Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

H. Peter Herold

Manchmal bleibt als der Lust Quelle, nur das Tanzen auf der Stelle; doch was wird dann aus dem Wunder, holt man mit Ritalin ihn runter?

Kommentare zu: Und wieso wieder Tanzverbot?

25 Kommentare letzter Kommentar von Florian Schmidt (20.04.2019 19:24 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 19.04.2019 um 14:20 Uhr
Da lob ich mir die Österreicher. Die haben einfach den Feiertag abgeschafft und alle können nun arbeiten und tanzen.
Die trauern und besinnlich sein wollen können Frei oder Urlaub nehmen und alle werden somit gleichgestellt.

Warum eigentlich nicht?

Jetzt soll aber keiner kommen und sagen... ich habe ein Recht auf den Feiertag ;-))

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 19.04.2019 um 14:42 Uhr
Kurz und bündig ohne Emotionen. Aber warum Urlaubstage geben?

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 19.04.2019 um 21:57 Uhr
Sie reden nur Quatsch und das wissen Sie nur zu gut.
Denn die Heiden hatten vielleicht einen Tag an dem sie feierten. Nur hatte der mit dem Ostern das die Christen feiern nicht zu tun. Schon gar nicht mit dem Karfreitag und einer Erholung. Freie d. h. Urlaubstage kannten die nicht und Sie haben sicher auch nichts dafür getan.
Ich würfe wünschen wir würden es Österreich nachmachen. Dann wäre die unselige Geschichte für alle Zeit vorbei.

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 11:08 Uhr
"... am Ostermontag einkaufen?" Hier meien Antwort auf denen klassenkämpferischen Beitrag lieber Martin.

Es gibt genug die ihren Hals nicht vollbekommen und auch an kirchlichen Feiertagen einkaufen gehen und sei es nur der BR F. S.

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 15:29 Uhr
Es geht hier nicht um Sachkenntnis. Sie sind in meinen Augen kurz vor einer Anzeige wegen Blasphemie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blasphemie


" Ist Jesus denn von einem Hasen auf ein Ei genagelt worden ...?"

Zumindest über Geschmack lässt sich hier streiten.

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 16:26 Uhr
Lieber Bernd, er verletzt einfach nicht nur mich mit seinen Äußerungen.
Leider kann ich den Link nicht aufrufen. Adblocker und den will ich nicht verändern.

Soweit ich es gesehen habe aber auch nur ein Kommentrar eines Richters. Ist das dann schon Gesetzt, oder nur seine Meinung.

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 18:01 Uhr
Warum kommentiere ich diesen Quatsch überhaupt. Bin weder vom Tanzverbot noch eventuellem Wegfall des Feiertags betroffen.
Wenn es zuviel ist zieht man sich zurück. Wenn kein Kommentar mehr kommt, hört sich der Schmarrn von selber auf.

Kommentare zu: In der wilden Ecke schlüpfen kleine Heupferdchen

3 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (20.04.2019 16:31 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 16:31 Uhr
Habe nachgeschaut. Beim Grünes Heupferd kann es 1,5 bis 5 Jahre dauern bis die ausschlüpfen

Kommentare zu: Raus zum Ostermarsch- Nein zum Krieg - abrüsten statt aufrüsten

9 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (20.04.2019 16:08 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 15:40 Uhr
Ich bin gegen Krieg, also auch gegen MARSCH. Marsch ist für mich militärisch besetzt.

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 16:08 Uhr
Es war nicht ganz ernst gemeint, wie so einiges hier in der Zeitung.
Daher auch in Großbuchstaben geschrieben.

Aber ich bin nicht gern bereit in größeren Menschensammlungen zu demonstrieren

Kommentare zu: Nicht vergessen: Ostermarsch

6 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (20.04.2019 16:04 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 16:04 Uhr
Diese Ostermarsch hat mit Ostermarsch nichts am Hut. Die Gegend dort heißt seit 1438 so. Also lange vor den Märschen.
Marsch ist eine Bodenbezeichnung und bezeichnet das fruchtbare Land zwischen Wattenmeer und der Geest.

Die Geest ein steiniges, sandiges Gebiet(Endmoräne)liegt höher als die Marsch, di zu großen Teilen unter Meereshöhe liegt und daher eingedeicht werden musste.

Symbolbild - entstanden nicht vor Kuba, sondern vor Timmendorfer Strand

Kommentare zu: Randnotizen der Weltgeschichte: Prinz Charles und Herzogin Camilla zu offiziellem Besuch in Kuba

1 Kommentar letzter Kommentar von H. Peter Herold (20.04.2019 15:43 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 15:43 Uhr
Danke für den Beitrag bar aller Kommentierung.

Kommentare zu: Bayern-Barock-Byzanz: Die Kirche Maria-Birnbaum

1 Kommentar letzter Kommentar von H. Peter Herold (20.04.2019 15:41 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 20.04.2019 um 15:41 Uhr
Ist halt Bayern

Kommentare zu: Europapokal Eintracht Frankfurt steht im Halbfinale!

1 Kommentar letzter Kommentar von H. Peter Herold (19.04.2019 15:40 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 19.04.2019 um 15:40 Uhr
Ein Spiel wie lange nicht gesehen. Verdient haben die Frankfurter gewonnen. Letzter deutscher Teilnehmer im internationalen Geschehen.

Kommentare zu: Jetzt anmelden zum Motorrad Sicherherheitstrainings am 14. April in Atzenhain

3 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (12.04.2019 17:56 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 28.03.2019 um 17:54 Uhr
Moin Karl-Otto, zu der Veranstaltung viel Erfolg.

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 12.04.2019 um 17:56 Uhr
Danke Karl-Otto. Hoffe ihr findet auf diesem Weg den Ersatz

Kommentare zu: Grünspecht auf der Wiese

8 Kommentare letzter Kommentar von Birgit Hofmann-Scharf (17.04.2019 08:37 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 10.04.2019 um 20:19 Uhr
Ein tolles Bild

Kommentare zu: Bärlauch auch in Friesoythe

6 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (09.04.2019 13:52 Uhr)

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 06.04.2019 um 15:03 Uhr
Kaff ist eine Beleidigung wenn man selber in Gießen wohnt

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 06.04.2019 um 18:42 Uhr
Ja mir gefällt es im Norden. Oldenburg ganz besonders

H. Peter Herold
H. Peter Herold schrieb am 09.04.2019 um 13:52 Uhr
Ich habe Samen gekauft. Der muss über den Winter .in den Boden
.

H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
27.597
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einige Tage unterwegs in Deutschland - 2. Spaziergang auf der Platte 7. April
Nach einem Essen im Gasthaus oben auf der Platte, gleich neben dem...
Der Bahnhof
Einige Tage unterwegs in Deutschland - 1. Wiesbaden 6.-8. April
Da ich einige Bilder eines Waldspaziergang auf der Platte hoch über...

Kontakte des Users (44)

Wilfried J. Klein
Wilfried J. Klein
Heuchelheim
Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser
Gießen
Ilona Kreiling
Ilona Kreiling
Heuchelheim

Gruppen des Users (9)

"Die Stechmücken " SHG Hungen Diabetiker Activ
SHG Stechmücken Albert Pollack ist Leiter der SHG Hungen Im ländlichen...
Aus Haus und Garten
Bisher wusste ich nicht wohin damit. Denke mir es geht anderen auch so und die...
Biker
Alles rund ums Motorradfahren. Tipps und Tourenvorschläge rund um Gießen....
Binnen und Buten. Segeln in aller Welt, wer segelt mit?
Erlebnisse aus dieser faszinierenden Welt. Hinweise, Tipps, Erläuterungen, ...
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...