Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Jugger-Turnier" - Nordstadt-Jugendaktionstag begeistert Passanten

Zufriedene Gesichter nach dem Jugendaktionstag der Nordstadt im Rahmen des Stadtparkfestes 2015.
Zufriedene Gesichter nach dem Jugendaktionstag der Nordstadt im Rahmen des Stadtparkfestes 2015.
Gießen | In Form eines großen Jugger-Turniers fand am Sonntag, den 26. April der 4. Jugendaktionstag der Gießener Nordstadt statt. Im Rahmen des Stadtparkfestes 2015 kamen in der Wieseckaue rund 40 Jugendliche des Stadtteils zu einem großen Jugger-Turnier zusammen. Sie veranstalteten gemeinsam mit den Betreuern ein Turnier, welches die weiteren Besucher des Stadtparkfestes zum Verweilen einlud. Rasch bildete sich ein großer Zuschauerkreis um die Turnierwiese. Zahlreiche Menschen erkundigten sich begeistert nach Namen, Regeln und Zielen des Spiels und zudem um welche Veranstaltung es sich handelte. Den Teilnehmern des Jugendaktionstages sah man den großen Spaß beim Spiel sofort an. Dabei vermischten sich die Teilnehmer verschiedener Altersklassen- und Kulturkreise innerhalb kürzester Zeit zu mehreren begeisterten Teams.
Jugger ist eine Sportart, welche die Elemente des Mannschaftssports mit Elementen von verschiedenen Individual-Sportarten verbindet und ein wenig wie eine Art mittelalterliches Ritterfestspiel wirkt.
Veranstaltet wurde der Jugendaktionstag durch die AG Nord „Kinder und Jugendliche“ in Kooperation mit dem Förderverein Landesgartenschau Gießen. In der AG Nord haben sich zahlreiche Institutionen der Gießener Nordstadt zusammengeschlossen. Den Einrichtungen ist es wichtig zu erfahren, wie Kinder und Jugendliche ihren Stadtteil erleben und erfahren und in welchen Bereichen sie sich weiteren Handlungsbedarf wünschen. Die Veranstalter zeigten sich ebenso wie die Jugendlichen hellauf begeistert von einem überaus gelungenen Nachmittag auf dem Gelände der Landesgartenschau.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aktuelles aus dem Nordstadtzentrum
Das Nordstadtzentrum ist weiterhin wie gewohnt für seine...
Behutsam öffnet das Nordstadtzentrum wieder seine Tor für Gruppenangebote.
Im Nordstadtzentrum starten wieder erste Gruppenangebote
Die Gruppenangebote im Stadtteilzentrum nehmen wieder den Betrieb...
Die Theatergruppe "Mobile Sommerwerft" ist am 28. Juli zu Gast in der Nordstadt.
Open-Air Theater in der Nordstadt kommt
Für alle (Theater-)Interessenten: Am kommenden Dienstag haben wir die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
818
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Theatergruppe "Mobile Sommerwerft" ist am 28. Juli zu Gast in der Nordstadt.
Open-Air Theater in der Nordstadt kommt
Für alle (Theater-)Interessenten: Am kommenden Dienstag haben wir die...
Behutsam öffnet das Nordstadtzentrum wieder seine Tor für Gruppenangebote.
Im Nordstadtzentrum starten wieder erste Gruppenangebote
Die Gruppenangebote im Stadtteilzentrum nehmen wieder den Betrieb...

Weitere Beiträge aus der Region

Gedenken an die Widerständlerin Mildred Harnack
Auf dem Gelände des Philosophikum I in Gießen wurde eine Skulptur in...
Helfen mit Herz und Hand im Hilfsgüterlager von GAiN
Flohmarkt und Ferienaktionen bei GAiN - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet in den hessischen Herbstferien...
Pendelbusverkehr in Rödgen
In den hessischen Herbstferien macht eine Baustelle die Einrichtung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.