Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mandarinen- Entenpaar vereint

Entenpaar auf der Wieseck
Entenpaar auf der Wieseck
Gießen | Das Mandarinenentenpaar schwamm heute einträchtig auf der Wieseck und gründelte mit den Stockenten. Sie waren sehr rege und das Weibchen verteidigte ihren Erpel vor den Übergriffen anderer Enten und ihr Geschnatter war laut zu hören.
Auf dem Schwanenteich dagegen war der andere Mandarinenerpel alleine. Er saß im Schutz hoch gewachsener Binsen und schaute den schneeweißen Schwänen zu.
Der schnelle Eisvogel schwebte wieder an mir flugs und leuchtend vorbei und ruhte eine Weile auf einem Haselstrauch.

Entenpaar auf der Wieseck
Entenpaar auf der Wieseck 
 
 
Erpel auf dem Schwanenteich 1
Erpel auf dem... 
3
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?
Mein 1. Eisvogel

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
8.117
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 25.01.2015 um 20:33 Uhr
Schöne Bilder hast du da fotografiert, Regina. Ich war heute auch am Schwanenteich aber von den Mandarinenten und dem Eisvogel keine Spur. Aber schön daß die beiden sich gefunden habe. Vielleicht findet der andere Erpel ja auch noch eine Lebensgefährtin.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Regina Appel

von:  Regina Appel

offline
Interessensgebiet: Gießen
Regina Appel
4.738
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Glöckchen im Mai
Regenbogenseifenblasen
einfach schön!

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 138
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Himmel am 13.01.2020
Licht & Schatten
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Beschäftigte mit einer Behinderung
Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter wird bei Arbeitgebern erfragt
Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind...
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.