Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Römisches Schmuckseminar im Römerforum Waldgirmes: DIG-Frauengruppe ist stolz auf selbstgebastelte Halsketten altrömischer Art

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci (l.) begrüßt die Teilnehmerinnen am Schmuckseminar.
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci (l.) begrüßt die Teilnehmerinnen am Schmuckseminar.
Gießen | Die Zusammenarbeit zwischen der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. und dem Römerforum Waldgirmes brachte 10 Frauen der altrömischen Tradition nicht nur kulturell, sondern auch praktisch nah.
Am Freitag, 6. Februar 2015, besuchten die Teilnehmerinnen ein spezielles Schmuckseminar in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle des Römerforums, in dem die Seminarleiterin Carmen Schmitt, nach der Begrüßung der 1. Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci, zuerst über die Schmuckfunde in Waldgirmes kurz informierte, danach ihre Gäste in der Kreation einer eigenen Halskette führte.
Mit Gold- oder Silberdraht und Perlen verschiedener Farben und mithilfe von einfachen Werkzeugen wie einer Zange und einem Stricknadel konnte jede Dame ihr persönliches Unikat basteln. Auch diejenigen, die keine Bastelerfahrung hatten, hatten am Ende des zweistündigen Seminars eine schicke Kette in der Hand. Den Anweisungen von Schmitt folgend, kamen die Seminarteilnehmerinnen mit der Basteltechnik schnell zurecht und arbeiteten konzentriert. Mulsum und Getränke wurden auch angeboten.
Schließlich verglichen die Damen die Ergebnisse ihrer Kreativität und Geschicklichkeit, die so unterschiedlich wie der jeweilige Geschmack waren. Gold oder Silber, dickerer oder dünnerer Draht, größere oder kleinere Perlen, einfarbig oder mehrfarbig – jede Teilnehmerin konnte ihre selbstgemachte Lieblingshalskette altrömischer Art stolz tragen.

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci (l.) begrüßt die Teilnehmerinnen am Schmuckseminar.
Die 1. Vorsitzende der... 
Seminarleiterin Carmen Schmitt (stehend, l.) stellt die Schmuckfunde in Waldgirmes vor.
Seminarleiterin Carmen... 
Die Teilnehmerinnen arbeiten konzentriert an ihren Halsketten.
Die Teilnehmerinnen... 
Mit Gold- und Silberdraht, Perlen, einer Zange und einem Stricknadel basteln die Damen ihre Lieblingskette altrömischer Art.
Mit Gold- und... 

Mehr über

Schmuckseminar (1)Römisches Forum Waldgirmes (68)Römer (130)DIG (159)Basteln (42)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Limeswanderung 2020 am 3. Oktober abgesagt!
Auch die Limeswanderung 2020 abgesagt
Zur 15. Limeswanderung wird es leider am 3. Oktober in diesem Jahr...
Kunst verbindet - European Domestic Art Challenge - neue Ausstellung heute
Heute Dienstag, den 7.7. ist die vierte Staffel der „EDAC“ auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
922
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führungen am 30. August und 13. September 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Illustration Römisches Forum
Öffentliche Führung im Römischen Forum 2020 am 19.07.2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.