Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießener DLRG Jugend hat auch 2015 wieder viel vor

Die Jugendversammlung der DLRG-Kreisgruppe Gießen im DLRG-Vereinsheim an der Lahn
Die Jugendversammlung der DLRG-Kreisgruppe Gießen im DLRG-Vereinsheim an der Lahn
Gießen | Jahresrückblick, Nachwahlen und Ausblick Themen der Jugendversammlung

Ein vielfältiges Jahresprogramm für alle Altersgruppen präsentierte die Jugendvorsitzende Leoni Korspeter auf der kürzlich durchgeführten Jugendversammlung der DLRG-Jugend Gießen - diese umfasst alle Mitglieder der DLRG Kreisgruppe Gießen bis einschließlich 26 Jahre. Ein Highlight der geplanten Aktionen ist dabei sicherlich die Teilnahme am großen Zeltlager der DLRG-Landesjugend Anfang Juni in Homberg/Ohm. Zu diesem Event, welches im Rahmen des diesjährigen 60-jährigen Geburtstags der DLRG-Jugend Hessen stattfindet, werden weit über 150 Kinder und Jugendliche aus ganz Hessen erwartet. Auch an der einen oder anderen Aktion der DLRG-Bezirksjugend will man sich beteiligen. Wie in den Vorjahren wird der Gießener Lebensretternachwuchs wieder ein großes Kinderprogramm im Rahmen der Aktion Schlammbeisers Lahnlust anbieten und ein Osterschwimmen sowie das Weihnachtsbasteln durchführen. Neu im Programm sind für 2015 ein Eltern-Kind-Nachmittag und eine Kanutour auf der Lahn für die „Älteren“. Erstmalig soll es auch eine Zusammenarbeit mit der Jugendabteilung des als Mieter und Mitnutzer ebenfalls im DLRG-Vereinsheim an der Lahn residierenden Tanzclub Rot-Weiß Gießen (RWC) geben. So wollen beide Jugendvorstände eine gemeinsame Halloween-Aktion veranstalten. Auch ein gemeinsames Sommerfest der beiden Vereine ist in Planung. Als erste Aktion des laufenden Jahres fand bereits ein Faschingsschwimmen statt, bei dem die besten Kostümierungen prämiert wurden.

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Leoni Korspeter den als Gast anwesenden Bezirksjugendvorsitzenden Daniel Weide und gab einen kurzen bildhaften Jahresrückblick in Form einer PowerPoint-Präsentation. So wurden im vergangenen Jahr ein Jugendwach- und -ausbildungswochenende am Aartalsee sowie eine Übungseinheit mit diversen Rettungsgeräten an der Lahn durchgeführt. Veranstaltet wurden zudem ein Spieleabend, das Osterschwimmen und eine sehr gut angenommene Weihnachtsbäckerei. Mit von der Partie war man auch bei der Aktion Sport in der City und bei Schlammbeisers Lahnlust. Bei letzterem sei jedoch die Zahl der Helfer aus den Reihen der Jugend sehr gering gewesen, so dass man leider nicht alle geplanten Attraktionen für die Lahnlustbesucher habe aufbauen können. Anfang Dezember lies es sich der Nikolaus nicht nehmen, die Kinder und ihre Betreuer im mittwöchentlichen Schwimmtraining im Hallenbad Ringallee zu besuchen. Zum Abschluss ihres Berichts dankte Leoni Korspeter allen Helferinnen und Helfern für ihr geleistetes Engagement, ehe sie das Wort an den Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen (WuF) Raphael Schlich übergab. Dieser trug den Kassenbericht vor, welcher ein positives Ergebnis aufwies. Von den Kassenprüfern Christian Momberger und Sebastian Jünger wurde Schlich eine einwandfreie Kassenführung attestiert, so dass die Anwesenden dem Jugendvorstand einstimmig die Entlastung erteilten.

Da mit Maren Behle und Christian Reuling unterjährig zwei Mitglieder aus beruflichen bzw. persönlichen Gründen von ihrem Posten als stellvertretende Jugendvorsitzende zurückgetreten waren, standen Nachwahlen auf der Tagesordnung. Einstimmig bei nur wenigen Enthaltungen wurden Alexander Möll, der vom Vorstand 2014 bereits kommissarisch ernannt worden war, und Pit Fügert von den Anwesenden in den Jugendvorstand gewählt. Zu Kassenprüfern wurden Christian Momberger und Jana Bauer bestimmt. Ebenso wurden die Delegierten zum nächsten Bezirksjugendtag gewählt und der Haushaltsplan verabschiedet.

Der Jugendvorstand im Jahre 2015:

Jugendvorsitzende: Leoni Korspeter
Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen (WuF) Raphael Schlich
Stellvertretende Jugendvorsitzende
Pit Fügert
Melanie Gorzny
Alexander Möll
Jana Rein
Julia Xenia Seum
René Strätker

Revisoren (Kassenprüfer)
Jana Bauer
Christian Momberger

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...
Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Shymoli Begum (links) ist stolze Beistzerin zweier Nähmaschinen. Ihre Tochter Sharifa hilft ihr beim Nähen. Dieser Bereich des Hauses ist zugleich Produtkions- und Verkaufsraum. Foto: Noor Ahmed Gelal / NETZ
Mittelhessische Unterstützung für 100.000 Menschen in Bangladesch
Die Entwicklungsorganisation NETZ aus Wetzlar verfolgt einen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

von:  DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.
401
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.