Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Antrag der FDP im OBR Kleinlinden zum Freibad Kleinlinden

Gießen | für die Fraktion der FDP bitten wir folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ortsbeirates Kleinlinden zu nehmen:

Die Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten erneut mit den Stadtwerken Gespräche darüber zu führen , wie die Attraktivität des Freibades Kleinlinden gesteigert und damit dessen Besucherzahlen in der kommenden Badesaison gesteigert werden können.

Bei diesen Gesprächen soll insbesondere geprüft werden, ob das Ziel der Attraktivitätssteigerung z.B. durch folgende Maßnahmen an jeweils geeigneten Stellen des Freibades erreicht werden kann:
Anlage eines Wasserspielplatzes für Kleinkinder
Sonnensegel zur Hautkrebsprävention im Kleinkindbereich
Aufstellung je einer Tischtennisplatte und einer Streetballanlage in massiver Bauart
Reduktion des nächtlichen Vandalismus durch geeignete Maßnahmen des Anlagenschutzes

Über das Ergebnis der Gespräche soll dem Ortsbeirat möglichst zeitnah berichtet werden

Begründung:

Wegen der Landesgartenschau haben sich die Stadtwerke in den vergangenen Jahren auf Maßnahmen im Freibad Ringallee konzentriert. Nachdem diese Veranstaltung nun hinter uns liegt, ist es - wie schon in dem Antrag aus dem Jahre 2012 angemahnt - dringend erforderlich, sinnvolle Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität des Freibades Kleinlinden zu diskutieren und durchzuführen.

Der Magistrat wird deshalb gebeten , die vorgeschlagenen und evtl. auch noch zusätzliche Maßnahmen mit den Stadtwerken zu prüfen und baldmöglichst umzusetzen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Mathias Carl, Geschäftsführer der SWG-Tochter MIT.BUS (links) und Jörg Klein, Verkehrsplaner bei den SWG, beschäftigen sich intensiv mit dem Projekt NV-ProVi.
Nahverkehrsprojekt: Informationen in Echtzeit
Aktuell arbeiten die Stadtwerke Gießen und Brodtmann Consulting mit...
Jens Schmidt (Kaufmänn. Vorstand SWG, l.), Thomas Wagner (Leiter Vertrieb Industrie- & Geschäftsk. SWG, 2.v.l.) überreichen den Scheck an Vertreterinnen und Vertreter der Tour der Hoffnung.
Besondere Umstände, besondere Maßnahmen
Nicht nur Gastronomie und die Veranstaltungsbranche leiden extrem...
Betrüger am Telefon
Mutmaßliche Betrüger versuchen am Telefon, an Daten von Kundinnen und...
Projektleiterin Birte Vermehren, Rüdiger Schwarz, Geschäftsführer der Mittelhessen Netz GmbH (vorn rechts), sowie das Projektteam Jannik Faulstich (oben links), Wolfgang Döring (Mitte) und Nico Weber.
Mehr als 34.000 Erdgasanlagen umgestellt
Rund fünf Jahre arbeiteten Experten der Mittelhessen Netz GmbH daran,...
Stabile Preise bis Ende Juni 2021
Um die Mehrwertsteuersenkung an seine Fahrgäste weiterzugeben,...
Stephanie Orlik von den SWG (links) übergab das Sprungbrett. Neben den Kindern freuen sich Natalie Stieler (Helferin Kinderturnen, Zweite von links), Cara Jean La Monica (Übungsleiterin Kinderturnen) und der 1. Vorsitzende des TSV Launsbach Volker Cloos.
Die ideale Basis
Mehr als 80 Kinder turnen beim TSV Launsbach. Dafür braucht es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Schulze

von:  Frank Schulze

offline
Interessensgebiet: Gießen
Frank Schulze
768
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freie Demokraten Gießen beschließen Programm für die Kommunalwahl 2016.
Als „das beste Wahlprogramm, das wir je hatten“ bewertete Wolfgang...
Interkulturellen Dialog fördern – FDP-Landesvorsitzender Ruppert besucht Tür-kisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. in Gießen
Über die Arbeit der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e. V....

Weitere Beiträge aus der Region

Vormittag um die 10 Uhr
Ein Unterschied von 7 Stunden
Dazwischen wechselnde Wolkenstimmungen, Sonnenschein, auch etwas...
Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.