Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

SUPPENFEST in der Nordstadt

Einladungsflyer zum Suppenfest in der Nordstadt, Vorderseite
Einladungsflyer zum Suppenfest in der Nordstadt, Vorderseite
Gießen | 5. Auflage des Bewohnerfestes rund um die Suppe in der Sudetenlandstraße

Wer war dabei in den vergangenen Jahren und hat die charmante Suppenmeile in der Sudentenlandstraße miterlebt und ausgekostet? Zahlreiche Gäste haben miterlebt, wie der Grünstreifen der Sudetenlandstraße für einen Nachmittag in eine große Suppenküche verwandelt wurde. Auf den vielen Kochstellen brodelten die unterschiedlichsten Suppenvariationen, von denen man schlendernd kosten konnte. Jung und Alt trafen sich zum Kochen, Probieren, Tratschen und Rezepte tauschen. Dies hat zu einer ganz besonderen Atmosphäre beigetragen.

An diesen Erfolg möchten wir anknüpfen und erneut zum Suppenfest einladen.

Begeisterte und leidenschaftliche Köchinnen und Köche sind erneut aufgefordert, mit einem Topf Suppe ihren ganz persönlichen Geschmack der Öffentlichkeit vorzustellen.

Infos / Anmeldung im Nordstadtzentrum:
Tel.: 0641-969 97 88-0, E-Mail: info@nordstadtverein-giessen.org

Am Sonntag den 10. Mai wird der Grünstreifen der Sudetenlandstraße zwischen 12 und 15 Uhr für einen Nachmittag wieder in eine große Suppenküche verwandelt. Auf vielen kleinen Kochstellen brodeln die unterschiedlichsten Suppenvariationen, von denen man schlendernd kosten kann. Hier trifft sich Jung und Alt zum Kochen, Probieren, Ratschen und Rezepte tauschen.

Wo:
Grünstreifen der Sudentenlandstraße zwischen Asterweg und Werrastraße

Das Suppenfest ist ein Projekt des Nordstadtvereins Gießen e.V. in Kooperation mit der Stadt Gießen, supp'cultur (Abderrahim En-Nosse), der Wohnbau Gießen GmbH und mit Bewohnern und Bewohnerinnen der Nordstadt.

Einladungsflyer zum Suppenfest in der Nordstadt, Vorderseite
Einladungsflyer zum... 
Einladungsflyer zum Suppenfest in der Nordstadt, Rückseite
Einladungsflyer zum... 
Die "Suppenmeile"
Die "Suppenmeile" 
Verschiedene Suppen laden zum Probieren ein.....
Verschiedene Suppen... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nordstadtverein mit neuem Stromspar-Projekt in Kooperation
Bügeleisen, Kühlschrank, Fernseher - es gibt viele Möglichkeiten,...
Tannenzauber in der Nordstadt
Tannenzauber in der Nordstadt! Dank der Kindergärten und...
Sprechstunde des Schutzmannes vor Ort im Nordstadtzentrum
Es gibt etwas Neues im Nordstadtzentrum. Ab morgen (Freitag...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tannenzauber in der Nordstadt
Tannenzauber in der Nordstadt! Dank der Kindergärten und...
Sprechstunde des Schutzmannes vor Ort im Nordstadtzentrum
Es gibt etwas Neues im Nordstadtzentrum. Ab morgen (Freitag...

Weitere Beiträge aus der Region

Uwe Koperlik (gipanic) und Karin Solms-Turski ("Justus"-Projektteam) bei der symbolischen Spendenübergabe im Weltladen Gießen
In Gießen genießen - und Projekte in Nicaragua fördern
Weltladen überreicht Verkaufsabgabe an...
IMPFormations-Moderatorin Banu Kamaran-Kornberger im Dialog mit dem Gießener Virologen Prof. Dr. Friedemann Weber.
Virologe Prof. Dr. Weber beantwortete Fragen zum Impfen - Digitale Info-Veranstaltung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim/Giessen (-). Noch gibt es viele Unsicherheiten und Bedenken,...
NETZ fordert: Mehr Verantwortung beim Lieferkettengesetz
Wetzlar/Berlin – Die Bundesregierung hat sich Mitte Februar 2021 auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.