Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der letzte Rest, der von dem Sturmtief Niklas noch übrig geblieben ist!

Das restliche Futter wird von diesem weiblichen Erlenzeisig noch gesucht... der Waschbär und Niklas hatten es noch übrig gelassen!  Ich wünsche allen noch ein schönes erholsames Osterfest.......
Das restliche Futter wird von diesem weiblichen Erlenzeisig noch gesucht... der Waschbär und Niklas hatten es noch übrig gelassen! Ich wünsche allen noch ein schönes erholsames Osterfest.......

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 03.04.2015 um 10:47 Uhr
Schönes Foto, nette Grüße - die ich gerne an Sie zurück gebe.
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 03.04.2015 um 10:52 Uhr
Hallo Wolfgang, auch zu uns kommen jetzt vermehrt die Meisen und Spatzen und holen sich den Rest vom Winterfutter. Auch Dir ein schönes und geruhsames Osterfest. Die Wünsche gehen auch an alle anderen BReporter und BReporterinnen.
H. Peter Herold
29.022
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.04.2015 um 11:26 Uhr
Schön erwischt den Erlenzeisig. Auch Dir frohe Ostern.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.04.2015 um 12:14 Uhr
Mein Futter war zu Saisonende ratzeputz weg.

Ich wünsche dir ebenfalls schöne Osterfeiertage.
Klaus Viehmann
1.390
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 03.04.2015 um 14:20 Uhr
Wie immer schöne Fotos von Wolfgang, auch ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest und viele Fotomotive. Wir waren heute früh auf Steinkauzkontrolle, Bilder muss ich noch auswerten.
Ingrid Wittich
20.936
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.04.2015 um 15:56 Uhr
Grüße aus Mücke und Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest.
Wolfgang Heuser
8.423
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 03.04.2015 um 18:53 Uhr
Ich möchte mich recht herzlich zu den Kommentaren bedanken!

Zum Thema Erlenzeisig bleibt zu bemerken, sie waren schon weggezogen und sind auf Grund des Sturmtiefs Niklas... wie auch einige andere Wildvögel, wieder an die Futterplätze gekommen! Seit heute ist wieder ein Teil der Wildvögel weiter gezogen und es ist insgesamt an meinem Futterplatz etwas ruhiger geworden.

@Christine, schön das es dir wieder besser geht und du an dem Geschehen in diesem Forum wieder teilnehmen kannst!
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 03.04.2015 um 21:23 Uhr
Danke Wolfgang. Ja, so langsam geht es wieder aufwärts. Ich hatte gehofft, dass es etwas schneller geht.
Wolfgang Heuser
8.423
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 06.04.2015 um 12:31 Uhr
Sehr schön Christine, auch diese kleinen Erlenzeisige haben die letzten Stürme überstanden und sind nun weiter gezogen! Gestern hatte ich in Damm die ersten drei Rauchschwalben gesehen....
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 06.04.2015 um 20:14 Uhr
In Lauterbach ist mir jeden Abend aufgefallen, dass sich ein Haufen Krähen versammelt haben. Die haben vielleicht einen Sperl gemacht. Aber Abends so gegen 19.30 Uhr waren sie immer wieder da.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.423
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....
Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.