Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Deutsch-italienische Kinder entdecken mathematische Tricks mit Prof. Beutelspacher im Mathematikum

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci überreicht Prof. Beutelspacher ein Präsent als Dankeschön für die unterhaltsame Veranstaltung.
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci überreicht Prof. Beutelspacher ein Präsent als Dankeschön für die unterhaltsame Veranstaltung.
Gießen | Den zweisprachigen Kindern der Gruppe „Bimbi bilingui“ der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. wird es nie langweilig. Bei interaktiven Lesungen auf Deutsch und Italienisch, Süßigkeiten zubereiten oder die Natur entdecken, konnten sie spielerisch ihre Italienischkenntnisse anwenden und erweitern. Dieses Mal erlebten sie sogar Mathematik auf Italienisch! Am Samstag, 25. April 2015, wurden sie im Gießener Mathematikum unter Leitung vom Direktor, Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, in die Geheimnisse der Zahlen während der DIG-Veranstaltung „Matematicando“ eingeführt.
Auf Italienisch hielt Beutelspacher einen kurzen Vortrag nur für die „Bimbi bilingui“ und ihre erwachsenen Begleiter, die die Spiele und die mathematischen Rätsel genauso genossen wie die Kinder. Die Anwesenden sollten Zahlen ausdenken, die der Direktor des Mathematikums problemlos erraten konnte, und lernten Tricks, die merkwürdigerweise nur in der italienischen Sprache funktionieren. Logik und rechnerische Fähigkeiten des Publikums wurden spielerisch auf die Probe gestellt.
Mithilfe von magischen Tafeln, Zahlenserien und einfachen Rechnungen brachte Beutelspacher die kleinen Besucher zum Staunen und konnte sie in den Experimenten durch Fragen und praktische Tätigkeiten aktiv mit einbeziehen.
Als Dankeschön für die spannende und unterhaltsame Veranstaltung überreichte ihm die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci eine Flasche Wein aus Gießens Partnerstadt Ferrara.
Anschließend besuchten die zweisprachigen Kinder und ihre Familien noch das Mathematikum und das Mini-Mathematikum. Groß und Klein hatten weiterhin Spaß bei den vielen Exponaten und mathematischen Experimenten.

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci überreicht Prof. Beutelspacher ein Präsent als Dankeschön für die unterhaltsame Veranstaltung.
Die 1. Vorsitzende der... 
Prof. Beutelspacher konnte die kleinen Besucher in den Tricks mit einbeziehen.
Prof. Beutelspacher... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Leider wird es nicht allen gut gehen
Der Kindergarten ist ca. 15 Meter von unserer Haustür entfernt. Durch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
922
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führungen am 30. August und 13. September 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Illustration Römisches Forum
Öffentliche Führung im Römischen Forum 2020 am 19.07.2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.