Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Marketing-Club Mittelhessen besucht Verpackungsspezialisten

Hastamat Verpackungstechnik GmbH in Lahnau
Hastamat Verpackungstechnik GmbH in Lahnau
Gießen | Marketing für erklärungsbedürftige Investitionsgüter - wie geht das?

Einen Einblick in die Welt der Verpackungsmaschinen und deren Vermarktung erwartet Mitglieder und Gäste des Marketing-Clubs Mittelhessen im Februar. Von Hans Stamm Anfang der 50er Jahre im eigenen Wohnhaus in Wetzlar-Waldgirmes gegründet, ist Hastamat bis heute zu einem international ausgebauten Unternehmen für Verpackungsanlagen herangewachsen.

Bei der Verpackung von Keksen und anderem Gebäck Nischenanbieter, aber für Sticks, Cracker und Snacks Weltmarktführer – so sieht die Position von Hastamat heute aus. Mittlerweile erwarten die Kunden möglichst allumfassende Automation, was beim Zuführen der Produkte anfängt und bei deren Abtransport aufhört. Diese Qualität „Made in Germany“ hat dem Unternehmen seine Position geschaffen, muss aber gleichermaßen auch immer weiter verteidigt werden. Der Markt entwickelt sich weiter, Wettbewerber drängen heran und auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer stärker werdende Rolle.

Welche Marketingtools für diese sehr individuellen und hochpreisigen Anlagen erfolgreich sind, erläutert an diesem Abend Marco Hinter, Leiter Vertrieb und Marketing bei Hastamat.

Termin: 26.02.2015, 19 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, 20.02.2015
Ort: Hastamat Verpackungstechnik GmbH (Naunheimer Str. 57, 35633 Lahnau)
Gastbeitrag für Nichtmitglieder des Marketing-Club Mittelhessen e. V.: 30,00 €
Anmeldung und weitere Informationen im Clubsekretariat:
Sylvia Bierwirt
E-Mail: info@mc-mittelhessen.de
Tel. (0 64 41) 3 09 09 55

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herbststimmung heute Morgen in Reiskirchen
Tolle Farben und wunderschönes Licht begleiteten mich heute Morgen...
Werde Funkamateur - Online-Lehrgang in Mittelhessen ab November
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...
Herbstfarben
Der Vogelsberg in bunter Pracht
Mittelhessen in Weiß
Für Frühsport war heute Morgen von Frau Holle gesorgt worden. Reiskirchen tief verschneit.
Wann werde ich abgeholt?
Fundstück auf dem Hoherodskopf
Winterlicher Sonntagsspaziergang
Gestern Nachmittag konnte ich mich der Coronaträgheit entziehen und...
Tag der Deutschen Einheit
Sonnenaufgang heute Morgen

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marketing-Club Mittelhessen e. V.

von:  Marketing-Club Mittelhessen e. V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marketing-Club Mittelhessen e. V.
333
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen eG
Regionales Banking – ein Erfolgsmodell in Zeiten der Digitalisierung?
Wer braucht in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung noch...
Wolfgang Grupp: Know-how in Deutschland halten
Wolfgang Grupp: Warum unser Hightech-Land sein Know-how nicht aus den Händen geben darf
T-Shirts, Sweat-Shirts, Tennisbekleidung, Unterwäsche und vieles...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Wenn ich dich hole – Anja Goerz
Inhalt: »Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!« Wegen eines...
Mitarbeiter*innen der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte) stellen das beliebte Spiel „FuBi 2.0“ in Handarbeit her.
„Genial gemacht, macht super viel Spaß“ - Fußball-Billard „FuBi 2.0“ der Lebenshilfe Gießen in VOX-Sendung getestet
Pohlheim/Giessen (-). Die Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen...
night and sea
Bild von BW Reimann

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.