Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

KLANGVOLL.ORTHODOX.ANDERS

Jakob Handrack
Zeugnis tiefer Frömmigkeit: Das A Capella Rachmaninov Ensemble aus der Ukraine
Konzerte

19:30 Uhr
am 02.04.2020

St. Thomas Morus Kirche
Grünberger Straße 80
35394 Gießen

Ein eindrucksvolles, besinnliches Erlebnis in der Zeit der Vorbereitung auf Ostern bereitet das A Capella Rachmaninov Ensemble. Ihre Werke zeugen von tiefer Frömmigkeit und geben Einblick in die Weite der russisch-ukrainischen Seele.

Weitere Informationen:
Das Ensemble widmet sich ganz speziell dem Studium und der traditionellen a cappella Aufführung von liturgischen Gesängen aus der orthodoxen Kirche des Ostens Europas. Die Mitglieder des Ensembles sind Absolventen des orthodoxen Priesterseminars ggf. Geistlichen Akademie oder Studenten und Absolventen von verschiedenen Musikakademien in der Ukraine und singen professionell als Solisten im Dienst von verschieden orthodoxen Kirchen u.a. gesungen im Patriarchatschor, an der Philharmonie und geben Konzerte. Bei zahlreichen nationalen und seit 2015 internationalen Auftritten gelingt es dem A-Cappella-Ensemble, ein breites Publikum zu begeistern. Der Eintritt ist frei.

Zeige das Beste
Deiner Heimat.
Werde Teil der größten Bürgerreporter
Community für Hessen und triff Dich
mit anderen Heimatbegeisterten.
Schon dabei?
E-Mail-Adresse:
Passwort:

Neu dabei in der Region

Andreas Schäfer
Hochschulteam Gießen
Tanja Rausch
Hospiz-Verein Gießen e.V.

Neue Gruppen in der Region

Boxverein Uppercut
Deutsch- Eritreische Gesellschaft (DEG)
Talente - Tauschring Giessen
Drei reichen!
Schönes Mallorca
BAUHAUS Info
Reif für die Insel
Valder-Wohnen - Azubi 2016 gesucht!

Neu dabei

Ralph Seibert
Günter Kronenberg
Schachclub Heuchelheim
Jürgen Denhard
Ulrike Stein
Marina Geier
Rudolf Ehmig
Tanja Whiteside
Barbara Keden
Günter Happel