Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Keine Geschenke im Abstiegskampf!

Kampf um jeden Zentimeter: Oberhausens Ramona Tews (links) und die Marburgerin Jennifer Crowder. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Kampf um jeden Zentimeter: Oberhausens Ramona Tews (links) und die Marburgerin Jennifer Crowder. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Gießen | 1. Damen Basketball Bundesliga:
BC Pharmaserv Marburg – evo New Basket Oberhausen
(Samstag, 18 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle).


Klassikerwochen in Marburg. Nach Saarlouis und Freiburg gastiert nun Oberhausen in der Lahnstadt. Für beide Mannschaften steht eine wegweisende Begegnung an. Das Pharmaserv-Team startet als Tabellenachter auf einem Playoff-Platz, aller Abstiegssorgen aber noch nicht ledig. NBO steht dagegen als Elfter auf einem Abstiegsrang.

New Basket hat zwar seit dem 6. Dezember nicht mehr gewonnen. Trotz der Krise der Oberhausenerinnen, die vor drei Wochen in einen Trainer-Wechsel mündete, kann das Pharmaserv-Team die Begegnung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Letztes NB-Opfer war nämlich ausgerechnet der BC (61:71 im Pokal). Im Hinspiel gab's für Marburg gar eine 56:91-Klatsche.

Birte Thimm erwartet eine kampfbetonte Partie: „Wir dürfen NBO auf keinen Fall ins Spiel kommen lassen, müssen verhindern, dass sie einen Rhythmus aufbauen und neues Selbstvertrauen schöpfen.“ Voriges Jahr spielte die BC-Kapitänin noch im Oberhausener Trikot. Als große Stärke ihres ehemaligen Teams sieht die 27-Jährige das Tempospiel. Ihr Trainer Patrick Unger ergänzt: „Die aggressive Defense ist saustark im Eins-gegen-eins. Wir dürfen da nicht noch einmal so desolat auftreten wie im Hinspiel.“

Vier Akteurinnen sorgen im Schnitt allein für 51 NBO-Punkte pro Spiel: ein starkes US-Trio und Nationalspielerin Lea Mersch, die Thimm und Unger unisono als Kopf des Teams ausgemacht haben. Dagegenhalten will der BC laut ihrer Kapitänin mit „der Unbefangenheit aus dem Herne-Spiel, dem Kampfgeist wie gegen Saarlouis und einer soliden Trefferquote“.

Dennoch: „Wir müssen auf alles vorbereitet sein“, warnt der BC-Trainer vor taktischen Finessen seiner Oberhausener Kontrahentin Katja Zberch. „Ich habe höchsten Respekt vor ihr und wünsche mir, dass sie schnell aus dem Tabellenkeller rauskommt. Allerdings erst ab dem folgenden Wochenende. Wir wollen gewinnen. Es wird keine Geschenke geben.“

OB8! Acht Fun Facts zum Spiel:
1) Marburg steht auf Tabellenplatz acht.
2) NBO hat acht Bundesligaspiele in Folge verloren.
3) BC-Kapitänin Birte Thimm spielte zuvor acht Jahre lang für NBO.
4) Binnen zwei Spielzeiten ist es das achte Pflichtspiel beider Teams gegeneinander.
5) Marburgs Topscorerin Finja Schaake trägt die Nummer 8.
6) Seit sieben Liga-Spielen haben die Marburgerinnen immer abwechselnd verloren und gewonnen. Ein Heimsieg wäre die achte Partie in dieser Reihe.
7) Der BC hat gegen NBO in der Hauptrunde eine Heimbilanz von 10:2, also +8.
8) Nach diesem Spieltag sind nur noch acht Punkte zu holen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) erhielt ein Stipendium für die renommierte Mississippi State Universitym
Charlotte Kohl erhält Basketball-Stipendium an der Mississippi State University - "Talentschmiede" Basketballinternat Grünberg
Mit Charlotte Kohl erhält eine weitere Schülerin des Grünberger...
Info Botanischer Garten Lahnberge Marburg
Der 54-jährige US-Amerikaner Dana Beszczynski ist neuer Trainer des Erstliga-Teams des BC Pharmaserv Marburg. Privatfoto
BC Marburg stellt neuen Trainer vor
Ein Amerikaner aus Österreich Der BC Pharmaserv Marburg hat einen...
Gregor Gümbel vertritt mit seinem Team „Schiwidu“ Hessen die Licher Farben und ist einer der Favoriten im U18 Wettbewerb.
Hochkarätig besetztes 3x3-Turnier in Lich - Qualifikationsturnier für Deutsche Meisterschaften am 01.+02. August in der DBS
Drei gegen Drei. Auf einen Korb. Sechs Spieler*Innen und ein/e...
U16-Nationalspielerin Elisa Mevius (TSV Grünberg) gehört zu den größten deutschen Nachwuchstalenten
Grünberger Basketballerin Elisa Mevius als "WNBL-Rookie des Jahres 2020" ausgezeichnet
Die Grünberger Basketball-Internatsspielerin Elisa Mevius vom Team...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
die ersten Sonnenstrahlen am heutigen Mittwochmorgen über Bodennebel, 27.05.2020, 35305 Grünberg-Weickartshain
die ersten Sonnenstrahlen am heutigen Mittwochmorgen über Bodennebel, 27.05.2020, 35305 Grünberg-Weickartshain

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.398
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Spanier Julian Martinez ist neuer Cheftrainer beim Damen-Basketball-Erstligisten BC Pharmaserv Marburg. Privatfoto
Trainersuche erfolgreich
Der BC Pharmaserv Marburg hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Nach...
Dana Beszczynski wird das Pharmaserv-Team in der kommenden Saison nicht betreuen. Privatfoto
BC Marburg wieder auf Trainersuche
Dana Beszczynski wieder zu Hause Der neue Headcoach des BC...

Weitere Beiträge aus der Region

Uniklinikum: Gegen Asklepios kampfbereit
Seit der Privatisierung des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) vor 15...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Online-Anmeldung für neues Lebenshilfe-KiFaz ab Oktober möglich
Giessen (-). Anfang Februar 2021 soll der Startschuss erfolgen: Dann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.