Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Frühjahrsreise nach Freiburg, Colmar und ins Markgräfler Land

Gießen | CariTours Gießen lädt ein zu einer Gruppenreise im April ins blühende Südbaden.
Die Gruppe wohnt in der Altstadt von Freiburg im Breisgau. Neben einer Führung durch diese südländisch anmutende Stadt, steht ein Ganztagesausflug ins Markgräfler Land mit Besichtigungen der Fauststadt Staufen sowie Führungen durch das Kloster St. Trudpert und das Schloss Bürgeln auf dem Programm. Wenn das Wetter mitspielt, wird diese Fahrt durch eine Landschaft voller blühender Obstbäume führen und die Freude am Frühling erwachen lassen.
Ein weiterer Ganztagesausflug führt ins Elsass nach Colmar. Dort steht nach einem ausgiebigen Stadtbummel die Besichtigung mit Führung am weltberühmten Isenheimer Altar an.
Daneben wird bei typisch elsässer und badischer Kost auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.
Übrigens bietet CariTours auch noch viele weitere interessante Reisen an, wie Besinnungstage im Kloster, eine Ferienfreizeit für Großeltern mit ihren Enkeln, eine Auszeit für Demenzkranke mit ihren Angehörigen, Wandertage uvm.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Caritasverband Gießen e.V., Frau Breyer-Keil, Telefon: 0641-79 48 138

Mehr über

Senioren (387)Reisen (793)Caritas (34)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbach früher und heute...
… schilderte der Nachtwächter Dieter Schulz den Bewohnern und...
Zirkusbesuch im Seniorenhaus Lumdatal
Circus Carissima in Rabenau
Applaus und Manege frei für zahlreiche Darbietungen und artistische...
Barbara Wolters (3.v.l.) nimmt den Spendenscheck von Bernd Sprankel, Angelika Wagner, Gerhard Paul, Doris Ihle und Franz Kuchar (v.l.) entgegen.
1.100 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst
Über eine Spende von 1.100 Euro der Gießener Sparkassen-Senioren...
Die BoyGroup66+ auf der Bühne in der Utpher Volkshalle
BoyGroup66+ feierte Bühnenjubiläum
Bei ihrem zehnten öffentlichen Auftritt erfreuten die zehn Senioren...
1,2,3, dann ist die Osterdekoration fertig
Im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach wird in der...
Trufa und Bolito machten einen Besuch im Altenheim
Schon bei der Ankündigung, dass sich Hundebesuch angesagt hat,...
Guter Besuch trotz drückender Hitze
21. Nordtalk: „Älter werden in Gießen und der Nordstadt“
Unter dem Motto „Älter werden in Gießen und der Nordstadt“ fand der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Britta Christ

von:  Britta Christ

offline
Interessensgebiet: Gießen
280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gesprächskreis Junge Demenz trifft sich im Bootshaus
Zum dritten Treffen, das diesmal am Mittwoch, den 06. Juni 2018 ab...
Demenz ist keine Frage des Alters
Gießen. Ein Gesprächskreis zum Thema Demenz, zu dem besonders jüngere...

Weitere Beiträge aus der Region

Neue Trainingsanzüge vorgestellt
Der TSV Allendorf/Lahn hat die Turn- und Leichtathletikabteilung mit...
Die Schulband der Theodor-Litt-Schule begrüßt alle Teilzeitberufsschüler.
Theodor-Litt-Schule: Ein herzliches Willkommen zum Schulbeginn
Mit großer Spannung hat die Schulgemeinde der TLS dem ersten Schultag...
der Tanz beginnt
Gleitschirmtanzen auf der Wasserkuppe und andere Eindrücke aus der Rhön
Der erste Weg führt die meisten Rhöntouristen auf die Wasserkuppe,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.