Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Günter Seibert

Kommentare zu: Aus dem Schreiben des Herrn Maaßen, Präsident des Verfassungsschutzes

8 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (23.09.2018 10:31 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 19.09.2018 um 15:22 Uhr
Phantomaaß darf weiter machen und bekommt dafür auch noch mehr Geld Toll !!!!!
Na ja damit ist Seehofer aus dem Schneider !!

Kommentare zu: FC Gießen stand nicht im Dunklen

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (07.09.2018 09:42 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 07.09.2018 um 09:42 Uhr
Lotto Hessenliga Torshow

https://www.youtube.com/watch?v=JK1kZ4YYd74

Kommentare zu: FC Gießen unterstreicht Favoritenrolle

2 Kommentare letzter Kommentar von Günter Seibert (03.09.2018 10:19 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 02.09.2018 um 13:16 Uhr
Kommentare aus Kassel Quelle : HNA

LoddarM • vor 7 Stunden

Statt besoffen zu randalieren , sollten diese Chaoten lieber über eine Schiedsrichter - Ausbildung nachdenken .
Könnte ihren Horizont , falls vorhanden , erweitern und zusätzlich ihrem Verein helfen .

StolzerLöwenfan • vor 18 Stunden

Man hat bei bei dem Spiel schnell gesehen, wer zu Recht Tabellenführer ist. Gießen wirkte eingespielter. Vor und nach der Halbzeitpause war der KSV am Drücker. Reichte aber leider nicht. Das der Gießener Spieler nach dem dritten Tor extra auf die Kassler Fans zuläuft, war nicht sehr schlau.

Ingo Auffemberg • vor 19 Stunden

Das sollte hoffentlich jetzt auch den Letzten auf den Teppich zurückgebracht haben! So jedenfalls wird's nicht klappen, mit dem Aufstieg.

Und wieso wird die Randale der Gäste hier so heruntergespielt, Herr ZIemke?

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 03.09.2018 um 10:19 Uhr
Die Torfolge im Video unter diesem Link.
https://www.youtube.com/watch?v=HYuVaXcBI_E

Kommentare zu: FC Gießen schlägt Waldgirmes !

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (28.08.2018 11:07 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 28.08.2018 um 11:07 Uhr
Die Tore unter diesem Link, letzter Bericht!!!

https://www.youtube.com/watch?v=-O3k4DBMeDU

Kommentare zu: Torfestival im Hessenpokal

5 Kommentare letzter Kommentar von Günter Seibert (24.08.2018 06:52 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 23.08.2018 um 10:27 Uhr
Gut das Sie Herr Büttel, ihren Eindruck geschildert haben. Leider sind im Defensivbereich Ausfälle auf Grund von Verletzungen zu beklagen , die kompensiert werden müssen . Hoffentlich gelingt dies.

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 24.08.2018 um 06:52 Uhr
Eine lösbare Aufgabe im Hessenpokal. Zum KSV Hessen Kassel gibts zu sagen , dümmer gehts nimmer.

Kommentare zu: FC Gießen weiter ungeschlagen

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (19.08.2018 07:36 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 19.08.2018 um 07:36 Uhr
EinenVideo Kurzbericht findet man unter diesem Link .

https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2018/august/hessenliga-barockstadt-verliert-in-giessen-video.html

Kommentare zu: FC Gießen vor schweren Aufgaben

4 Kommentare letzter Kommentar von Karl-Ludwig Büttel (17.08.2018 19:56 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 16.08.2018 um 10:24 Uhr
« Am Ende aber setzte sich die clevere und effektivere Mannschaft durch. Bad Vilbels Coach Amir Mustafic war aufgrund der gezeigten Leistung dann auch »zufrieden mit der Performance meiner Mannschaft. Gießen ist eine abgezockte Mannschaft, die werden am Ende oben stehen. O-TON Mustafic Quelle: Wetterauer Zeitung
Na dann wollen wir hoffen das Coach Mustafic mit seiner These richtig liegt und der FC Gießen wirklich am Ende oben steht !!!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 17.08.2018 um 15:18 Uhr
Herr Büttel da kann ich Ihnen nur zustimmen !!
Ich sehe diese drei kommenden Spiele als Standortbestimmung, wenn man da gut rauskommt dann klappt es auch mit dem Aufstieg. Wann besuchen Sie den mal ein Spiel im Waldstadion Herr Büttel?

Kommentare zu: Müllproplematik bei der Wohnbau Gießen

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (01.06.2018 17:51 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 01.06.2018 um 17:51 Uhr
Update !!!
Viele Mieter , so wie ich auch haben sich nach eigener Aussage
über die teilweise sehr merkwürdigen Nebenkostenabrechnung der Wohnbau beschwert und wollen den Mieterschutzbund zu Rate ziehen !!!! es sind ja wohl recht merkwürdige Abrechnungen zu Tage getreten . Beispiel gleiche Wohnungsgröße veschiedene Höhe der Nachzahlung bzw. gleichzeitige Mieterhöung, sehr merkwürdig !!! Der Mieterschutz wird wohl diese differenzen klären müssen !!!!!

Kommentare zu: Perverses in Deutschland - Wer die Armen schröpft, erhält eine Prämie

6 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (28.10.2017 17:08 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 20.10.2017 um 11:23 Uhr
Scandalös , das bei den Jobcentern vieles im Argen liegt ist ja nichts neues . Nur ändern tut niemand was !!!!!!!!!!

Kommentare zu: Strompreise

10 Kommentare letzter Kommentar von Günter Seibert (23.02.2017 08:56 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 15.02.2017 um 11:01 Uhr
Herr Bucher vielen Dank für Ihren Kommentar !! damit Sie wissen was ich mit meinem Artikel meine Klicken Sie und natürlich alle anderen auch auf folgenden Link.

https://www.youtube.com/watch?v=PaGs-dgkVIk

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 15.02.2017 um 16:03 Uhr
Herr Bucher ,
Sie wollen der ARD doch wohl nicht unterstellen das sie schlecht recherchiert hat , oder wie soll ich das auffassen???
Zu Info die Strompreise werden an der Strombörse in Leipzig gehandelt und außerdem sind die Stromkonzerne keine Scheinriesen sondern Energieriesen!!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 16.02.2017 um 08:51 Uhr
Frau Keiner, die Wahrheit ist das die Endverbraucher die Hauptlast der Energiewende tragen müssen, an der Energiewende haben sich schon drei Minister versucht , Röttgen, Altmeier und Gabriel ,keinem ist gelungen die Preisentwicklung auf dem Strommarkt inkl.Abgaben zu stoppen!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 23.02.2017 um 08:56 Uhr
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Energie > RWE macht laut Bilanz 2016 mehrere Milliarden Euro Verlust
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dickes Loch in 2016-Bilanz
RWE macht mehrere Milliarden Euro Verlust

22.02.2017, 13:25 Uhr | dpa
RWE macht laut Bilanz 2016 mehrere Milliarden Euro Verlust. RWE machte in den vergangenen Jahren deutlichen Verlust. (Quelle: dpa)

RWE machte in den vergangenen Jahren deutlichen Verlust. (Quelle: dpa)

Teilen
Twittern
Drucken
Mailen
Redaktion

Die niedrigen Strompreise im Großhandel und der Atomkompromiss reißen beim Energiekonzern RWE ein dickes Loch in die Bilanz. Unterm Strich muss das Essener Unternehmen einen Verlust von 5,7 Milliarden Euro für das vergangene Jahr verdauen, wie RWE mitteilte.
Bereits im Jahr 2015 hatte das Unternehmen ein Minus von 170 Millionen Euro eingefahren. Der um Sondereffekte bereinigte Überschuss fiel mit rund 800 Millionen Euro indes besser aus als von RWE zuvor veranschlagt. Zudem sanken die Nettoschulden um 2,8 Milliarden Euro auf 22,7 Milliarden Euro.

Beim Jahresgewinn schlugen insbesondere Abschreibungen in Höhe von 4,3 Milliarden Euro auf den deutschen Kraftwerkspark sowie Anlagen in Großbritannien, den Niederlanden und der Türkei ins Kontor. Hintergrund sind geänderte Erwartungen für die künftige Entwicklung der Großhandelspreise für Strom.

Zweite große Baustelle ist der Atomkompromiss: RWE zahlt zum 1. Juli 2017 die vereinbarten 6,8 Milliarden Euro in den neuen staatlichen Atomfonds, was in den Konzernabschluss durch eine Erhöhung der Kernenergierückstellungen einfließt.
Quelle DPA

Ich kann das gejammer von RWE nicht mehr hören .Erst jammern die Banken und jetzt RWE. Soll der Finanzminister die Verluste auf Kosten der Steuerzahler ausgleichen ? Wer die Entwicklung verpennt hat ist selber Schuld!!!!!!

Günter Seibert

offline
Interessensgebiet: Gießen
Günter Seibert
351
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FC Gießen im Hessenpokal gefordert !
Am Mittwoch den 19.09.2018 um 19:00 Uhr trifft der FC im...
Erster Punktverlust für FC Gießen
Mit einem 1:1 kehrte am gestrigen Samstag der FC aus Flieden nach...

Kontakte des Users (2)

Michael Beltz
Michael Beltz
Gießen