Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hessen-Derby mit Garantie zum Nägelkauen

Die treuen Trommler unterstützen die Marburger Mannschaft auch in schwächeren Phasen. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Die treuen Trommler unterstützen die Marburger Mannschaft auch in schwächeren Phasen. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Gießen | 1. Damen Basketball Bundesliga:
BC Pharmaserv Marburg – Rhein-Main Baskets
(Sonntag, 16 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle).


Mit dem fünften Heimsieg in Folge will sich das Pharmaserv-Team am Sonntag aller Abstiegssorgen entledigen und Kurs auf die Playoffs setzen. Unter den Zuschauern des Hessen-Derbys gegen die Spielgemeinschaft aus Hofheim und Langen werden auch rund 200 Nachwuchsbasketballerinnen sein.

Am Sonntagmorgen reisen basketballbegeisterte Mädchen aus ganz Hessen nach Marburg. „Wir freuen uns sehr über diese tolle Resonanz und die Begeisterung des Nachwuchses für unsere Sportart“, sagt Christine Hellkötter vom BC-Vorstand. Beim Trainingscamp unter dem Motto „Mädchen spielen Basketball“ werden auch Trainer und Team des Marburger Bundesligisten vorbeischauen.

Marburg gegen Rhein-Main: eine Paarung mit der Garantie zum Nägelkauen. Erst Recht mit dieser Ausgangslage: Mit einem Erfolg würde der Tabellenneunte aus Südhessen auf einen Sieg an den Achten von der Lahn heranrücken. Auch sind beide beim Thema Abstieg noch nicht aus dem Schneider. Die vergangenen sechs Duelle gingen jeweils mit einer Differenz von höchstens sechs Punkten aus. Siehe Hinspiel: 50:48 für Marburg. Der BC profitiert in der Rückrunde von seiner Heimstärke. Auswärts gab es aber seit dem Hinspielsieg in Langen nichts mehr zu holen, trotz zuletzt ansprechender Leistungen.

Ganz anders die Gäste: Durch Erfolge in Oberhausen und in Chemnitz beseitigten die Baskets zuletzt zumindest die akute Abstiegsangst. Und das trotz Personalproblemen: Ein Kreuzbandriss beendete Jennie Rintalas Saison vorzeitig. Und auch die beste Punkte- und Rebound-Sammlerin der Spielgemeinschaft konnte nicht mitwirken: Svenja Greunke muss seit Wochen wegen eines Ermüdungsbruchs im Fuß pausieren. Comeback am Sonntag?

Neben der individuellen Klasse („Redmon, Pieczynski, die Dietrich-Schwestern, Rexroth und Yohn sind schon sehr gut!“) zeigt sich Patrick Unger von der „Flexibilität in der Verteidigung und dem schnellen Spiel nach vorne“ der Baskets beeindruckt. „Wir haben vor ihnen Respekt, aber keine Angst“, sagt der BC-Übungsleiter, der wieder eine hart umkämpfte Partie erwartet: „Wir müssen schon unsere beste Leistung bringen um zu bestehen.“

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Johanna Klug holte für Marburg gegen Saarlouis 19 Punkte und 11 Rebounds. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt zum Saisonstart
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio Saarlouis...
Alex Wilke verletzte sich im Training, ist aber voraussichtlich am Samstag einsatzbereit. Foto: Laackman/PSL
Saisonstart: zweiter Versuch für BC Marburg
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Megan Mullings war in Düsseldorf erfolgreichste Punktesammlerin des Pharmaserv-Teams. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht's in Düsseldorf spannend
Toyota-DBBL-Pokal, 2. Runde:  Capitol Bascats Düsseldorf – BC...
Linden Basketball
„Linden Basketball“ erweitert das Sportangebot beim TV 1892 Mit...
"Greenhill Hessengirls" aus Grünberg - Siegerinnen bei der WU18
Fette Beats und rasante Spiele beim 3X3 in Lich
Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im 3X3 war...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.579
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...

Weitere Beiträge aus der Region

Fastnacht funktioniert auch zu Hause. Foto B. Meinhardt
Fasten und Feiern - Karnevalsbräuche,ihre Herkunft und Bedeutung
IN Coronazeiten müssen die Volkshochschule und der Karneval andere...
Online-Seminar für Frauen: Mein gelungenes Vorstellungsgespräch
Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch ist häufig mit Freude und...
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.