Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Michael Beltz

Haben wir die wirklich? Claudia Brefeld von pixelio

Kommentare zu: Arroganz der Macht – ein Beispiel aus einem unermesslichen Meer

15 Kommentare letzter Kommentar von Stefan Walther (05.07.2020 22:53 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 30.06.2020 um 16:39 Uhr
Martin, die Länge deines(r) Artikels hält viele Menschen vom Lesen ab. Michael Janitzki ist nun mal unwidersprochen der fleißigste Parlamentarier

Kommentare zu: Karstadt

22 Kommentare letzter Kommentar von Stefan Walther (30.06.2020 22:48 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 22.06.2020 um 13:35 Uhr
Der Streit um onlineHandel oder Kauf in der Stadt ist letztendlich müßig. Soll jeder machen wie er will. Solange Kapitalismus herrscht, bezahlen die sog kleinen Leute. Der "Kampf" um Reformen führt zu kleinen Erfolgen im Endeffekt jedoch zu Comanagement usw. Die Gewerkschaften, die mal als Kampforganisationen gegründet wurden, sind allzu fest in der kapitalhörigen SPD und Grünen.
Der Begriff Kapitalismus wird übrigens nicht nur vom Papst gebraucht, sondern von vielen bürgerlichen Kräften, die nicht als kommunistisch verdächtig gelten. -
Wer eine Religion braucht, dem sei es gegönnt. Wer den Kapitalismus braucht, den müssen wir mit seiner Ausbeutung und seinen Kriegen bekämpfen.

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 30.06.2020 um 16:33 Uhr
Der Forderung nach Enteignung von Benko kann ich nur zustimmen.
Die Eigentumsfrage immer wieder zu stellen, ist notwenig. Wird auch schon im Kommunistischen Manifest gefordert.

Rückansicht eines T-Shirts, gekauft beim UZ-Pressefest in Dortmund-Wischlingen 2016

Kommentare zu: Kubanische "Henry Reeve"- Medizinbrigaden für Friedensnobelpreis vorgeschlagen

8 Kommentare letzter Kommentar von Kurt Wirth (16.06.2020 07:18 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 15.06.2020 um 16:57 Uhr
Hallo Thorsten, die Verleihung an die kubanischen Brigaden wäre mal ein Zeichen der Anerkennung für die medizinischen Hilfsleistungen Kubas, die Kurt oben genannt hat. Ob die Amis das verhindern können...?

Kommentare zu: Gegen Rassismus: Veranstaltung des Ausländerbeirates

1 Kommentar letzter Kommentar von Michael Beltz (14.06.2020 12:19 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 14.06.2020 um 12:19 Uhr
j

Kommentare zu: Maischolle Büsumer Art mit Röstkartoffeln

3 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (17.05.2020 18:57 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 17.05.2020 um 18:57 Uhr
Wenn wir wieder nach Büsum kommen werden wir Maischolle mit Krabben essen. Es wird jedoch eine Julischolle werden. Bernd wird erweitert: ohne Zwiebeln und ohne Knoblauch.

Kommentare zu: Dringende Bitte: ACH, SECHT IN WAS QVAL WIR SIZEN...

6 Kommentare letzter Kommentar von Kurt Wirth (08.05.2020 16:02 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 07.05.2020 um 17:22 Uhr
1722 eine 1 ist nicht mehr sichtbar

Kommentare zu: Einladung zur Kundgebung: 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus

13 Kommentare letzter Kommentar von Stefan Walther (11.05.2020 11:44 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 07.05.2020 um 13:20 Uhr
Thomas Mann sagte in einer Rede am 10. Mai in BBC
"Das deutsche Volk vermochte es nicht sich selbst zu befreien...." Dennoch sei die Stunde auch für Deutschland groß. Die Zerschlagung des Faschismus als Befreiung müsse als historische Leistung anerkannt werden, als Chance für die "Rückkehr zur Menschlichkeit".

Mit Herrn Seiler stimme ich darin überein, dass es auch ein besseres Deutschland gab: den antifaschistischen Widerstand.

Kommentare zu: Was ist schlimmer als Corona?

2 Kommentare letzter Kommentar von Kurt Wirth (06.05.2020 20:12 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 06.05.2020 um 19:35 Uhr
Diesen Text lesen Sie bei:
Bruderhand-Medien
Am Hofe 2, 29342 Wienhausen
Tel: 05149 9891-o

Eines der schöne Plätze im Park

Kommentare zu: Der Gailsche Park im Mai

10 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (05.05.2020 11:34 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 05.05.2020 um 11:34 Uhr
Der Park wurde von einem bekannten Gartenarchitekten angelegt.
Auerdem ist die besondere Wegführung zu beachten.
Also: 2 Rätsel

Kommentare zu: Heraus zum 1. Mai um 11.00 am Kirchenplatz

2 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (03.05.2020 18:17 Uhr)

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 30.04.2020 um 13:25 Uhr
Junge Welt (jw)
130 Jahre Erster Mai: Internationaler Kamftag der Arbeiterklasse
Ob daheim oder draußen
Solidarisch kämpfen

UZ Sozialistische Wochenzeitung der DKP
Mehr Personal mi mehr Geld ist besser für alle
Runter mit der Rüstung

Zeitung der R
Wir bereiten den nächsten Krieg vor - koste es was es wolle

Michael Beltz
Michael Beltz schrieb am 03.05.2020 um 18:17 Uhr
Kramp-Karrenbauer - zu welcher Überschrift passt sie?

Michael Beltz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Beltz
7.740
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Karstadt
Die Mitarbeiter wurden über viele Jahre mehrfach ausgebeutet....
Gegen Rassismus: Veranstaltung des Ausländerbeirates
Van Stobbe und Sahin eröffneten die Runde. Anwesend waren...

Kontakte des Users (10)

Thorsten Lux
Thorsten Lux
Buseck

Gruppen des Users (10)

Bündnis gegen Rechts Gießen
Antifaschistisches Bündnis in Gießen
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...
DIE LINKE Gießen
Nachrichten, Meldungen, Informationen von Linken aus dem Kreis Gießen
DIE LINKE Stadtverordnetenfraktion
Nachrichten, Neuigkeiten und Termine aus der Fraktion DIE LINKE in der...
Drei reichen!