Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gelbe Säcke-Vorrat selbst abholen: ZR bietet sieben Abholstellen - weitere in Planung

Gabriele Schultze, Dirk Oßwald, Corina Volk und Klaus Müller stellen den neuen Vertriebsweg für die Gelben Säcke im „Blumenladen kleiner Wald“ in der Neuen Mitte von Pohlheim vor. Bild: Landkreis Gießen
Gabriele Schultze, Dirk Oßwald, Corina Volk und Klaus Müller stellen den neuen Vertriebsweg für die Gelben Säcke im „Blumenladen kleiner Wald“ in der Neuen Mitte von Pohlheim vor. Bild: Landkreis Gießen
Gießen | „Wir wollen damit noch näher an die Bürgerinnen und Bürger kommen“, sagt Klaus Müller. Der Geschäftsführer der ZR Zaug Recycling GmbH steht mitten in dem „Blumenladen kleiner Wald“ in der Neuen Mitte von Pohlheim. Corina Volk ist die Betreiberin und gehört zu der bislang Handvoll Ausgabestellen, an denen Gelbe Säcke von den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos abgeholt werden können. Bislang wurden die Gelben Säcke nach einem Anruf bei einer Servicenummer ausgeliefert. Neben Pohlheim können nun auch in Allendorf (Lumda), Fernwald, Gießen, Grünberg, Langgöns und Laubach die Säcke bei Kooperationspartnern zwei Rollen pro Haushalt mitgenommen werden.

„Einige Kunden haben auch schon gesagt: Ach, das ist ja toll, da kann ich meine Gelben Säcke immer hier mitnehmen“, berichtet Corina Volk von den ersten Erfahrungen. Durch die Zusammenarbeit mit Einzelhändlern in den Städten und Gemeinden haben die Menschen im Landkreis nicht nur die Chance, beim Einkauf den Gelben Sack-Vorrat wieder aufzufüllen. Es soll auch eine Entlastung in der ZR-Telefonzentrale erreicht werden. „Die teilnehmenden Geschäfte bekommen neben einem Entgelt für die Dienstleistung auch noch mehr Laufkundschaft und haben dadurch bestenfalls auch selbst etwas davon“, sagt Dirk Oßwald, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises.

Mehr über...
ZR Zaug Recycling GmbH (1)Landkreis Gießen (1829)Klaus Müller (4)Gelber Sack (3)Dirk Oßwald (345)
Ziel ist es, in jeder Stadt oder Gemeinde eine Anlaufstelle zu haben. „Wir werden das jetzt immer weiter ausbauen“, kündigt Gabriele Schultze aus der ZR-Geschäftsleitung an. Die bisherigen Vertriebswege bleiben bestehen: So wird es die Servicenummer (0800 7770008) weiterhin geben. Und Gelbe Säcke können auch per E-Mail gelbersack@zr-dieentsorger.de bestellt werden.

Die aktuellen Abholstellen sind:
• Allendorf (Lumda): Allendorfer Bücherstube, Marktstraße 4
• Fernwald-Steinbach: Jenny’s Geschenkeladen, Hauptstraße 52, 35463 Steinbach
• Gießen: Edeka Lebensmittelmarkt, Tannenweg 19, 35394 Gießen
• Grünberg: Go Out Wörmann, Post-Filiale, Rosengasse 20
• Langgöns: Spielwaren Dietz, Breitgasse 11, 35428 Langgöns
• Laubach: Silent Style GmbH, Kaiserstraße 21, 35321 Laubach
• Pohlheim: Blumenladen „kleiner Wald“, Neue Mitte 2, 35415 Pohlheim

Wer sich mit einem Einzelhandelsgeschäft als Abholstelle bewerben möchte, kann dies unter Telefon 06408 9070-10 machen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

V.l.n.r.: Karl-Ludwig Enders (Seniorchef Enders), Lebenshilfe-Aufsichtsratsvorsitzende Maren Müller-Erichsen, Wohnstättenleitung Thomas Kühne, Enders-Betriebsratsvorsitzender Egon Diehl sowie Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald.
Großzügige Spende statt Weihnachtsfeier - Belegschaft und Geschäftsführung der Firma Enders unterstützen „Aktion 68.000“ der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim/Reiskirchen (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Verantwortliche Vertreter aller am Neubau beteiligten Akteure freuen sich über die offizielle Eröffnung des neuen Lebenshilfe-KiFaZ „Sophie Scholl“.
„Dieses Haus beginnt ab heute zu leben“ - Lebenshilfe eröffnet neues Kinder- und Familienzentrum „Sophie Scholl“
Giessen (-). Auch in Zeiten der Pandemie stagniert der Motor der...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...
Volker Havemann (links, Gruppenleitung Wohnstätte "Grüninger Weg" in Garbenteich) und Dirk Oßwald, Vorstand der Lebenshilfe Gießen, freuen sich über den von der Aktion Mensch mitfinanzierten Sprinter.
Komfortable Mobilität dank Aktion Mensch - Lebenshilfe-Wohnstätte in Garbenteich freut sich über neuen Sprinter
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über eine großzügige...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...
Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht entschlossenes Handeln
Der Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht sich ein entschlossenes Handeln...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...
Alex Wilke erzielte für das Pharmaserv in Hannover den einzigen Dreier. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht die Playoffs klar
Ha-Hei-Ha! Hurra! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  TK...
der neue Impfpaß?
Der Freifahrtschein aus dem Corona-Regime?
Ich habe ihn bereits (siehe Abbildung). Damit kann ich demnächst...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.