Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Infoabend: "Bahamas- begreift Ihr meine Liebe?"- anlässlich des Weltgebetstags 2015

Gießen | Jedes Jahr finden sich am 1. Freitag im März Frauen aus vielen Ländern unterschiedlicher Konfessionen zusammen, um gemeinsam in den Anliegen der Zeit zu beten, aber auch zu tanzen, essen und feiern.
Die andere Liturgie, Musik und Informationen aus den jedes Jahr unterschiedlichen Gastländern bieten immer wieder ein großartiges Erlebnis.
Dieses Jahr sind es die Bahamas. Es ist jener Teil der Neuen Welt, in dem 1492 Christoph Kolumbus zuerst landete. Heute verbinden wir mit den Bahamas in erster Linie ein Urlaubsparadies. Doch gibt es darüber hinaus noch mehr zu entdecken.
Daher findet am 11. 2.2015 um 19:30 Uhr in der Petruskirche Wartweg 11 ein Informationsabend statt.
Der Weltgebetstag für die Gießener Innenstadt wird am 6.3. 2015 in St. Thomas Morus gehalten. Die Gottesdienstzeiten werden noch bekannt gegeben.
Gerade angesichts der momentanen Ereignisse ist das Anliegen des Weltgebetstages, die Gemeinschaft und gegenseitige Menschen verschiedenen Konfessionen, Religionen und Nationen aktueller denn je.

Mehr über

Ökumene (19)Weltgegetstag der Frauen (1)Umwelt (155)Theologie (43)Reisen (799)Naturparadies (1)Migration (62)Menschnrechte (1)Kultur (664)Kolumbus (1)Frauenrechte (14)Frauen (153)Bahmas (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...
Rettet die Bienen - Blühstreifen statt gemähtes Grün
Da hier eine ganze Reihe pilzbefallener Eschen entfernt werden...
A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Dietrich Bonhoeffer "Dem Rad in die Speichen fallen"
NICHT VERGESSEN! Heute und Morgen: Dietrich Bonhoeffer Ausstellung in der Kulturkirche St. Thomas Morus, 18 Uhr bis 19:30 Uhr
In einem Brief an Mahatmaji Ghandi schrieb Dietrich Bonhoeffer 1934,...
Heilige Messe mit Orgelpredigt
Wetzlar (kmp). Am Sonntag (26. Juli) findet zum ersten Mal seit...
Sommerkonzert in der ev. Pfarrkirche
Hünfelden-Kirberg (aj). Die Verantwortlichen der ev. Kirchengemeinde...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.964
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 03.02.2015 um 04:36 Uhr
Für das was nach der Entdeckung durch Columbus da geschehen ist hilft auch kein beten mehr.
Martin Wagner
2.742
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 03.02.2015 um 06:25 Uhr
Whow, Herr Schmidt sie sind ja nachtragend. 522 Jahre - das ist rekordverdächtig! ;-)

(Bitte Smiley beachten, denn inhaltlich ist mir schon klar was sie sagen wollen ......I)
Florian Schmidt
4.964
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 03.02.2015 um 08:57 Uhr
Wenn für jedes gestohlene Gramm an Gold und anderen Bodenschätzen und jedes Menschenleben auch nur ein Tropfen Blut von kirchlichen Kunstwerken fliessen würde könnte man sämtliche Gotteshäuser nur noch mit Gummistiefeln betreten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgitta Dr.phil. Meinhardt

von:  Birgitta Dr.phil. Meinhardt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Birgitta Dr.phil.  Meinhardt
438
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kleiner Herbst im Harz
Zweckmässigkeit und Kunst wusste das Bauhaus zu verbinden
101 - Jahre Bauhaus
Vortrag mit „Lichtbildern“ und Diskussionsmöglichkeit der VHs...

Weitere Beiträge aus der Region

Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...
Flora Lukow bestritt in Wasserburg ihr erstens Bundesligaspiel.
BC Marburg verliert beim Tabellenzweiten
Nicht zufrieden aber happy Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.