Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Begegnung mit Jerusalem

Gießen | Die Kunstpädagogik-Studentin Marina Wehrmann präsentiert in der Ausstellung "Dem Fremden begegnen" Fotografien, Zeichnungen und Linolschnitte ihrer Bachelorabschlussarbeit.
Menschen, Alltägliches, Widersprüche und Konflikte bilden zentrale Elemente ihrer künstlerischen Auseinandersetzung mit dem fremden Jerusalem. Die Ausstellung in der Alten Kupferschmiede ist vom 27.-30.3.2015 täglich von 16-20 Uhr geöffnet.
Sie sind herzlich zur Vernissage am 26.3.2015 um 19 Uhr in die Alte Kupferschmiede eingeladen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marina Wehrmann

von:  Marina Wehrmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Wenn ich dich hole – Anja Goerz
Inhalt: »Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!« Wegen eines...
Mitarbeiter*innen der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte) stellen das beliebte Spiel „FuBi 2.0“ in Handarbeit her.
„Genial gemacht, macht super viel Spaß“ - Fußball-Billard „FuBi 2.0“ der Lebenshilfe Gießen in VOX-Sendung getestet
Pohlheim/Giessen (-). Die Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen...
night and sea
Bild von BW Reimann

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.