Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Michael Beltz

Kommentare zu: Anne-Eva Brauneck (1910-2007), die erste deutsche Professorin in Strafrecht und Kriminologie, über Jakob Friedrich Zimmer:

10 Kommentare letzter Kommentar von Martin Wagner (24.11.2020 12:03 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 23.11.2020 um 10:57 Uhr
Dogmatismus ist überwunden? Der christliche Katholizismus besteht nun mal aus Dogmen. Nun Martin, meinetwegen kannst du dem katholischen Dogmatismus anhängen, wenn es dich tröstet.

Der undogmatische Dogmatismus - Reimann kann dir das bestimmt erklären.

Denkmal an das sog. Iller-Unglück in Hirschdorf bei Kempten (Allgäu)

Kommentare zu: 65 Jahre Bundeswehr

9 Kommentare letzter Kommentar von Marcus Link (18.11.2020 08:21 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 17.11.2020 um 18:35 Uhr
Ja Marcus, ohne die Bundeswehr hätte die Schweiz und auch Moldawien gegen uns gewonnen. Und wir würden schrecklich leiden.
Und Adenauer hatte Recht, ständig vor der Roten Gefahr zu warnen, weil daurch viele Menschen unseres Vaterlandes gegen alles Rote und andere Demokraten geimpft wurden.
Hoffentlich erreichst du die Mehrheit in deiner PDL (Partei die Linke)

Kommentare zu: Ria Deeg selbst zu den von Prof. Reimann erhobenen Beschuldigungen

8 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (17.11.2020 13:35 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 17.11.2020 um 13:35 Uhr
Herr Büttel, das ist eine schwache Leistung. Thomas Mann: Antikommunismus ist die Grundtorheit unserer Zeit

Dietrich Bonhoeffer "Dem Rad in die Speichen fallen"

Kommentare zu: NICHT VERGESSEN! Heute und Morgen: Dietrich Bonhoeffer Ausstellung in der Kulturkirche St. Thomas Morus, 18 Uhr bis 19:30 Uhr

8 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (17.11.2020 13:29 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 17.11.2020 um 13:29 Uhr
Ich denke . Dietrich Bonhoeffer mit einem Skandal hier in Zusammenhang zu bringen ist nicht in Ordnung. Skandale und Verbrechen der Kirche sollten an anderen Stellen genannt werden.

Kommentare zu: Ehrung von Ria Deeg

12 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (26.08.2020 21:27 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 26.08.2020 um 18:06 Uhr
Gießener ECHO August 2007, Seite 2:

"Ria Deeg und weitere Widerstandskämfer geehrt"

OB Haumann (CDU) hielt eine sehr anständige Rede. Ich habe mit Haumann geredet und kann Intererssierten davon berichten.

Kommentare zu: Der Hongkong-Chinese, der ein Ami war

10 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (16.08.2020 10:26 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 14.08.2020 um 10:43 Uhr
Haben denn die beiden Kritiker nicht bemerkt, dass es in dem obigen Artikel nicht um China geht? Wenn ein aus den USA geschickter CIA Agent sich als Chinese verkleidet und " Demokratie" im Ausland/Hongkong lehren will, dann ertönt aus dem bürgerlichen Lager Jubel. Denken wir ein paar Jahre zurück: Chile...Pinochet. Hat wikipedia auch schon für den "demokratischen" Faschisten gejubelt?
Hongkong: Das Volk soll entscheiden. Richtig! Stefan, du forderst doch stets, dass die Arbeiterklasse die Macht erlangen soll
aber wo steht hier die Arbeiterklasse? Oder ist es doch so, dass eine kleinbürgerliche Protestbewegung die Sache mit internationaler Begleitung durch die Medien forciert.
Dass die "Piraten" als kleinbürgerliche Partei das so sehen wie Ralf, ist eben so. Ich mag die mir bekannten Piraten dennoch als Personen.
Zur DKP: bei uns laufen seit einiger Zeit teilweise interessanten Diksussionen über China. Für mich derzeit die wichtigste mir bekannte Agitation: Kein Krieg gegen Russland und China.

Mögliche Kritik an mir: wikipedia gab es damals noch nicht

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 14.08.2020 um 20:11 Uhr
Kurt. schon klar. Mir ging es in erster linie um die weltweiten Umtriebe der USA und ihrer CIA.

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 16.08.2020 um 10:26 Uhr
Vergleichar wäre z.B. Mr. KernTsung-gan mit Frau Nahles oder Klöckner, wenn diese sich dunkelbraun geschminkt, ein Kopftuch aufgesetzt und als unterdrückte Muslima im arabischen Frühling die Führung der Bewegung übernommen hätten.

Kommentare zu: Morddrohung gegen Janine Wissler

2 Kommentare letzter Kommentar von Bernt Nehmer (16.07.2020 10:17 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 15.07.2020 um 16:54 Uhr
Richtig, ich habe den Verfassungsschutz vergessen, Herr Bouffier

Haben wir die wirklich? Claudia Brefeld von pixelio

Kommentare zu: Arroganz der Macht – ein Beispiel aus einem unermesslichen Meer

15 Kommentare letzter Kommentar von Stefan Walther (05.07.2020 22:53 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 30.06.2020 um 16:39 Uhr
Martin, die Länge deines(r) Artikels hält viele Menschen vom Lesen ab. Michael Janitzki ist nun mal unwidersprochen der fleißigste Parlamentarier

Kommentare zu: Karstadt

22 Kommentare letzter Kommentar von Stefan Walther (30.06.2020 22:48 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 22.06.2020 um 13:35 Uhr
Der Streit um onlineHandel oder Kauf in der Stadt ist letztendlich müßig. Soll jeder machen wie er will. Solange Kapitalismus herrscht, bezahlen die sog kleinen Leute. Der "Kampf" um Reformen führt zu kleinen Erfolgen im Endeffekt jedoch zu Comanagement usw. Die Gewerkschaften, die mal als Kampforganisationen gegründet wurden, sind allzu fest in der kapitalhörigen SPD und Grünen.
Der Begriff Kapitalismus wird übrigens nicht nur vom Papst gebraucht, sondern von vielen bürgerlichen Kräften, die nicht als kommunistisch verdächtig gelten. -
Wer eine Religion braucht, dem sei es gegönnt. Wer den Kapitalismus braucht, den müssen wir mit seiner Ausbeutung und seinen Kriegen bekämpfen.

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 30.06.2020 um 16:33 Uhr
Der Forderung nach Enteignung von Benko kann ich nur zustimmen.
Die Eigentumsfrage immer wieder zu stellen, ist notwenig. Wird auch schon im Kommunistischen Manifest gefordert.

Rückansicht eines T-Shirts, gekauft beim UZ-Pressefest in Dortmund-Wischlingen 2016

Kommentare zu: Kubanische "Henry Reeve"- Medizinbrigaden für Friedensnobelpreis vorgeschlagen

8 Kommentare letzter Kommentar von Kurt Wirth (16.06.2020 07:18 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 15.06.2020 um 16:57 Uhr
Hallo Thorsten, die Verleihung an die kubanischen Brigaden wäre mal ein Zeichen der Anerkennung für die medizinischen Hilfsleistungen Kubas, die Kurt oben genannt hat. Ob die Amis das verhindern können...?

Michael Beltz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Beltz
7.779
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Keine Ehrung oder Das Schweigen der Lämmer
Ohne Diskussion hat das Stadtparlament den Antrag zur Ehrung von Ria...
Antrag zur Ehrung von Ria Deeg
Der Magistrat wird gebeten, im Gedenken an die Antifaschistin und...

Kontakte des Users (10)

Thorsten Lux
Thorsten Lux
Buseck

Gruppen des Users (10)

Bündnis gegen Rechts Gießen
Antifaschistisches Bündnis in Gießen
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...
DIE LINKE Gießen
Nachrichten, Meldungen, Informationen von Linken aus dem Kreis Gießen
DIE LINKE Stadtverordnetenfraktion
Nachrichten, Neuigkeiten und Termine aus der Fraktion DIE LINKE in der...
Drei reichen!