Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Günter Seibert

Kommentare zu: Eigentor durch den FC Bayern München

7 Kommentare letzter Kommentar von Günter Seibert (25.10.2018 06:39 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 22.10.2018 um 12:24 Uhr
Herr Büttel , ich glaube Sie verwechseln da irgendwas, selbst ehemalige Bayernspieler sind entsetzt über das, was bei dieser PK von sich gegeben wurde !!!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 22.10.2018 um 17:52 Uhr
Breitner , Effenberg, Thon und Kahn haben halt mal Kritik geübt , die aber passt den Herren nicht !! Das die Bild manchmal harrsträubende Artikel verfasst ist nichts neues . Aber das sich der Hoeneß auch noch mit dem Ulli Köhler von Sky , der wahrlich keiner ist, der die Bayern im TV nieder macht, grenzt schon an Blödheit. Das die Bayern Ihre Spieler schützen wollen, dagegen ist nichts einzuwenden aber trotzdem sollte man doch die Contenance wahren !!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 22.10.2018 um 18:14 Uhr
Und noch etwas bleibt , die Bayern haben wohl nun keinen guten Stand mehr bei den Medien , den noch vorhanden Kredit hat man nun erst recht nach dieser PK auf null gebracht und damit meine ich nicht die "Bild". Die Medien werden die Bayern nun ak­ri­bisch beobachten und vielleicht sogar das unsportliche Verhalten der Bayern nach der Pokalniederlage gegen Eintracht Frankfurt aufarbeiten . Auch da haben die haben die Bayern angeblich nicht gewusst das man so einfach in die Kabine verschwindet !!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 25.10.2018 um 06:39 Uhr
Sehr intressant , der Artikel der TAZ !

http://www.taz.de/FC-Bayern-nach-der-Medienkritik/!5540982/

Kommentare zu: Aus dem Schreiben des Herrn Maaßen, Präsident des Verfassungsschutzes

9 Kommentare letzter Kommentar von Kurt Wirth (24.09.2018 09:40 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 19.09.2018 um 15:22 Uhr
Phantomaaß darf weiter machen und bekommt dafür auch noch mehr Geld Toll !!!!!
Na ja damit ist Seehofer aus dem Schneider !!

Kommentare zu: FC Gießen stand nicht im Dunklen

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (07.09.2018 09:42 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 07.09.2018 um 09:42 Uhr
Lotto Hessenliga Torshow

https://www.youtube.com/watch?v=JK1kZ4YYd74

Kommentare zu: FC Gießen unterstreicht Favoritenrolle

2 Kommentare letzter Kommentar von Günter Seibert (03.09.2018 10:19 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 02.09.2018 um 13:16 Uhr
Kommentare aus Kassel Quelle : HNA

LoddarM • vor 7 Stunden

Statt besoffen zu randalieren , sollten diese Chaoten lieber über eine Schiedsrichter - Ausbildung nachdenken .
Könnte ihren Horizont , falls vorhanden , erweitern und zusätzlich ihrem Verein helfen .

StolzerLöwenfan • vor 18 Stunden

Man hat bei bei dem Spiel schnell gesehen, wer zu Recht Tabellenführer ist. Gießen wirkte eingespielter. Vor und nach der Halbzeitpause war der KSV am Drücker. Reichte aber leider nicht. Das der Gießener Spieler nach dem dritten Tor extra auf die Kassler Fans zuläuft, war nicht sehr schlau.

Ingo Auffemberg • vor 19 Stunden

Das sollte hoffentlich jetzt auch den Letzten auf den Teppich zurückgebracht haben! So jedenfalls wird's nicht klappen, mit dem Aufstieg.

Und wieso wird die Randale der Gäste hier so heruntergespielt, Herr ZIemke?

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 03.09.2018 um 10:19 Uhr
Die Torfolge im Video unter diesem Link.
https://www.youtube.com/watch?v=HYuVaXcBI_E

Kommentare zu: FC Gießen schlägt Waldgirmes !

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (28.08.2018 11:07 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 28.08.2018 um 11:07 Uhr
Die Tore unter diesem Link, letzter Bericht!!!

https://www.youtube.com/watch?v=-O3k4DBMeDU

Kommentare zu: Torfestival im Hessenpokal

5 Kommentare letzter Kommentar von Günter Seibert (24.08.2018 06:52 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 23.08.2018 um 10:27 Uhr
Gut das Sie Herr Büttel, ihren Eindruck geschildert haben. Leider sind im Defensivbereich Ausfälle auf Grund von Verletzungen zu beklagen , die kompensiert werden müssen . Hoffentlich gelingt dies.

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 24.08.2018 um 06:52 Uhr
Eine lösbare Aufgabe im Hessenpokal. Zum KSV Hessen Kassel gibts zu sagen , dümmer gehts nimmer.

Kommentare zu: FC Gießen weiter ungeschlagen

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (19.08.2018 07:36 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 19.08.2018 um 07:36 Uhr
EinenVideo Kurzbericht findet man unter diesem Link .

https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2018/august/hessenliga-barockstadt-verliert-in-giessen-video.html

Kommentare zu: FC Gießen vor schweren Aufgaben

4 Kommentare letzter Kommentar von Karl-Ludwig Büttel (17.08.2018 19:56 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 16.08.2018 um 10:24 Uhr
« Am Ende aber setzte sich die clevere und effektivere Mannschaft durch. Bad Vilbels Coach Amir Mustafic war aufgrund der gezeigten Leistung dann auch »zufrieden mit der Performance meiner Mannschaft. Gießen ist eine abgezockte Mannschaft, die werden am Ende oben stehen. O-TON Mustafic Quelle: Wetterauer Zeitung
Na dann wollen wir hoffen das Coach Mustafic mit seiner These richtig liegt und der FC Gießen wirklich am Ende oben steht !!!!

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 17.08.2018 um 15:18 Uhr
Herr Büttel da kann ich Ihnen nur zustimmen !!
Ich sehe diese drei kommenden Spiele als Standortbestimmung, wenn man da gut rauskommt dann klappt es auch mit dem Aufstieg. Wann besuchen Sie den mal ein Spiel im Waldstadion Herr Büttel?

Kommentare zu: Müllproplematik bei der Wohnbau Gießen

1 Kommentar letzter Kommentar von Günter Seibert (01.06.2018 17:51 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 01.06.2018 um 17:51 Uhr
Update !!!
Viele Mieter , so wie ich auch haben sich nach eigener Aussage
über die teilweise sehr merkwürdigen Nebenkostenabrechnung der Wohnbau beschwert und wollen den Mieterschutzbund zu Rate ziehen !!!! es sind ja wohl recht merkwürdige Abrechnungen zu Tage getreten . Beispiel gleiche Wohnungsgröße veschiedene Höhe der Nachzahlung bzw. gleichzeitige Mieterhöung, sehr merkwürdig !!! Der Mieterschutz wird wohl diese differenzen klären müssen !!!!!

Kommentare zu: Perverses in Deutschland - Wer die Armen schröpft, erhält eine Prämie

6 Kommentare letzter Kommentar von Michael Beltz (28.10.2017 17:08 Uhr)

Günter Seibert
Günter Seibert schrieb am 20.10.2017 um 11:23 Uhr
Scandalös , das bei den Jobcentern vieles im Argen liegt ist ja nichts neues . Nur ändern tut niemand was !!!!!!!!!!

Günter Seibert

offline
Interessensgebiet: Gießen
Günter Seibert
385
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hessenliga am Freitag
Denkbar knapp schlug der FC Gießen den KSV Baunatal mit 1:0...
Beim FC Gießen schrillen die Alarmglocken !!
Nicht nur das man in Eddersheim verlor und in Friedberg es nur zu...

Kontakte des Users (2)

Michael Beltz
Michael Beltz
Gießen