Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die 4 Erfolgsfaktoren für mehr Umsatz - mehr Gewinn

Klaus-J. Fink, Erfolgstrainer für Telefon- und Empfehlungsmarketing
Klaus-J. Fink, Erfolgstrainer für Telefon- und Empfehlungsmarketing
Gießen | In der Mai-Veranstaltung, die der Marketing-Club Mittelhessen e. V. in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen durchführt, dreht sich alles um das Thema „Topselling“. Klaus-J. Fink präsentiert, wie man durch die vier Faktoren „Persönlichkeit“, „Identifikation“, „Marketing“ und „verkäuferische Fähigkeit“ zum Top-Verkäufer wird und nicht nur mehr Umsatz, sondern vor allem mehr Gewinn erwirtschaftet.

Der Erfolgstrainer für Telefon- und Empfehlungsmarketing zeigt, wie man durch Leidenschaft und Begeisterung Kunden nachhaltig überzeugt, warum eine professionelle Neukundengewinnung unablässig für den Erfolg ist und warum die Identifikation mit Tätigkeit, Produkt und Unternehmen das Sprungbrett für Verkaufserfolg ist.

Klaus J. Fink gilt als Top-Speaker zu den Themen Verkauf, Neukundengewinnung, Empfehlungsmarketing und Vertriebsaufbau. Er ist Jurist, Erfolgstrainer, Coach, Buchautor sowie Herausgeber von Video- und Audiotrainings mit den Schwerpunkten Neukundengewinnung, Empfehlungsmarketing und Vertriebsaufbau.

Termin: 20.05.2015, 19 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, 15.05.2015
Ort: Rathaus Stadt Gießen, Stadtverordnetensitzungssaal, 3. OG (Berliner Platz 1, 35390 Gießen)
Gastbeitrag für Nichtmitglieder des Marketing-Club Mittelhessen e. V.: 50,00 €
Anmeldung und weitere Informationen im Clubsekretariat:
Sylvia Bierwirt
E-Mail: info@mc-mittelhessen.de
Tel. (0 64 41) 3 09 09 55

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weitblick
Blick vom Turm der Stadtkirche Gießen
Mittelhessen wird bunter
Wer kommt für den Otto-Versand
Eine große Fläche sucht neue Firmen.Da der Otto-Versand sein Kommen...
Das stille Giessen
Heute Morgen in Giessen. Einfach traurig.Nach 20 Minuten waren die...
Kurzer 1. Maiausflug auf den Hoherodskopf
Geplant war eigentlich ein gemütlicher 1. Mai Spaziergang rund um die...
Natur pur im Vogelsberg
Die Vorteile des Lebens auf dem Lande zeigen sich in dieser Zeit im...
Der obere Forellenteich und das Wiesental.
Heute Morgen wanderten wir vom Parkplatz Niddaquelle zum oberen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marketing-Club Mittelhessen e. V.

von:  Marketing-Club Mittelhessen e. V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marketing-Club Mittelhessen e. V.
333
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen eG
Regionales Banking – ein Erfolgsmodell in Zeiten der Digitalisierung?
Wer braucht in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung noch...
Wolfgang Grupp: Know-how in Deutschland halten
Wolfgang Grupp: Warum unser Hightech-Land sein Know-how nicht aus den Händen geben darf
T-Shirts, Sweat-Shirts, Tennisbekleidung, Unterwäsche und vieles...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst - eine farbenfrohe Zeit
Herbst eine Zeit des Abschiedsnehmens. Nochmal zeigt uns die Natur...
Kleine Forscher des Kinderhauses mit (von links) Melanie Schmidt (Mathematikum), Gabriele Frank-Kucera (Kinderhaus) und Stadträtin Gerda Weigel-Greilich
„Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet
Für ihr großes Engagement für die Förderung früher Bildung im Bereich...
Gedenken an die Widerständlerin Mildred Harnack
Auf dem Gelände des Philosophikum I in Gießen wurde eine Skulptur in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.