Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

25. Orgelvesper mit Kantorin Marina Sagorski am 19. April in St. Thomas Morus

Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V.
Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V.
Gießen | Kantorin Marina Sagorski (Ev. Petrusgemeinde) spielt Werke von Bach, Vierne und Weckmann

Am Sonntag, den 19. April 2015, dem dritten Sonntag der Osterzeit, spielt Kantorin Marina Sagorski (Ev. Petrusgemeinde) um 16 Uhr in einer Orgelvesper Werke von Bach, Vierne und Weckmann.
Matthias Weckmann (geboren um 1616 in Niederdorla bei Mühlhausen/Thüringen, gestorben am 24.02.1674 in Hamburg) war zunächst Hoforganist in Dresden, ab 1655 Organist und Kirchenschreiber an der Sankt-Jacobi-Kirche in Hamburg. Heinrich Schütz überwachte seine Ausbildung als Sängerknabe und Mitglied der Dresdner Hofkapelle. Es folgten Studien bei Jacob Praetorius in Hamburg. Weckmann gilt als Vertreter der Norddeutschen Orgelschule, zu der auch bekannte Zeitgenossen wie Heinrich Scheidemann, Franz Tunder, Johan Adam Reincken und Dietrich Buxtehude zählen. Deren Stil ist geprägt einerseits durch Einflüssen aus den Niederlanden, insbesondere durch den Amsterdamer Organisten Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621), andererseits durch den Fortschritt in der Orgelbaukunst vor allem durch den Orgelbauer Arp Schnitger.
Zu seinen Werken zählen geistliche Konzerte, Sonaten, freie sowie Choral-Bearbeitungen für Orgel und einige Lieder und kurze Arien.
Mehr über...
Kantorin Marina Sagorski ist geboren und aufgewachsen in Russland. Ihre musikalische Ausbildung erhielt sie am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau. Ab 1991 studierte sie in Deutschland an den Hochschulen für Musiker und Theater in Hannover, Hamburg und Stuttgart A-Kirchenmusik. Sie ist internationale Preisträgerin mehrerer Orgelwettbewerbe u.a. in Moskau, Odense/Dänemark und Magdeburg. Seit Oktober 2011 ist als Kantorin und Organistin in der Petrusgemeinde Gießen tätig.
Traditionell zur Osterzeit präsentieren sich die Orgelvespern, die seit 2009 gerade durch die Mischung von professionellen und ehrenamtlichen Musikern ihre Besonderheit ausmachen, durch das Engagement versierter Kirchenmusiker beider Konfessionen wie den Regionalkantoren Regina Engel (2010), Ralf Stiewe (2012), Thomas Wiegelmann (2014) oder den Kantoren Johannes Becker (2011) und Michael Klein (2013) in hochkarätiger Weise.
Der Eintritt ist frei. Spenden für die Unterstützung der Kirchenmusik und der Erhaltung der Großen Kreienbrink Orgel von 1971 werden erbeten. Weitere Informationen unter musik-in.gs80.de

Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V.
Freunde und Förderer der... 
Kantorin Marina Sagorski
Kantorin Marina Sagorski 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...
Open Stage - Offene Bühne für jedermann
NICHT VERGESSEN! Am Freitagabend, 28.08.20 19 Uhr OPEN STAGE / Offene Bühne in der Sommerkulturkirche
Endlich wieder Musik machen. Endlich wieder vor Publikum auftreten....
#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
Radio 2020
Radio 2020 Openair Konzert im Kulturcafé Daubringen
Radio 2020 Konzert im Kulturcafé Daubringen Samstag, 12.09.2020...
Das Sahnehäubchen mit Pipi
Er kam, sang und siegte. Dieser Mann hat einfach eine gesegnete...
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation am Donnerstag, 22.10.20 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
In Zusammenarbeit mit dem GIESSEN IMPROVISERS POOL und dem Kulturamt...
Open Stage = Offene Bühne für jedermann
Ausgelassene Stimmung zur Open Stage unter freien Himmel
Dunkle Wolken zogen auf. Das Wetter drohte zu kippen, doch es hielt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
1.297
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Orgelweihe St. Thomas Morus am 31.1.21 um 18:30 Uhr
50 Jahre Orgelweihe in St. Thomas Morus am 31.1.2021 um 18:30 Uhr
## Kreienbrink-Orgel in St. Thomas Morus wird 50 Jahre alt ##...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...

Weitere Beiträge aus der Region

Gutgläubig über ebay bestellt - BRIGITTE
Das ist Brigitte. Brigitte ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was...
Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust...
BC Marburg reist zum Meister
Keine Hänger erlaubt! Toyota 1....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.