Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Reisen Sie mit uns in Gießens Partnerstadt Ferrara und erleben Sie sonnige Frühlingstage in Italien! 07.-12.04.2015

Der Fluss Po.
Der Fluss Po.
Gießen | Bereits seit 2003 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Gießen und der italienischen UNESCO-Weltkulturerbestadt FERRARA in der Region Emilia-Romagna, u.a. dank des Engagements der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V., gegründet und über ein Jahrzehnt gepflegt. Anlässlich der Landesgartenschau 2014 hat sich die Freundschaft zwischen beiden Städten noch mehr verstärkt: Gäste aus Ferrara besuchten Gießen und zahlreiche Italienfreunde und Interessenten informierten sich über die italienische Partnerstadt bei der DIG.
Um FERRARA hautnah zu erleben, bietet die DIG Mittelhessen e.V. allen Mitgliedern, Interessierten und Italienfans eine Kurzstudienreise in Gießens faszinierende Partnerstadt
vom Dienstag, 7. bis zum Sonntag, 12. April 2015.
Die Busfahrt im modernen 4-Stern-Reisebus ist eine gute Gelegenheit, dass die Reisegruppe sich kennen lernt. Außerdem werden die Reiseleiter landeskundliche Informationen über Italien und Ferrara geben und Infofilme als Vorbereitung zeigen.
Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, die Renaissancestadt mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Estense-Schloss,
Mehr über...
Studienreise nach Ferrara (1)Studienreise (11)Reisen (793)Partnerstadt (19)Ferrara (12)DIG (153)
dem Dom, dem Palazzo dei Diamanti, der 9 Km langen Stadtmauer zu sehen, sowie die italienische Atmosphäre in Italiens Fahrradstadt mit vielen Plätzen zu erleben. Die zentrale Unterkunft in einem ehemaligen historischen Kloster im Herzen der Altstadt ermöglicht bequeme Fußwege zu allen Wahrzeichen der Stadt. Geplant sind auch Begegnungen mit Italienern aus verschiedenen Institutionen und aus einer „Contrada“ des ältesten „Palio“ Italiens (historisches Fest) sowie die Besichtigung einer Kunstwerkstatt. Die Treffen werden übersetzt, für Italienischsprechende und -lernende wird es aber genügend Gelegenheiten geben, die Sprache anzuwenden.
Die Kurzstudienreise beinhaltet außerdem einen Ganztagesausflug in die Landschaft des Comacchio-Tals und in Richtung Adria-Küste nach RAVENNA mit seinen weltberühmten Mosaiken und einen weiteren Ganztagesausflug nach BOLOGNA mit der ältesten Universität Italiens, der Piazza Grande und seiner quirligen Altstadt mit vielen schönen Geschäften und Museen.
In den Spezialitätenmenüs der Halbpension werden die Teilnehmer die typische regionale Gastronomie der Emilia-Romagna kennen lernen.
Weitere Info und Anmeldung (bis zum 23.02.2015) unter www.dig-mittelhessen.de (Flyer-Download ist möglich), kontakt@dig-mittelhessen.de und Tel.: 06441/21019899.

Der Fluss Po.
Der Fluss Po. 
Der Dom.
Der Dom. 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

V.l.: Fabrizio Cartocci (2. Vors. DIG), Hildegard Wille (Römerforum), die Legio Prima Germanica, Rainer Grabowski (Geschäftsführer Römerforum), Susanne Burzel (Römerforum), Rita Schneider-Cartocci (1. Vors. DIG), Dieterich Emde (Vors. KuKuK).
Die Wege nach Wettenberg führen nach Rom: Rom-Ausstellung im KuKuK zum 35. Jubiläum der DIG Mittelhessen e.V. eröffnet
Alle Wege führen nach Rom, auch der nach Wettenberg. Am Samstag, 11....
Der weltbekannte Trevi-Brunnen.
Reisen Sie mit uns nach Rom und genießen Sie eine Woche „römischen Sommer“ in der Ewigen Stadt und am Meer! 30.06.-07.07.2019
Im 35. Jubiläumsjahr hat die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Matera – Kulturhauptstadt Europas 2019.
Reisen Sie mit uns ans Meer in die Basilikata und entdecken Sie die Kulturhauptstadt Europas 2019 Matera! 28.09.-05.10.2019
Dieses Jahr hat Italien die Ehre, die Heimat der Kulturhauptstadt...
DIG Mittelhessen e.V. ließ ein fruchtbares Jahr während der jährlichen Mitgliederversammlung Revue passieren
Pünktlich im Juni wie jedes Jahr versammelten sich...
Plakat
Vernissage der Rom-Ausstellung (in Zusammenarbeit mit dem KuKuK Wettenberg e.V. und mit dem Römerforum Waldgirmes e.V.) und 35. Jubiläum der DIG Mittelhessen e.V. am 11.05.2019 in Wettenberg-Wißmar
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., in...
Flyer
Gemeinsame Fahrt zur Ausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“ im Städel Museum in Frankfurt, 07.04.2019
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. freut sich,...
Förderverein Römisches Forum Waldgirmes feierten mit DIG Mittelhessen im KuKuK Wettenberg
Wenn die Deutsch-Italienische Gesellschaft DIG Mittelhessen e. V....

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 24.01.2015 um 20:08 Uhr
Sicher eine interessante Reise - zumal ich Italien mag ( von der Küche ganz zu schweigen.... )
... aber EU 690,00 p. P. ist m. E. für 5 Nächte ein stolzer Preis !?
DIG Mittelhessen e.V.
883
DIG Mittelhessen e.V. aus Gießen schrieb am 24.01.2015 um 20:23 Uhr
Hallo Frau Hofmann-Scharf,
im Preis sind 5x Übernachtungen+Halbpension, Busreise hin und zurück, 2x Ganztagsausflüge, 5x Kurtaxe in Ferrara und zweisprachige Reisebegleitung enthalten. Leider ging es nicht günstiger. Wenn Sie auch mit anderen (ähnlichen) Studienreisen vergleichen, sind die Preise ungefähr so.
Viele Grüße! Wenn Sie trotzdem mitfahren möchten oder weitere Info brauchen, können Sie uns gerne kontaktieren.
Alessandra Riva (i.A. der DIG)
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 24.01.2015 um 22:04 Uhr
Grazie Frau Riva -
ich gestehe, ich habe noch nie an einer Studienreise teilgenommen. Somit kann ich die Preise wohl nicht richtig zensieren. Auf keinen Fall wollte ich kritisieren !
Diese Art von Reisen ist mein Ziel, wenn ich mal nicht mehr arbeiten gehe, wie auch das Erlernen der italienischen Sprache.

PS: Nun kann ich Sie als BR besser zuordnen ( auch Ihre Sympathie zur LaGa, Giessen )
LG
DIG Mittelhessen e.V.
883
DIG Mittelhessen e.V. aus Gießen schrieb am 25.01.2015 um 16:57 Uhr
Hallo Frau Hofmann-Scharf,
dann werden wir auf Sie auf unseren Veranstaltungen warten! :-)

Naja, ich bin keine "normale" BR... Die Artikel, die unter meinem Namen erscheinen, schreibe ich als freie Mitarbeiterin der GZ; die Berichte als "DIG Mittelhessen e.V." schreibe ich ehrenamtlich als Verantwortliche für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DIG. So trenne ich Beruf und Ehrenamt.

Schönen restlichen Sonntag!

Alessandra Riva
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
883
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Matera – Kulturhauptstadt Europas 2019.
Reisen Sie mit uns ans Meer in die Basilikata und entdecken Sie die Kulturhauptstadt Europas 2019 Matera! 28.09.-05.10.2019
Dieses Jahr hat Italien die Ehre, die Heimat der Kulturhauptstadt...
DIG Mittelhessen e.V. ließ ein fruchtbares Jahr während der jährlichen Mitgliederversammlung Revue passieren
Pünktlich im Juni wie jedes Jahr versammelten sich...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Sommerausstellungen in Frankfurter Museen – Das Deutsche Architektur Museum
Ich möchte die aktuellste Ausstellung im DAM besprechen. Bis zum 20....
Jahresfahrt des Fördervereins Römisches Forum Waldgirmes
Die Jahresfahrt des Fördervereins Römisches Forum Waldgirmes e.V....

Weitere Beiträge aus der Region

Groß wie ein Reisekoffer, die größte Leica im Shop
Mit der Lumix zu Leitz
Wenigstens hat die Lumix ein Leitz-Objektiv, so dass man sich nicht...
V.l.: Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees (beide Lebenshilfe), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich, Maren Müller-Erichsen (Lebenshilfe), Reimund Kaleve (Nassauische Heimstätte) sowie Alisha Weitze und Daniel Beitlich von der Revikon GmbH.
„Ein hervorragender Standort“ - Platz für 70 Kinder Am Alten Flughafen
Giessen (-). Der offizielle Startschuss ist erfolgt: Im Wohn- und...
Festival der Musik – das Tattoo in Mittelhessen“ am 16. November 2019 in der Wetzlarer Rittal-Arena – Teilnehmer im Porträt (3/6) – Heute: Showband Takostu Stiens
Am 16. November 2019 findet in der Wetzlarer Rittal-Arena anlässlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.