Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wolfgang Heuser

Beim Mähen Inseln mit Blumen stehen gelassen

Kommentare zu: Der Nachbar hat beim Mähen mitgedacht

2 Kommentare letzter Kommentar von Peter Herold (25.04.2018 09:31 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 25.04.2018 um 08:53 Uhr
Solche Nachbarn wünscht man sich, wieder mehr mit der Natur leben, dass ist bei unseren Garten schon lange so. Anfangs hatte ich es schwer das gegen meine Frau durchzusetzen, aber inzwischen wird es Akzeptiert und die Insekten danken es uns! Ein Problem ist eben das viele vor Hummeln, Wildbienen und anderen Getier, so ihre Ängste haben.

Dieser alte Obstbaum hatte eine gewaltige Menge an Blüten an den Ästen!

Kommentare zu: Eine komplexe Blütenzeit hat es in diesem Frühjahr

7 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (23.04.2018 15:05 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 23.04.2018 um 15:05 Uhr
Danke zum Kommentar!

Mir war das die letzten warmen Tage so aufgefallen und ich wollte so einige Eindrücke im Bilde festhalten. Zum Glück war das Unwetter von gestern im Lahn-Dill Bereich bei uns vorbei gegangen, denn der Hagel kann da auch einiges an den Blüten zerstören.

Eidechse, aber welche? Die Frage ist beantwortet: Es handelt sich um eine männliche Zauneidechse

Kommentare zu: Grüne Eidechse

4 Kommentare letzter Kommentar von Elke Jandrasits (23.04.2018 20:03 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 23.04.2018 um 08:14 Uhr
Wird wohl noch eine junge männliche Zauneidechse sein, der Rückenstreifen deutet auf so eine hin!

Die Gewitterwolke vom Sonntag Nachmittag

Kommentare zu: Sonntag 22. April 2018: Unwetter im Raum Biebertal

8 Kommentare letzter Kommentar von Helmar Hoch (23.04.2018 18:56 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 23.04.2018 um 08:06 Uhr
Bei uns in der Gladenbacher Region ist dieses Gewitter wohl westlich vorbei gezogen, es hatte kaum etwas an Regen gemacht!

Narzissenteppich

Kommentare zu: Narzissenteppich in der Wieseckaue

4 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (18.04.2018 10:56 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 18.04.2018 um 10:56 Uhr
Das sieht gut aus, der Frühling schlägt aus! ;-)

Kommentare zu: Flugakrobat

3 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (17.04.2018 09:22 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 17.04.2018 um 09:22 Uhr
Sehr schön, wohl ein Landeanflug!

Kommentare zu: Dorngrasmücke

3 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (15.04.2018 17:52 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 15.04.2018 um 17:52 Uhr
Eine schöne Serie über diese Art der Grasmücken!

Immer noch unter Wasser: Ackerland am Heuchelheimer Ortsrand

Kommentare zu: Erneute Hochwasserlage in 2018

2 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (15.04.2018 17:15 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 15.04.2018 um 17:15 Uhr
In unserem Gladenbacher Bergland waren die Niederschläge am Freitag noch moderat, es waren so an die 15 mm. Bereits am letzten Dienstag hatte es bei uns starken Regen mit Gewittern und die Felder waren überall recht feucht!

Am 9. April kam sie mir vor die Kamera, diese männliche Mönchsgrasmücke, bei uns im Salzbödetal. Dazu die Vogeluhr vom NABU:https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/vogelkunde/voegel-bestimmen/20663.html

Kommentare zu: Ist auch schon wieder da, die Mönchsgrasmücke!

5 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (14.04.2018 09:15 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 10.04.2018 um 23:05 Uhr
Stimmt Elke, die Mönchsgrasmücke konnte ich auch schon hier und da hören. Bei der Kontrolle der Amphibien sprich Kröten, kam der Wildvogel mir vor die Kamera, ich konnte aber nur ein Foto machen! Vielen Dank zum Interesse und Kommentar!

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 11.04.2018 um 09:55 Uhr
Danke Irmtraut zu dem Kommentar!

Bei uns ist die Population der Mönchsgrasmücke eigentlich die letzten Jahre immer gut gewesen. Nur das man sie so sieht, ist schon so ein Thema, meist hört man sie, gerade die männlichen sind im Moment sehr aktiv!

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 14.04.2018 um 09:15 Uhr
Die Mönchsgrasmücke ist auch sehr früh mit ihrem Gesang, ich stelle mal die Vogeluhr vom NABU hier rein!

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/vogelkunde/voegel-bestimmen/20663.html

Kommentare zu: Alte Heilpflanzen in der Lahnaue/ Geflecktes Lungenkraut

7 Kommentare letzter Kommentar von Inge Behrens (18.04.2018 22:33 Uhr)

Wolfgang Heuser
Wolfgang Heuser schrieb am 13.04.2018 um 23:18 Uhr
Sehr schön und ausführlich darüber geschrieben, sie gehört einfach in einen Naturgarten, bei uns ist es eine frühe Nahrungsquelle für diese Insekten!

Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
6.982
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieser alte Obstbaum hatte eine gewaltige Menge an Blüten an den Ästen!
Eine komplexe Blütenzeit hat es in diesem Frühjahr
Wenn man die letzten Tage in der Natur unterwegs war, hatte man den...
Das vernebelte Foto von Gladenbach
Der Koppeturm und seine Umgebung
Am frühen Sonntagmorgen hatte es noch teilweise Regen und etwas...

Kontakte des Users (40)

Carsten Kunz
Carsten Kunz
Lahnau
Ilse Toth
Ilse Toth
Heuchelheim
Tara Bornschein
Tara Bornschein
Reiskirchen
Stefan Ross
Stefan Ross
Allendorf (Lumda)
Georg Gigler
Georg Gigler
Lollar

Gruppen des Users (22)

Aus Haus und Garten
Bisher wusste ich nicht wohin damit. Denke mir es geht anderen auch so und die...
Ausflugstipps
Hier können interessante Ausflugstipps stehen
BI schütz die Lahnaue e.V.
Wir möchten die Lahnaue so erhalten wie sie jetzt ist, und sie nicht als...
Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt
Hier erhalten Sie Tipps und Informationen rund um die Themen Fahrzeuge,...
Fotofreunde Mittelhessen
Fotofreunde Mittelhessen ist der Marktplatz für alle die Fotografieren als...