Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wie schön doch dies stillen Bilder sind...

Gießen | Die Sonne war verschwunden und plötzlich waren die Bilder nicht mehr so bunt.
Einen Moment lang innehalten, genießen ,schauen, hören und riechen..
das ist Natur auch in der Stadt.
Wir finden diese Momentaufnahmen von unserem Spaziergang wunderschön.
Viele Bilder hat mein Mann geknipst...er ist auf den Geschmack gekommen....
Fotos Vali und Christiane Pausch

2
 
 
hier ist ein Auge versteckt...wer sieht es? 2
hier ist ein Auge... 
2
 
4
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
38.647
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.03.2015 um 13:46 Uhr
Ja, Christiane, auch ganz nach meinem Geschmack! Die Natur ist die beste Pille für gestresste Nerven. Das habe ich bei unserem gestrigen Ausflug wieder bemerkt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.494
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die letzten Sonnenblumen,wie schön
Ich wollte so gerne ein paar Sonnenblumen für meine Wohnung haben...
wie schön ein Farbkleks zwischen dem grau in grau ist,sowie am Himmel u.auf Erde��
"Villa Kunterbunt" in meiner Nähe

Weitere Beiträge aus der Region

Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.