Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schwanenteich - "Eisenten"

Mandarinente 'on ice'
Mandarinente 'on ice'
Gießen | Das herrliche Wetter heute nachmittag hat mich hinausgelockt. Wegen Zeitmangels reichte es nur zu einem Kurztrip an den Schwanenteich. Größtenteils von Eis bedeckt, bis auf einen schmalen Streifen unterhalb der Brücke und einem Bereich am Ostufer. An der Brücke hielten sich diverse Enten auf, darunter auch die altbekannten Mandarinenten. Mittlerweile unzertrennlich sind einer der Erpel und das einzige weibliche Gegenstück. Wer hier das Sagen hat, ist nur nach wenigen Augenblicken offensichtlich: entfernt sich der Erpel ein wenig wird er sofort zurückgepfiffen: ausdauernd rufend zitiert ihn das Weibchen zu sich und zwar solange bis er entweder antwortet oder sich wieder zu ihr gesellt hat. Erst dann kehrt wieder Ruhe ein.

Mandarinente 'on ice'
Mandarinente 'on ice' 
Mandarinerpel 'on ice'
Mandarinerpel 'on ice' 
Stockerpel 'on ice'
Stockerpel 'on ice' 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Idylle pur heute 10.30h
"Herbstzauber"! So herrlich ist's am Schwanenteich :-)Schöne kurze Momente einfach genießen, gerade jetzt in der Coronaphase!!!

Kommentare zum Beitrag

Klaus Stadler
5.167
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 04.02.2015 um 19:24 Uhr
Tolle scharfe Fotos.Wunderschöne Tiere!
H. Peter Herold
29.375
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 04.02.2015 um 19:54 Uhr
Ja und ganz besonders schön durch das blaue Eis
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 04.02.2015 um 19:58 Uhr
Danke für diese ice-show !
Am vergangenen Samstag ( BR-Ausflug ) schwammen sie alle noch im Wasser.
Jutta Skroch
13.749
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.02.2015 um 21:09 Uhr
Nicht Holiday on Ice, sondern Enten on ice, eine tolle Schärfe.
Ilse Toth
39.186
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 04.02.2015 um 22:59 Uhr
Sehr klare Aufnahmen! Den Wasservögeln wünsche ich bald wieder klares Wasser!
Adelbert Fust
5.322
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 05.02.2015 um 09:58 Uhr
Wunderschöne Aufnahmen !!!
Andrea Mey
11.016
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 05.02.2015 um 22:18 Uhr
Schliesse mich an: wunderschöne, klare Aufnahmen!
361
Harry Weiß aus Gießen schrieb am 12.02.2015 um 11:37 Uhr
tolle Fotos! Danke!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dietmar Jürgens

von:  Dietmar Jürgens

offline
Interessensgebiet: Gießen
Dietmar Jürgens
1.258
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Grasfrösche im Huckepack
Grasfrosch-Suche! Aufruf der HGON e.V. in der Stadt Gießen
Wenn im Frühling milde Nächte und ausreichend Regen zusammenkommen,...
Graureiher im Prachtkleid auf einem Dach in der Moltkestraße. Die ersten G. brüten bereits
Lieber den Spatz in der Hand als die Taub.. ääh den Graureiher auf dem Dach?!

Veröffentlicht in der Gruppe

Vogelfotografie

Vogelfotografie
Mitglieder: 40
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grünfink
Der Grünfink wird auch Grünling genannt.Man sieht ihm fast in ganz...
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!

Weitere Beiträge aus der Region

mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.