Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

VHC-Hoherodskopf im Bunker in Ilbenstadt - Ein Relikt des kalten Krieges

Gießen | Der VHC-Hoherodskopf besichtigte kürzlich den Bunker in Ilbenstadt. Der Bunker ist ein Zeugnis des kalten Krieges. Er liegt zwischen Ilbenstadt und Kaichen an der B 45 gegenüber der Einmündung der Landesstraße aus Altenstadt. Ein Fernmeldeturm steht auf dem Gelände des Bunkers, der von einem Förderverein betreut wird. Die Existenz des Bunkers wurde Jahrzehnte geheim gehalten. In der Bunkeranlage hätten bei einem Atomangriff bis zu 92 Personen vier Wochen überleben können. Der Weg hinab in die kühlen Räume führt über mehrere Dutzend Treppenstufen. Der dreigeschossige und zwölf Meter tiefe Bunker ist sogar mit einem eigenen Brunnen ausgestattet und sollte einst als Kommandozentrale für den Zivil- und Katastrophenschutz für das Rhein-Main-Gebiet dienen. Mit dem Bau wurde im September 1966 begonnen. Im Mai 1970 wurde die Kommandozentrale an die Stadt Frankfurt übergeben, die die Anlage 2001 an die Stadt Niddatal verkaufte. Mit dem Verein können Besichtigungen, die sehr informativ und kompetent durchgeführt werden, unter Email verein@bunker-ilbenstadt.de vereinbart werden.

Mehr über

VHC Hoherodskopf im Bunker Ilbenstadt (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Döring

von:  Werner Döring

offline
Interessensgebiet: Gießen
Werner Döring
2.425
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Gruppen bildeten..........
VHC Hoherodskopf zu Besuch im Kloster Arnsburg - Hauptversammlung wird am Jahresende fortgesetzt
Nach dem Ausfall coronabedingter Veranstaltungen des Vogelsberger...
von rechts die beiden Geehrten Lisa Walldorf und Hugo Walldorf und Frank-Tilo Becher und Jürgen Becker
Jahreshauptversammlung der SPD Rödgen - Vorsitzender Jürgen Becker wiedergewählt - Geschlossenheit bei geheimen Wahlen
Geheime Vorstands und Delegiertenwahlen sowie Ehrungen und Berichte...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.