Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Zeitschriften in die Schulen“: Die Grundschule Rödgen ist dabei! Leseförderungsprojekt der Stiftung Lesen

Die Klasse 3 mit ihren Zeitschriften
Die Klasse 3 mit ihren Zeitschriften
Gießen | Diese Woche kamen die Zeitschriften! Im Rahmen des Leseförderungsprojekts „Zeitschriften in die Schulen“ erhalten rund 16.300 Klassen einen Monat lang ein kostenloses Zeitschriften-Paket samt methodisch-didaktischer Anregungen für den Einsatz im Unterricht. Mit dabei: Die Klasse 3 der Grundschule Rödgen
Durch ihre Themenvielfalt berücksichtigen Zeitschriften die individuellen Interessen und Bedürfnisse ihrer jungen Leser, spiegeln die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen wider und üben dadurch eine ganz besondere Faszination aus. Die intensive Auseinandersetzung und die pädagogische Begleitung im Rahmen von „Zeitschriften in die Schulen“ stärken junge Menschen in ihrer Interessen- und Persönlichkeitsentwicklung und befähigen sie zu einem eigenständigen wie auch kritischen Umgang mit verschiedenen Medien.
Durch ihre kürzeren Textabschnitte und bildorientierte Gestaltung machen Zeitschriften außerdem auch diejenigen aufs Lesen neugierig, die sich an ein „dickes Buch“ nicht heranwagen. Und das nicht nur kurzfristig, sondern auch auf lange Sicht: Studien haben gezeigt, dass Zeitschriften nachhaltig dem so genannten „Leseknick“ in der Pubertät entgegenwirken.
Seit Beginn des Projekts von Stiftung Lesen, Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Grossisten e. V. und Verband Deutscher Zeitungsverleger e. V. im Jahr 2003 haben über 4 Millionen Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen teilgenommen. 2015 ist das Interesse an dem Projekt, das unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters steht, weiterhin groß: Insgesamt werden rund 400.000 Schülerinnen und Schülern erreicht.
Die Grundschule will gerade die Schülerinnen und Schüler neugierig machen, die bislang noch keinen Zugang zum Lesen gefunden haben und sie in der Entwicklung ihrer Lese- und Medienkompetenz fördern.

Mehr über

Rödgen (86)Lesen (56)Grundschule (171)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Flyer für die Radsternfahrt von Buseck nach Gießen
Fahrrad-Sternfahrt von Großen-Buseck nach Gießen
Die Initiative "Verkehrswende in Buseck" beteiligt sich an den...
Musikwerkstatt Ober Ohmen
Besonderer Projektabschluss der Musik- und Kunstschule Grünberg
Zum Ende des Schuljahres 2019 führten Schüler der Grundschule Oberes...
Neulich haben Hühner bei uns „Camping“ gemacht
Vom 26.08. bis zum 09.09.2020 bekamen wir Besuch: Wanderhühner lebten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.530
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neulich haben Hühner bei uns „Camping“ gemacht
Vom 26.08. bis zum 09.09.2020 bekamen wir Besuch: Wanderhühner lebten...
Rosendorf Steinfurth
In Steinfurth, dem ältesten und größten deutschen Rosendorf, dreht...

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.