Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Reihers Wonne: Morgensonne


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gänsenachwuchs in der Wieseckaue und die Unbelehrbaren
Die Wieseckaue am Ostersonntag: Gleich zwei Graugansfamilien, 5...
Schwanenteich parkrun in Zeiten von Corona weiterhin aktiv
Samstagmorgen, 9 Uhr. Das ist seit Ende September 2018 auch in Gießen...
In den Armen von Mutter Natur
Zur Zeit ist man im Wald doch sehr sicher. Wir waren gestern wieder...
Einsamer Schwan am Schwanenteich
Einsamer Schwan
Wunderbares Wetter heute
Taucher Rainer Stoodt (Grün-Weiß-Gießen) mit Umweltdezernentin Gerda Weigel-Greilich
Tauchgang im Schwanenteich nach "Abrechen" der Fadenalgen
An drei Stellen des Schwanenteiches fand ein Tauchgang zur Ermittlung...
Naturschutzgebiet Graswarder
Auf einer langgestreckten Halbinsel an der Küste von Heiligenhafen...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.687
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.04.2015 um 08:00 Uhr
und die Schildis schliefen wohl noch, denn der Baum ist deren Sonnenbank.
Bernd Zeun
11.643
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 01.05.2015 um 13:36 Uhr
Auf dem Baum habe ich die Schildkröten noch nie gesehen, war wohl meist zu früh dort.
Jutta Skroch
13.687
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 01.05.2015 um 13:57 Uhr
Bernd Zeun
11.643
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 01.05.2015 um 14:15 Uhr
Wie gesagt, ich war wohl zu früh, mein Foto entstand 8:40 Uhr, vorher liegt der Baum nicht nur im Wasser, sondern auch noch im Schatten.
Astrid Patzak-Schmidt
3.431
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 02.05.2015 um 17:35 Uhr
Das ist bestimmt der kriminelle Reiher, der aus unserem Teich alle Fische geklaut hat ...
Jutta Skroch
13.687
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 02.05.2015 um 23:17 Uhr
Einer !!! Am Schwanenteich sind 11 Nester, etliche davon sind belegt und die Reiher haben auch schon Nachwuchs.
Astrid Patzak-Schmidt
3.431
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 03.05.2015 um 06:32 Uhr
Na, dann Mahlzeit!
Bernd Zeun
11.643
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.05.2015 um 22:34 Uhr
Die Reiher dürften es eigentlich nicht nötig haben, deinen Fischteich leer zu räumen, Astrid, deren Tisch ist im "Stadtpark" reich gedeckt. Mit jeder neuen Generation verlieren die Reiher auch mehr die Scheu vor den Besuchern des Geländes. Heute morgen bin ich im Abstand von gerade mal einem Meter an einem vorbei gefahren. Bald werden sie den Spaziergängern aus der Hand fressen.
Jutta Skroch
13.687
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.05.2015 um 23:01 Uhr
So abwegig ist das nicht, denn auch ich habe die Beobachtung gemacht, das sie so gut wie keine Scheu haben. Ein Reiher stand auf dem Brückengeländer am Schwanenteich und flog erst los, als der Familienvater mit Kinderwagen fast an ihm vorbei war und dann über seinen Kopf (den Kopf des Familienvaters natürlich). Leider war ich mit der Kamera zu weit weg.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.643
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kühlwasser für alle!
Kühlwasser für Flieger
Wann geht die GZ den Problemen an die Wurzel?
Alles unterliegt einem Alterungsprozess und mit dem Alter häufen sich...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schöne Dutenhofener Seen!
Es ist immer wieder ein Erlebnis, rund um die Seen zu fahren! Durch...
Buchvorstellung- Entdecke die Lahnaue
"Entdecke die Lahnaue- Ein Rundgang" von Nicole Freeman beschreibt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...
Jungspund YOGUI
Auch Yogui haben wir von einem befreundeten Tierheim übernommen....
AKTIONSTAG "RESPEKT TAUBE"
Der Deutsche Tierschutzbund hat für den 18. September eines jeden...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.