Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Vom Eisvogel an der Fischtreppe vorbei zur Teichstube

Endlich habe ich ihn gesehen. Bisher nur einmal vor ziemlich genau 65 Jahren im Allgäu.
Endlich habe ich ihn gesehen. Bisher nur einmal vor ziemlich genau 65 Jahren im Allgäu.
Gießen | Wie bereits Ende 2014 verabredet, trafen sich die BR heute 31. Januar 2015 erstmalig in dem neuen Jahr zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die nun wieder freie Wieseckaue. Treffpunkt bei der Teichstube ( frühere Käsekiste am Schwanenteich ) gegen 16 Uhr. Dort wollten wir dann gemeinsam nach dem Spaziergang, im vorbestellten Nebenzimmer essen und miteinander plaudern.
Nach dem Gang in einzelnen Gruppen, die jede ihre eigenen Ziele hatte, traf man sich wieder beim Lokal, das ab 17 Uhr geöffnet hat.
Dieses Haus, mit gut bürgerlicher Küche aus Produkten der Region, bekam bereits von einigen BR positive Kritik und die Empfehlung sich dort zu treffen.
Es war wie bestellt ein sonniger, aber kalter Wintertag und es wurde einiges aus der Tier und Pflanzenwelt geboten. Dazu für einige der ehemaligen Ablehner der LaGa die erste Gelegenheit, wieder einmal das Gelände zu betreten.
Für mich, so kann ich hier sagen, hat es sich gelohnt. Das Essen und die Gesellschaft der anderen BR waren ausgezeichnet. Solche Treffen tragen nachhaltig dazu bei, die GZ weiter mit Bild- und Textbeiträgen zu versorgen.
Hier noch stellvertretend für alle Anwesenden der Dank an die Redaktion für die nette Geste mit kleinen Häppchen und Sekt, den auf Wunsch auch mit Orangensaft, das Essen zu beginnen zu lassen.

Endlich habe ich ihn gesehen. Bisher nur einmal vor ziemlich genau 65 Jahren im Allgäu.
4
Noch liegt eine dünne Eischicht auf dem Wasser, aber der nahende Frühling ist schon zu spüren. Vor allem an den nun doch schon deutlich längeren Tagen.
3
Das Ende eines im Wasser stehenden Pfahles
Ein Blässhuhn(auch Blesshuhn) Im Wasser spiegeln sich Schilfrohre
Eine fast faustgroße Flechte
Am Ufer im Unterholz ein bzw. zwei Teichhühner
2
Ein Erpel
Und da sitzt er, der Eisvogel. Kurz zuvor hatte ich ihn wie einen blauen edelstein über das Wsser fliegen gesehen. Ein Spaziergänger sagte mir, es wären in der Wieseckaue zwei Stück
2
Gleich daneben unten im Wasser gerade gelandet, ein Graureiher. Ich finde seinFederkleid im Winter besonders schön
Frühblüher verkünden den Wechsel der Jahreszeit
Die Fischtreppe wie ich sie bisher nicht gesehen habe.
Zum Schluss nochmal der Eisvogel, leider nicht ganz scharf.
8

Mehr über

Wieseck Aue (161)Teichhuhn (31)Graureiher (168)Flechten (8)Fischtreppe (6)Erpel (19)Eisvogel (30)Eisplatte auf dem Wasser (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?
Ein Nutria -Bibergröße-! Neuer Bewohner in der Teichregion Wieseckaue?Bild durch Vergrößerung leider etwas unscharf!
Mein 1. Eisvogel
Schließlich kann er mit den Flügeln rudern.
Er darf das!
Stammplatz an der Wieseck
Der Toilettenmann

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
8.119
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 01.02.2015 um 01:01 Uhr
Sehr schöne Bilder, Peter. Der Eisvogel ist sehr schön getroffen. Ja, mir hat es auch sehr gut heute gefallen.
Klaus Viehmann
1.396
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 01.02.2015 um 03:48 Uhr
Schöne Bilder an einem herrlichen Januartag am Schwanenteich mit vielen Gleichgesinnten , danke euch allen, dass ihr mich so toll aufgenommen habt.
H. Peter Herold
29.389
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 11:45 Uhr
Jeder der hier mitmacht ist willkommen.
Christiane Pausch
6.590
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 11:52 Uhr
Da hast du wirklich schöne Bilder gemacht, der Eisvogel war der "Renner"!
Ich hatte eine schöne Zeit in der Teichstube mit euch!
Christine Weber
7.497
Christine Weber aus Mücke schrieb am 01.02.2015 um 11:54 Uhr
Das Treffen war wieder einmal sehr schön. Gut organisiert liebe Birgit. Leider war mein Essen nicht sehr berauschend. Der Salat war so sauer, dass ich ihn zurück gegeben habe. Und an meiner Dorade hat jegliches Gewürz gefehlt. Auch an die Kartoffeln. Schade. Vielen Dank nan die GZ-Redaktion für den Sektempfang und die angebotenen Häppchen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 12:18 Uhr
@ Christine
das bedaure ich ja sehr ! Denn alle Anderen waren doch sehr zufrieden mit ihren Speisen .
Ich hoffe, der "Restaurant-Teil" des gestrigen Treffens hat dir trotzdem gefallen. War doch recht gemütlich.
Klasse, dass Du regelmäßig teilnimmst - trotz längerer Anfahrt.
LG
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 12:20 Uhr
@ Christiane
mich persönlich hat Deine Teilnahme sehr gefreut !
Endlich konnten wir uns auch einmal persönlich kennen lernen - obwohl es eher ein beschnuppern war.
LG
Christine Weber
7.497
Christine Weber aus Mücke schrieb am 01.02.2015 um 12:44 Uhr
Birgit, ja leider , das Essen war sehr schade. Vielleicht war der Koch verliebt und hat deshalb etwas zu viel Essig an den Salat gegeben. Und beim Fisch ist leider jegliches Gewürz ausgegangen. Ist nicht schlimm. Der Rest hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.
Ilse Toth
39.186
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.02.2015 um 12:56 Uhr
Sehr schöne Fotos sind Dir gelungen, liebe Peter. Es waren schöne Stunden. Sollten wir öfter mal machen!
H. Peter Herold
29.389
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 14:29 Uhr
Liebe Christine, es kocht dort eine Frau. Aber auch Frauen können zweifellos verliebt sein.

Liebe Ilse, mal schauen was die Zukunft so bringt.
Hermann Menger
2.373
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 16:19 Uhr
Vielen Dank für die tollen Bilder, vor allem vom Eisvogel! Jetzt muss ich mich doch auch mal auf den Weg machen, um ihn "in natura" zu sehen. Danke auch für die nette Begegnung nachher in der "Teichstube".
Christiane Pausch
6.590
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 01.02.2015 um 18:56 Uhr
@Birgit,ja viel reden konnten wir nicht, dazu haben wir zu weit auseinander gesessen. Aber wenigsten haben wir uns mal gesehen und kennen gelernt, da kann man sich doch ein Bild von dem anderen machen.Immer nur in der GZ ist doch blöd :)
Andrea Mey
11.019
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 01.02.2015 um 22:12 Uhr
Sehr schöne Naturbeobachtungen und- fotografien.
Ja, es war ein rundum gelungener Nachmittag.
@ Christine, schade, daß Du so ein Pech mit dem Essen hattest.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

online
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.389
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...
Vormittag um die 10 Uhr
Ein Unterschied von 7 Stunden
Dazwischen wechselnde Wolkenstimmungen, Sonnenschein, auch etwas...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"

Bürgerinitiative
Mitglieder: 34
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
24 Dezember im Jahr 2020
Eduard Mörike Gesegnet sei die heilige Nacht, die uns das Licht der...
Adventkalender 2020 Tür 17
Gedanken zum Advent. Was ist Advent? Was bedeutet es für mich, für...

Weitere Beiträge aus der Region

Fastnacht funktioniert auch zu Hause. Foto B. Meinhardt
Fasten und Feiern - Karnevalsbräuche,ihre Herkunft und Bedeutung
IN Coronazeiten müssen die Volkshochschule und der Karneval andere...
Online-Seminar für Frauen: Mein gelungenes Vorstellungsgespräch
Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch ist häufig mit Freude und...
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.