Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Unsere heimischen Spinnen - faszinierend und nützlich

von Heinz Weissam 25.04.2013880 mal gelesen2 Kommentare
Gießen | Eine Spinnen- Exkursion mit Dr. Sabine Pfaff veranstaltet die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) am Sonntag, 05. Mai. Los geht es um 10.00 Uhr am Friedhof in
Lich-Bettenhausen, Obergasse (Ortsausgang nach Langsdorf). Mit der Spinnenexpertin, Dr. Pfaff, erhalten die Teilnehmer faszinierende und spannende Einblicke in die Welt der Spinnentiere. Im Gelände suchen wir nach dieser Tiergruppe, fangen sie vorsichtig ein, beobachten und bestimmen sie. Ganz mutige Kinder und Erwachsene dürfen die Spinne auch über ihre Hand krabbeln lassen! Auf Kinder wird Rücksicht genommen. Anschließend werden die Spinnen wieder in die Freiheit entlassen. Alle mitteleuropäischen Spinnentiere sind harmlos!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.385
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.04.2013 um 14:27 Uhr
Sollten Leute mit einer Spinnenphobie teilnehmen, da es wirklich faszinierende Tiere sind. Eine nicht ganz ungefährliche Art gibt es aber inzwischen auch bei uns. Der Dornfinger ist aus dem Mittelmeerraum eingewandert und kommt z.B. im Rhein-Main-Gebiet vor. Ein Biss kann zu Lähmungserscheinungen und Gewebeschäden führen.
Heinz Weiss
699
Heinz Weiss aus Hungen schrieb am 26.04.2013 um 10:04 Uhr
Hallo Herr Zeun,

vielen Dank für diesen Hinweis.

Viele Grüße
Heinz
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heinz Weiss

von:  Heinz Weiss

offline
Interessensgebiet: Hungen
Heinz Weiss
699
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Becken ohne Ausstiegshilfe
Tierfallen entschärfen, Leben retten
Das Leben in der Stadt oder im Dorf bietet Wildtieren viele Vorteile:...
Das Wanderteam
NABU Bergfreunde am Ortler
Wie schon seit Jahren Tradition waren die Bergfreunde der NABU...

Weitere Beiträge aus der Region

Die SchülerInnen der Startbahn u.a. mit Pädagogin Peristera Giannikos (hinten, Zweite v.r.), Leiterin Katrin Arbeiter (h.v.l.) und der pädagogischen Mitarbeiterin Alida Beul (Zweite v.r.).
„Großer Zugewinn für die Jugendlichen“ - Berufsorientierungsstufe „Startbahn“ der Sophie-Scholl-Schule zieht Bilanz
Seit dem Sommer 2018 ist die Startbahn fester Bestandteil der...
Candice White kam für Marburg gegen Nördlingen nicht zum Einsatz. Foto: Laackman/PSL
Marburg unterliegt Nördlingen
Boah ey! Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg –...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 31.01.2020 gastiert die Band New Orleans Joymakers wieder im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.