Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sonnenuntergang vom hohen Vogelsberg aus gesehen

Es war gestern Abend auf der Heimreise über den Hoherodskopf... rechts unten ist der Dünsberg zu sehen!
Es war gestern Abend auf der Heimreise über den Hoherodskopf... rechts unten ist der Dünsberg zu sehen!
Gießen | Was hat es da immer wieder für tolle Sonnenuntergänge, auf dem Hoherodskopf im hohen Vogelsberg! In diesem Falle geht sie links vom Dünsberg, im Gießener Land wohl unter.... ist schon beeindruckend.

Es war gestern Abend auf der Heimreise über den Hoherodskopf... rechts unten ist der Dünsberg zu sehen! 3
Es war gestern Abend auf... 
Sie taucht langsam ein.... 2
Sie taucht langsam... 
Da ist sie weggetaucht...
Da ist sie weggetaucht... 
Der Anfang von diesem Sonnenuntergang
Der Anfang von diesem... 
Da taucht sie in die Wolken ein
Da taucht sie in die... 
Da wird es so langsam rötlich...
Da wird es so langsam... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Doppelter Sonnenuntergang
Dieses Bild entstand bei einem schönen Nachmittagsspaziergang mit...
"Wolkenschauspiel" während des Sonnenuntergangs Gießen-Petersweiher
Novemberabend an der Elbe bei Blankenese
Schnell wird man um diese Zeit bei einem Spaziergang nach Feierabend...
Wann werde ich abgeholt?
Fundstück auf dem Hoherodskopf
22.10.2020, 35410 Hungen-Utphe
Ein heller Schein am Abendhimmel - 22.10.2020, 35410 Hungen-Utphe
Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...
Zugvögel sammeln sich
Vor dem Abflug

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
21.011
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.04.2015 um 09:53 Uhr
Unser schöner Vogelsberg! Warum wollen wir nur immer woanders hin reisen?
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 20.04.2015 um 09:57 Uhr
Genau Ingrid, so sehe ich das auch, gestern war Herbstein, Ilbeshausen-Hochwaldhausen (Enkelkinder) und der Hoherodskopf auf dem Reiseprogramm!
H. Peter Herold
29.375
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.04.2015 um 11:05 Uhr
Na Wolfgang. Du hast es ja voll drauf und das nicht nur mit den Vögeln und sonstigem Getier.
Christine Weber
7.496
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.04.2015 um 11:12 Uhr
Ja Ingrid, wir wohnen da, wo andere Urlaub machen.
Tolle Bilder sind Dir da gelungen, Wolfgang.
Jutta Skroch
13.749
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.04.2015 um 16:53 Uhr
Hallo Wolfgang,
Sonnenuntergänge sind immer wieder faszinierend, das man dazu nicht um die halbe Welt reisen muss, hast du mit deinen Fotos eindrucksvoll bewiesen.

Hallo Ingrid,
das fragst ausgerechnet du, zwinker, ich kann es dir sagen, man möchte auch seinen Horizont erweitern und sehen, was die Welt uns so zu bieten hat.
Ingrid Wittich
21.011
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.04.2015 um 18:05 Uhr
Hast ja recht, Jutta. Aber ich komme nach meinen Reisen immer gerne zurück ins Oberhessische.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 20.04.2015 um 18:55 Uhr
Einfach: SCHÖN!
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 20.04.2015 um 21:17 Uhr
Vielen Dank zu den netten Kommentaren und dem Thema!

Sonnenuntergänge sind auch an dem Meer immer wieder schön, aber aus diesem Mittelgebirge gefallen sie mir auch sehr gut. Da kann der Finger am Auslöser der Kamera nicht ruhig bleiben ;-)
Friedel Steinmueller
4.014
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 20.04.2015 um 22:28 Uhr
Besonders beeindruckend sind Sonnenuntergänge wenn der Himmel nicht ganz wolkenlos ist; so wie hier in dieser Serie!
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 21.04.2015 um 09:06 Uhr
Manchmal ist es schlecht, wenn die Wolken dort so stehen, aber in diesem Falle, waren sie dünn und die Sonne kam noch gut durch! Das hatte mich selber überrascht, dass diese Sonnenstrahlung dann doch noch so durch kam, es ist nicht immer so!
Hans Lind
1.686
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 21.04.2015 um 09:11 Uhr
Wolfgang;ganz überragend. Wie machst Du das nur?

Gruß Hans
Friedel Steinmueller
4.014
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 21.04.2015 um 09:25 Uhr
Herr Heuser: Das sind Cirruswolken, die aufgrund ihrer sehr geringen Dichte und Mächtigkeit das Sonnenlicht fast ungehindert durchlassen. Normalerweise sind diese Wolken schneeweiss; aber in der Abenddämmerung erscheinen sie grau.
Und gerade diese Cirren geben den Sonnenuntergängen ihre besondere Note.
Nochmals: Sehr schöne Bilderserie!
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 21.04.2015 um 09:32 Uhr
Vielen Dank zu diesen Kommentaren und Informationen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.559
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...

Weitere Beiträge aus der Region

mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.