Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kreatives Gestalten für Senioren in Butzbach

Gießen | Einige Senioren im AWO Sozialzentrum in Butzbach kommen gerne zum Kreativen Gestalten. Unter der Leitung von Manuela Künstler und Maria Friedl wurden aus Sperrholz verschiedene Figuren ausgesägt. Ein Bewohner hat so viel Spaß daran, dass er sogar außerhalb der Gruppen kommt und schaut ob es etwas für ihn zu sägen gibt. Dann werden die Figuren geschliffen und letztendlich bemalt. Zwischendurch wird natürlich viel erzählt, man kommt vom Hölzchen auf´s Stöckchen. Dabei hatten alle großen Spaß und freuen sich auf das nächste Mal.

Mehr über

spaß (406)Senioren (393)kreatives Gestalten (1)Freude (201)Basteln (42)Alteheim (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Die Wassergymnastik-Senioren besichtigen die Limeswerkstatt
Wassergymnastik-Senioren besichtigen ihr Spendenprojekt
Anfang März trafen sich 25 Teilnehmer der...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 21. und 28. Juni wieder bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach.
„Deutschland spielt Tennis“
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
Von links: Günther Dickel und Jürgen Schäfer, die Organisatoren von der Senioren „BoyGroup66+“ präsentieren stolz den 1000 € Scheck. Immer mit dabei das „Tonrohr“ und der Rollator.
Engagement der "BoyGroup66+" mit 1000 Euro ausgezeichnet!
Riesengroß war jüngst die Freude bei den Aktiven der „BoyGroup66+“ im...
Auf geht's zur gemeinsamen "zu hause-Trommelrunde" ! Geht auch mit Töpfen, Bechern, Kochlöffeln u.u.u., seid mal kreativ und dann zur Lieblingsmusik...:-))
Demenzwegweiser für Stadt und Landkreis Gießen
Die BeKo – Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und...
Ganz mühelos lässt sich Freude nicht erjagen: Wer Blumen pflanzt, der muss viel Wasser tragen." - Pauline Schanz (1828 - 1913)

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fröhlicher Besuch auf 12 Pfoten
Benny, Lucy und Jolie sind 3 von vielen weiteren Hunden des...
Trufa und Bolito machten einen Besuch im Altenheim
Schon bei der Ankündigung, dass sich Hundebesuch angesagt hat,...

Weitere Beiträge aus der Region

Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.