Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kreis kann noch in diesem Jahr drei Straßenprojekte umsetzen

Gießen | Eine freudige Nachricht bringt Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl von einem Termin im Hessischen Verkehrsministerium mit: Der Landkreis Gießen erhielt eine Förderzusage für die Kreisstraße K154 im Bereich der Ortsdurchfahrt in Buseck-Oppenrod. „Die marode Straße kann jetzt umfassend instandgesetzt werden“, sagt die Baudezernentin. Hierfür werden Kosten von fast einer halben Million Euro entstehen, wofür ein Landeszuschuss von rund 300.000 Euro gewährt wird.


Außerdem werden in diesem Jahr auch noch Baumaßnahmen an zwei Brücken vom Land Hessen gefördert. Deren Tragfähigkeit ist durch Baumängel und Reparaturstau stark eingeschränkt. Dabei handelt es sich um die Brücke über den Riedbach in Hungen-Trais-Horloff, die komplett erneuert wird. Hierfür wird mit Kosten in Höhe von etwa 250.000 Euro gerechnet.

Zum anderen wird die Brücke über die Kleebach zwischen Lützellinden und Großen-Linden instandgesetzt, die zuletzt nur noch für Fahrzeuge bis sechs Tonnen befahrbar war. Dafür werden ungefähr 350.000 Euro an Baukosten entstehen.


„Wir haben im Landkreis Gießen leider viele Straßen, die dringend erneuert werden müssten. Bei der derzeitigen Finanzlage können die Dinge leider nur nach und nach entsprechend unserer Prioritätenliste abgearbeitet werden“, teilt Baudezernentin Schmahl dazu mit. „Umso mehr freuen wir uns über die Förderzusage des Ministeriums, mit der wir in 2015 eine zusätzliche Maßnahme, also drei statt der bisher zugesagten zwei, gefördert bekommen.“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Verkehrswendeaktion am 7.9.2019
Offener Brief an Stadt Gießen: Verkehrswende-Aktive fordern Umwandlung von Auto- und Fahrradstraßen während Coronazeit
Der Text des offenen Briefs: Wir (Aktive aus...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Janne Launhardt
Karate Dojo Lich richtet E-Turnier aus - 1. Platz für Janne Launhardt
Corona hat auch in der Karate-Szene neue Wege geöffnet. Nachdem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.