Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Musikverein Stangenrod feiert musikalischen Frühschoppen

Gießen | Grünberg. Der Musikverein 1923 Stangenrod veranstaltet anlässlich seines 85-jährigen Bestehens am Sonntag, 14. September, einen musikalischen Frühschoppen bei der Grillhütte Stangenrod.
Der Verein lädt dazu herzlich einladen. Freuen dürfen sich die Besucher unter anderem auf beste musikalische Unterhaltung durch das Jugendorchester und das Stammorchester des Vereins. Altbekannte und moderne Blasmusikstücke werden zu hören sein. Dazu wird auch für das leibliche Wohl mit knusprigem Krustenbraten und leckeren Beilagen aus der Riesenpfanne bestens gesorgt sein.
Der Beginn des Frühschoppens ist um 10 Uhr.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ricarda Müller

von:  Ricarda Müller

offline
Interessensgebiet: Gießen
358
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nachwuchsmeisterschaften: Krendl und Schneider siegen
Hungen. Am Sonntag, den 14. September fanden in Langgöns die...
Laufen für den guten Zweck
Grünberg. Der Sponsorenlauf am 5. und 6. September im Grünberger...

Weitere Beiträge aus der Region

Der viel geschmähte „Pornobrunnen“ auf dem Universitätsplatz
„Porno“-Figuren und Lebensfreude in der Hansestadt Rostock
Hansestadt Rostock. Die Stadtführerin der Hansestadt Rostock weiß...
Im Mittelpunkt des Seminares soll nicht nur ein gemeinsames Wochenende mit viel sozialer Interaktion stehen, sondern ein kritischer Umgang mit Computerspielen reflektiert werden und ein Austausch darüber stattfinden.
Seminar „Zocken, aber richtig“ ermöglicht Jungen gemeinsame Erlebnisse in virtuellen Welten
„Zocken, aber richtig“ heißt ein Seminar der Kreis-Jugendförderung,...
Erneuerbare Energien sind ein Steckenpferd von Sonja Minke. Seit dem 1. April arbeitet sie als Sachbearbeiterin für regionale Energiepolitik für den Landkreis Gießen und berät zu allen Fragen rund um Förderprogramme und Energie- und Klimaschutzprojekte.
Sonja Minke erweitert Energie- und Klimaschutz-Team der Kreisverwaltung Gießen
Mit Sonja Minke unterstützt nun eine erfahrene Mitarbeiterin mehr die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.