Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Spätnachmittags am Schwanenteich bei herrlichem Sonnenschein

hier beginnt unser Spaziergang bei Sonnenschein
hier beginnt unser Spaziergang bei Sonnenschein
Gießen | Ja wir hatten Glück als wir uns heute ,am Samstag, auf den Weg zum Schwanenteich machten.
Es war schon gg.16 Uhr aber die Sonne schien so wunderbar, es war kaum zu glauben dass wir noch Winter haben.
Am Schwanenteich angekommen sind wir zunächst auf Jutta Skroch getroffen. Natürlich wurde ein kurzes "Schwätzchen" gehalten , die neue Kamera bewundert und dann zogen wir unseres Weges.
Bei unserem Spaziergang haben wir folgende
Bilderserie geknipst.
Viel Spass damit.
Übrigen habe ich die Bilder nicht bearbeitet, die Farben sind "echt"!
Fotos:Vali und Christiane Pausch

hier beginnt unser Spaziergang bei Sonnenschein
1
die 2 sind ne Kreuzung hat Jutta gesagt!
2
der Reiher ist mir fast entwischt
wie schön der Kontrast ist
3
hier sieht man die Rinde sehr gut am mächtigen Baum
so stark und schön war die Sonnenstrahlung
2

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 07.02.2015 um 22:25 Uhr
Das war sicher ein schöner Spaziergang - schöne Umgebung, bestes Februarwetter.
Wohltat für Körper und Seele !
LG
Irmtraut Gottschald
7.927
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 07.02.2015 um 22:29 Uhr
Das war ja fast zur gleichen Tageszeit als wir mit den BR`s unterwegs waren.. Es ist einfach schön dort. Hast du den Eisvogel vielleicht auch gesehen ? Sehr schöne Bilder mit schönen Farben.
Jutta Skroch
13.687
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 07.02.2015 um 22:37 Uhr
Ich war überrascht als Christiane mit ihrem Mann auf einmal an der neuen Schwanenteichbrücke auftauchte, fand es aber toll, dass sie einen Spaziergang machen konnten.

Den Eisvogel habe ich auch heute nicht angetroffen, weil an der Stelle, wo er beim letzenmal war alles vereist ist. Da bekäme er bestimmt eine Gehirnerschütterung, wenn er versuchte, dort einzutauchen. Ich habe keine Ahnung, ob er ins Eis eintauchen kann.
Irmtraut Gottschald
7.927
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 07.02.2015 um 22:46 Uhr
Ach Jutta, da hast du sicher Recht mit der Gerhirnerschütterung. Der arme Vogel. Aber das macht er sicher nicht. Es soll ja etwas wärmer werden und dann wird es wieder tauen. Ich möchte ja auch nochmal hin und ein schöneres Bild machen. Mal schauen wird schon mal passen. Ich weiß ja jetzt wo ich ihn finde.
Christian Momberger
11.270
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.02.2015 um 22:51 Uhr
Eine schöne Bilderserie, da kann ich mich nur anschließen.
Helmut Heibertshausen
6.128
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 08.02.2015 um 09:20 Uhr
Schöne Serie mit wunderbaren Bildern. Wir waren auch wieder draussen und gar nicht so weit entfernt von euch. Wir waren am Segelflugplatz.
Ilse Toth
38.591
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 08.02.2015 um 11:10 Uhr
Sehr schöne Bilder und bestimmt ein erholsamer Spaziergang.
Die Sonne scheint ja jetzt auch, aber es ist ein eisiger Wind.
Christiane Pausch
6.489
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 08.02.2015 um 14:13 Uhr
Es war wirklich schön und ich will gerne nochmal in der Woche hin solange es schön ist. Leider arbeitet Vali da, ich muss mal sehen wen ich da "rumkriege" ;-)
Jutta hat mir beschrieben wo ich den Eisvogel finde, den muss ich doch unbedingt noch sehen und knipsen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.489
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
wie schön ein Farbkleks zwischen dem grau in grau ist,sowie am Himmel u.auf Erde��
"Villa Kunterbunt" in meiner Nähe
Mango- Ananassorbet mit Früchten,;-)
Eis +Vitamine besonders lecker

Weitere Beiträge aus der Region

Jungspund YOGUI
Auch Yogui haben wir von einem befreundeten Tierheim übernommen....
AKTIONSTAG "RESPEKT TAUBE"
Der Deutsche Tierschutzbund hat für den 18. September eines jeden...
Blick auf den benachbarten Einstein
Bergtour auf den Schönkahler
Der Schönkahler ist mit 1.688 m ein relativ unspektakulärer Wald- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.