Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Besonderer Unterricht an August-Hermann-Francke-Schule wegen Sonnenfinsternis

Links Physiklehrer Stefan Heckel, der das Teleskop erklärt
Links Physiklehrer Stefan Heckel, der das Teleskop erklärt
Gießen | Am Freitag wurde der reguläre Unterricht für viele Klassen unterbrochen, um in Abständen nacheinander zu einem besonderen Projekt der Physiklehrer zu gehen: Die partielle Sonnenfinsternis wollte man sich nicht entgehen lassen, und so wurde das Spektakel durch Lehrkräfte betreut und erklärt. Zunächst gab es eine kurze Einführung durch Physiklehrer Jochen Neuhof: eine kleine Murmel stellte den Mond dar, ein Flummi-Ball die Erde und ein Gymnastikball die Sonne. An diesem Modell wurde den Schülerinnen und Schülern erläutert, wie der relativ kleine Mond die Sonne für uns bedecken kann.
Dann gingen die Kinder und Jugendlichen klassenweise auf den Hof. An einer Stelle mit freiem Blick nach Süden war ein Teleskop aufgestellt und es gab Schutzbrillen zur Schonung der Augen. Unter Anleitung weiterer Lehrer konnten die Schüler per Teleskop oder Brille den Verlauf der Sonnenbedeckung verfolgen. Bei vielen herrschte angesichts des Naturschauspiels große Aufregung; dieses ohne Gefahr betrachten zu können, fanden die meisten Schüler (und übrigens auch die Lehrkräfte) sehr faszinierend und so nutzten sie gerne das Angebot.
Nacheinander werden etliche Klassen durch die Erläuterung und zu der Anschaumöglichkeit im Freien geführt – und natürlich bedauerte kaum jemand diese ungewöhnliche Unterbrechung des Schultages.

Links Physiklehrer Stefan Heckel, der das Teleskop erklärt
Links Physiklehrer... 
Faszinierende Aussicht
Faszinierende Aussicht 
So-Fi auf dem Gießener Schulhof
So-Fi auf dem Gießener... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theodor-Litt-Schule Gießen wird zur „Bike-School“
Nach dem Laufen ist das Fahrrad für die meisten Jugendlichen der...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...
Weihnachtsgrüße der Steuergruppe Europaschule
Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2021.
Theo radelt wieder fürs Klima und die Gesundheit
Der Startschuss zur 4wöchigen Aktion ist gefallen. Wir wollen damit...
22.Welttag des Stotterns
Guten Morgen liebe Leut', Heute ist der 22.Oktober der 22.Welttag...
Run' Roll For Help: Auf die Plätze fertig los
Trotz aller diesjährigen Widrigkeiten stellte die Theodor Litt Schule...
Theodor-Litt-Schule: Mountainbike AG startet durch
Eigentlich sollte diese AG bereits seit April 2020 'am Rollen' sein,...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.378
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 21.03.2015 um 20:12 Uhr
" ..... ich war dabei"
werden die jungen Menschen irgendwann mal sagen können :-)
Hermann Menger
2.373
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 23.03.2015 um 21:25 Uhr
Gute Idee!
Wie viele Schülerinnen und Schüler hatten hinterher tränende Augen?
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.273
August-Hermann-Francke-Schule Gießen aus Gießen schrieb am 24.03.2015 um 20:48 Uhr
Den begleitenden Physiklehrern ist kein einziger Fall von tränenden Augen bekannt. Dies sicher auch, weil die Lehrkräfte darauf achteten, dass die Beobachtungszeit für die Schüler begrenzt blieb. Besonders die Betrachtung mit der Spezialfolie auf dem Teleskop wurde von den Schülern als sehr angenehm für die Augen empfunden. Aber danke für die anteilnehmende Nachfrage!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.273
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Teil des Ensembles inklusive Hund
Dr. Faustus trägt Mundschutz – Aufführung der Abschlussklasse an der Francke-Schule
Faust – ein Klassiker nicht nur auf der Bühne; auch aus dem...
Neue Griffe in Orange zum Jubiläum: Bald werden sie montiert sein!
Wo Francke-Schüler seit 20 Jahren klettern
Kinder haben Erfolgserlebnisse, die nicht durch intellektuelle...

Weitere Beiträge aus der Region

Christoph Wysocki bleibt Trainer des Pharmaserv-Teams. Foto: Christoph Luchs Photography
Christoph Wysocki bleibt BC-Trainer
Der BC Pharmaserv Marburg plant auch für die kommende Saison mit...
1.000 Bäume für Rödgener Wälder
Die Freie Wähler Rödgen, der Freie Wähler Stadtverband Gießen und die...
Kastration der Katzen bedeutet Tierschutz
Der Frühling kommt - und mit ihm die Babyzeit! Doch so süß die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.