Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Auf Schusters Rappen nach Gibraltar - Geld sammeln für Brunnen in Benin

Gießen | Der Studienabsolvent Lukas Häde bricht am 1. Mai in Wanderschuhen und mit Rucksack aus seiner Heimat Alheim in Hessen auf. Ziel seiner Pilgertour ist Gibraltar, das er bis Ende dieses Jahres erreichen will. Vor ihm liegen 3.333 km. Der 24-Jährige möchte mit dieser Aktion Spenden für einen Brunnen in Benin, Afrika sammeln.

„Nachdem ich mein Studium gerade erfolgreich beendet habe, stand für mich kurzzeitig die Frage im Raum – “Was nun?” Direkt ins Arbeitsleben oder die aktuellen Umstände bestmöglich nutzen? Ich bin jung, Single, kam noch nicht groß rum in der Welt und brauche nach meinem Studium eine neue Herausforderung. Aber dieses Mal nicht nur eine geistige, sondern auch eine sportliche!“, so Lukas Häde. Mit seiner, wie er sagt, „krassen“ Idee möchte er einen Nutzen verbinden. Dieser besteht in der Finanzierung eines Brunnens in Benin im Wert von 7.500 Euro. Lukas arbeitet dabei mit dem Hilfswerk Global Aid Network (GAiN) e.V. zusammen. GAiN führt in Afrika Brunnenprojekte durch, bei denen mit jedem Brunnen etwa 1.000 Menschen mit frischem Trinkwasser versorgt werden. Ohne diese Brunnen müssen Dorfbewohner stundenlang zur nächsten Quelle laufen, wo sie nur verunreinigtes Wasser finden, das Ursache für viele Erkrankungen und hohe Säuglingssterblichkeit ist. Wer die Idee von Lukas Häde unterstützen und dabei Menschen in Benin helfen möchte, kann über www.betterplace.org/de/fundraising-events/lukesletter spenden. Betterplace leitet die Spenden direkt an GAiN weiter.
GAiN ist eine humanitäre Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen, die weltweit in über 45 Ländern Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Das Hilfswerk trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen. Weitere Infos unter www.gain-germany.org.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortiertag bei GAiN am Samstag, den 01. August - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet nach der Zwangspause durch den...
Der Lollarer Werkstattrat nimmt  die Weihnachtsgeschenke der „Privaten Obdachlosenhilfe Markus“ und der „Nachbarschaftslebensmittelhilfe Gießen und Umgebung“, hier vertreten durch Daniel Mandler (rechts), entgegen.
Gelungene Weihnachtsüberraschung für Mitarbeiter*innen der Werkstatt Lollar
Lollar (-). Kürzlich wurde die Werkstatt Lollar (WeLo) der...
Run' Roll For Help: Auf die Plätze fertig los
Trotz aller diesjährigen Widrigkeiten stellte die Theodor Litt Schule...
v.L.: Peter Weißner (Haus Samaria), Ailin Usener(Kasse), Klaus Sennert (2. Vors.) und Prof. Dr. Bernd Neubauer (Station Pfaundler)
Gießen Bulls spenden 2000 Euro
Auch in diesem Jahr sammelten die Giessener Fans des Triple Siegers...
Lehnert-Geschäftsführer Lutz Köppen (Mitte) informierte sich über den Baufortschritt der neuen Wohnstätte und überbrachte einen symbolischen Scheck in Höhe von 6.000 Euro. Dirk Oßwald (rechts) und Jan Hillgärtner bedankten sich im Namen der Lebenshilfe.
Zugunsten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung - Lehnert GmbH spendet Lebenshilfe Gießen 6.000 Euro
Gießen/Fernwald/Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen plant für Anfang...
Filialleiterin Susan Heckert, Dieter Seidler, Christian Görlach ,Thomas Stotko vor dem Eingang zum Rewe Markt
Rewe Markt Stotko spendet für den Musikzug Holzheim
Eine Spende in Höhe von 400 Euro überreichte der Geschäftsinhaber...
+++ Spendenübergabe Zookauf Linden +++
Spendenübergabe an das Tierheim Tierschutzverein Gießen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Harry Weiß

von:  Harry Weiß

offline
Interessensgebiet: Gießen
361
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Shawn Mlynek
OperCHRISTUS debütiert in Kleinlinden: Leidenschaft und Exzellenz
Tenor Shawn Mlynek ist am hiesigen Stadttheater engagiert. Sein Leben...
"BOTTLE IOF HOPE" MiT PET-Pfandflaschen einen Brunnen in Afrika finanzieren
30 Schülergruppen machen mit bei der Hyperaktion der christlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....
Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.