Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Heute nach dem Kirchgang in Eberstadt

Schönes Speisehaus am Schwanenteich
Schönes Speisehaus am Schwanenteich
Gießen | Es war um die Zwölf Uhr, also im wahrsten Sinn des Wortes höchste Zeit. Auf dem Heimweg vom Kirchgang machte ich einen Abstecher zum Schwanenteich, mal kurz was trinken.
Wie bei Vorsätzen immer wieder das Gleiche. Es wurde mehr, denn zum dem Getränk(wohl abgebildet, aber keine Reklame) kam noch ein handfestes Essen, in ungewöhnlicher Zusammensetzung für einen Nichthessen.
Eine Lasagne bestehend aus rohen Kartoffelscheiben, geschichtet abwechselnd mit Blutwoschtscheiben, Sauce Béchamel und Sauerkraut. Das ganze mit Edamer und Gouda überbacken.

Ein Genuss. Dazu das passende Getränk. Ein wundervoller Sommertag am Schwanenteich. Lokalität den BR bekannt.

Schönes Speisehaus am Schwanenteich
Schönes Speisehaus am... 
Gruß aus der Küche
Gruß aus der Küche 
Da bezieht das Haus seinen Namen her
Da bezieht das Haus... 
Spezialität:   Blutwoschtlasagne
Spezialität: ... 
Hier nachzulesen
Hier nachzulesen 

Mehr über

Teich (62)Schwanteich (1)Hessisches Essen (1)Haus (44)Bier (67)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Nutria -Bibergröße-! Neuer Bewohner in der Teichregion Wieseckaue?Bild durch Vergrößerung leider etwas unscharf!

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
39.347
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.04.2015 um 19:19 Uhr
Da hast Du es Dir ja so richtig gut gehen lassen! Recht hast Du!
H. Peter Herold
29.479
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.04.2015 um 19:34 Uhr
Ja schon und dazu bei diesem heutigen Sonnentag.
Irmtraut Gottschald
8.192
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 19.04.2015 um 19:46 Uhr
Es ist einfach ein schönes Lokal mit einem wunderbaren Blick auf den Schwanenteich, zumal man jetzt sogar schon draußen sitzen kann. Laß es dir weiter gut gehen, Peter.
Birgit Hofmann-Scharf
10.378
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 19.04.2015 um 19:54 Uhr
Ich hätte große Lust, dort wieder ein BR-Essen zu organisieren. Bei schönem Wetter auch noch draußen sitzen - das wäre doch nett.

Peter, wie hat Dir denn dieses hessische Gericht geschmeckt. Mutig, wenn man es noch nicht kannte.
Dabei fällt mir das ebenfalls hess. Gericht : " Himmel und Erde" ein. Kartoffel- und Apfelbrei mit gebratener Blutwurst = mmmmmh
H. Peter Herold
29.479
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.04.2015 um 19:54 Uhr
Ja es war schön sonnig und warm und um die Zeit ganz wenig los.
Es war richtig gut und dazu das L..cher alkoholfreie Weißbier.
Zuerst dachte ich die Kartoffeln sind ja noch nicht ganz durch, aber das war nur ganz am Rand. weiter innen war es ok. Wenn es außen auch ganz durch gewesen wäre, dann innen eventuell "too much"
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.479
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Krokusse und andere Frühblüher
Frühling die Zeit de Krokusse, Christrosen, Schneeglöckchen und...
Der Frühling ist da - Hornveilchen 45 Cent das Stück
Das Gartencenter hat wieder auf. Sofort hin und mir die kleinen...

Weitere Beiträge aus der Region

von links Tobi Winter, Gerhard Kerzmann, Nawid Mdjidian, Michel Winter, Astrid Eibelshäuser
SPD Gießen-Süd übergibt Fair-Trade Fußbälle an Menschen Tore Vielfalt
Die Spitzenkandidatin der SPD Gießen für die Kommunalwahl am...
Krokusse und andere Frühblüher
Frühling die Zeit de Krokusse, Christrosen, Schneeglöckchen und...
Der Frühling ist da - Hornveilchen 45 Cent das Stück
Das Gartencenter hat wieder auf. Sofort hin und mir die kleinen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.