Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Pfadfinder singen und sammeln für Waisenhaus in Peru

Pfadfinder singen und sammeln Spenden auf dem Seltersweg in Gießen
Pfadfinder singen und sammeln Spenden auf dem Seltersweg in Gießen
Gießen | Vor über 40 Jahren wurde durch Pater Andreas Hönisch, seinerzeit Kaplan der St. Albertus Kirche, die Osteraktion der Katholischen Pfadfinderschaft Europas (KPE), in Form einer „Hungerkasse“, ins Leben gerufen. Seit dem stehen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der KPE aus Gießen rund um Ostern auf dem Seltersweg, der Haupteinkaufsstraße, und singen und sammeln regelmäßig für ein Waisenhaus in Cañete in Peru. Dieses Waisenhaus wird vom ehemaligen Gießener Pfadfinder Pater Thomas Huckemann betreut.

Auch dieses Jahr hoffen wieder alle, am 17./18.April und 24./25.April 2015 (jeweils Freitag und Samstag), auf die großzügige und reichliche Unterstützung der Bürgerinnen und Bürgern der Stadt. Ein herzliches „Vergelt‘s Gott!“ gilt schon jetzt allen wohltätigen Spendern für die Osteraktion. Einen besonderen Dank möchten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder auch schon jetzt den Kaufleuten, Verkäuferinnen und Verkäufern der Läden im Seltersweg, die der Aktion positiv gegenüber stehen und diese unterstützen, sagen.

Mit den Spenden, die jedes Jahr durch das Straßensingen eingenommen werden, kann den Kindern in Cañete für ein Jahr das Essen des Waisenhauses finanziert werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spendenübergabe an Weihnachten (re. Lena Sommer)
Vor vier Wochen war auch das vorbei ...
Corona dominierte über Nacht auch dieses Hilfsprojekt! Als Anfang...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Pfadfinder-Jugendarbeit mit Coronabeschränkungen
Nach wochenlanger „Online“-Gruppenstunde startet nach den Ferien...
Karate für Anfänger und Wiedereinsteiger
Das Karate Dojo Lich e. V. bietet Neu- und Wiedereinsteigern die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Krause

von:  Matthias Krause

offline
Interessensgebiet: Gießen
Matthias Krause
97
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jugendliche bei der Probe einer Szene
Kinder-Musical: Robin Hood - Die Legende von Sherwood Forest
Traditionell präsentieren die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der KPE...
Aus jedem Tag das Beste machen - Pfadfinder laden zum Musical „Der kleine Tag“ von Rolf Zuckowski am ersten Adventswochenende ein
Aus den Kinderzimmern und Klassenräumen sind sie nicht mehr...

Weitere Beiträge aus der Region

Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.