Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die neue Theatersaison im Deutsch-Russischen Zentrum e.V.

Gießen | Die neue Theatersaison im Deutsch-Russischen Zentrum e.V. wurde am 24.01.2015 mit dem musikalischen Theaterstück nach Motiven des russischen Märchens „Mascha und der Bär“ eröffnet.
Diesmal waren es 13 Darsteller im Alter zwischen 5 und 7 Jahren, die die Zuschauer mit Leidenschaft und Hingabe in der Welt des Märchens überführten. Unter der Regie der Theaterleiterin Irina Korolchyk, die das Märchen nach eigener Art umschrieb, überzeugten der Kinder mit ihrem Können in der schauspielerischen Kunst. In selbstgemachten Kostümen und auf einer wundervoll geschmückten Bühne stellten sich die jungen Artisten mit viel Vergnügen vor. Die lustigen Lieder und Texte bieten Kindern Raum für Bühnenerfahrung.

Im Märchen geht es um ein Mädchen namens Mascha, das nicht auf ihre Großeltern und Freundinnen hört, und alleine in den Wald geht. Da trifft sie die Hasen, die Eichhörnchen, die ihr auf dem Weg helfen. In einer einsamen Hütte findet sie einen Bär, der sich sehr alleine fühlt und sich über sie freut. Er bietet dem Mädchen an für immer zu bleiben. Mascha war aber ein kluges Mädchen, das den Bär überlistete, weil sie nach Hause möchte. Aber wie es in Märchen ist, Ende gut - alles gut! Und ein gemeinsames Lied aller Schauspieler am Ende durfte auch nicht fehlen!

Mit dieser Vorstellung begann für die kleineren Kinder das dritte Jahr in der Theatergruppe Es gibt insgesamt schon sechs Theatergruppen in der Samstagsbildungsstätte DRZ IBSK e.V.. Und es werden immer mehr Kinder, die an diesen spannenden Erlebnissen teilhaben wollen. Für Groß und Klein ist es ein Vergnügen die Kinder auf die Bühne zu erleben.

Am kommenden Samstag ab 9 Uhr geht es mit der Theatervorstellung weiter: Aufgeführt wird das Märchen „Die kleine Hasenhütte“. Alle sind herzlich eingeladen!

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Verein (491)Veranstaltung (229)Theater (443)Kultur (664)Kinder (860)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Pfadfinder-Jugendarbeit mit Coronabeschränkungen
Nach wochenlanger „Online“-Gruppenstunde startet nach den Ferien...
Heilige Messe mit Orgelpredigt
Wetzlar (kmp). Am Sonntag (26. Juli) findet zum ersten Mal seit...
Außenansicht
Angebot der Kinderbetreuung in Launsbach wird weiter ausgebaut
Die Gemeinde Wettenberg wird mit dem Neubau der Kindertagesstätte...
Shymoli Begum (links) ist stolze Beistzerin zweier Nähmaschinen. Ihre Tochter Sharifa hilft ihr beim Nähen. Dieser Bereich des Hauses ist zugleich Produtkions- und Verkaufsraum. Foto: Noor Ahmed Gelal / NETZ
Mittelhessische Unterstützung für 100.000 Menschen in Bangladesch
Die Entwicklungsorganisation NETZ aus Wetzlar verfolgt einen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ludmila Antonov

von:  Ludmila Antonov

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ludmila Antonov
319
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kindermusical "Winnie Wackelzahn"
Mit einer stimmungsvollen Inszenierung ist die Kindermusical-Premiere...
Theatertag im Deutsch-Russischen Zentrum
Am 21. Juni fand zum ersten Mal der Theatertag des Deutsch-Russischen...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....
Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.