Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Tag der Kulturen“ lockt mit Musik, Tanz und Kulinarischem

Auch Capoeira-Vorführungen gehören zum Tag der Kulturen.
Auch Capoeira-Vorführungen gehören zum Tag der Kulturen.
Gießen | Bereits zum achten Mal organisiert der Ausländerbeirat der Stadt Gießen den „Tag der Kulturen“ am Samstag, 17. August, als Teil des Gießener Stadtfestes. Neu daran: Das Kulturfest ist dieses Mal noch besser in das Stadtfest integriert. Fand der „Tag der Kulturen“ sonst immer Freitagnachmittag vor dem
offiziellen Fassbieranstich statt, feiern die internationalen Vereine Gießens nun am Samstag, 17. August, ab 10.45 Uhr auf dem Kirchenplatz – direkt ins laufende Stadtfest eingebettet. Offiziell eröffnet wird das Ganze um 11 Uhr durch die
Vorsitzende Sarah Stefanos und Stadträtin Astrid Eibelshäuser. Dabei wird nicht nur ein vielseitiges kulturelles Programm mit Tanz und Musik aus den verschiedensten
Nationen geboten, sondern es gibt auch Infostände verschiedener Institutionen wie Amnesty International sowie ein breites kulinarisches Angebot mit Spezialitäten wie
gefüllten Weinblättern, eritreischem Kaffee und Empañadas sowie leckeren, erfrischenden Cocktails. Die Organisatoren von der Arbeitsgruppe „Tag der Kulturen“
freuen sich, dass für jedes Alter und jeden Geschmack etwas geboten wird: Von folkloristischen
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Tänzen und Chorgesang reicht das Spektrum bis zu griechischem Rap und Salsa und Merengue zum Schnuppern mit Capitan Caribe. Zum Abschluss lädt das Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZiBB) beim internationalen Tanzworkshop zum Mitmachen ein.
Am Sonntag, 18. August, geht der „Tag der Kulturen“ in die zweite Runde: Am Kugelbrunnen (Mäusburg) gibt es ab 11.30 Uhr neben kulturellen Beiträgen und Infoständen ein Kinderprogramm mit Schminken, verschiedenen Spielen und der aus Mexiko stammenden Tradition der bunten Piñatas (mit Süßigkeiten gefüllte, fantasievolle Pappmaché-Figuren, die es mit verbundenen Augen mit einem Stock zu „zertrümmern“ gilt, um an den Inhalt zu gelangen). Außerdem werden sich die Samba-Trommler der Gruppe „Bloco Baiano“ und die Capoeira-Kämpfer der Aktiven Hilfe präsentieren.

Hintergrund: In der Stadt Gießen leben insgesamt 146 verschiedene Nationen. Daraus resultieren rund 65 ausländische Vereine unterschiedlichster Größe, die sich
in der Stadt engagieren. Zum „Tag der Kulturen“ bündelt der Ausländerbeirat diese Vielfalt und lädt die Vereine ein, an dem internationalen Fest mitzuwirken. Viele Vereine machen schon von Beginn an mit, jedes Jahr kommen neue hinzu. Dieses
Mal ist etwa der griechische Gemeinde- und Kulturverein ESTIA erstmals mit dabei.
„Uns ist es wichtig, einen Beitrag zum Stadtfest zu leisten und als Teil dieser Stadt wahrgenommen zu werden“, begründet die Vorsitzende Sarah Stefanos das ehrenamtliche Engagement des Ausländerbeirates. „Wichtig ist uns aber auch, dass die Menschen diesen Tag nicht als reine Folklore-Veranstaltung wahrnehmen“.

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 17.07.2013 um 22:45 Uhr
Aber gerne doch :)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"
Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und...
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...

Weitere Beiträge aus der Region

Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen: Werden die „Strabs“ abschaffen
Die FREIE WÄHLER Hessen haben ihre Position bekräftigt, dass die...
Herzbube sucht Herzmenschen
Prince – genannt Printo 11 Jahre , Mai 2007 geboren Rüde nicht...
Gebetswoche für die Einheit der Christen 2018
Auch in diesem Jahr beten wieder Christen verschiedener Konfessionen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.