Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

F1-Junioren vom FSV Fernwald haben das Halbfinale der Hallenkreismeisterschaft erreicht!

Fernwald | Größter Erfolg in der noch jungen „Karriere“ der FSV Kicker.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sind wir in das Halbfinale des Sparkassen Wintercups eingezogen. Die anfängliche Nervosität machte uns am meisten zu schaffen. Alle wollten unbedingt gewinnen und das merkte man den Spielern an. Das gute Kombinationsspiel kam kaum zum tragen. Die Treiser machten uns, im ersten Spiel des Tages, das Leben sehr, sehr schwer. Sie verteidigten gut und ließen am Anfang keine Chancen zu. Aber so nach und nach erhöhten wir den Druck und Fabienne gelang mit einem Fernschuss, nach einem Eckball von Ishak, der verdiente Führungstreffer. Jetzt war der Bann gebrochen und Ishak und noch einmal Fabienne markierten die Treffer zum verdienten, aber um ein Tor zu hohen, 3:0 Erfolg. Der nächste Gegner aus Wettenberg stand auch lange sehr gut in der Abwehr, hatte aber keine Gelegenheiten zu Entlastungsangriffen und konnte somit, je länger das Spiel dauerte, dem Druck unserer Mannschaft nichts mehr entgegensetzen. Die Treffer zum verdienten 4:0 Sieg erzielten Tim „Ribery“ Becker (2), Ishak Akdeniz und unser „Hannover 96 Legionär“ Jannik Semlitsch. Durch diesen Sieg stand unsere Endrundenteilnahme bereits fest. Ebenso wie bei unserem letzten Gegner an diesem Tag, den Teutonen aus Watzenborn. In einem bedeutungslosen, aber kämpferischen guten Spiel, konnte unser „Angstgegner“ aus Watzenborn, uns mit 2:1 besiegen. Ishak „netzte“ zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Der Ausgleichstreffer von Philipp Basmaci, in der letzten Sekunde des Spiels, fand leider keine Anerkennung mehr.
Im Halbfinale am 8. März in Langgöns treffen wir nun auf das starke Team von Eintracht Lollar. Hier müssen wir alles geben um in das Endspiel zu kommen.
Es wäre super, wenn uns auf dem Weg dahin, ganz viele Fans unterstützen würden.
Das zweite Halbfinale bestreiten die Teutonen aus Watzenborn-Steinberg und der TSV Allendorf/Lahn.

Team:
Jona Beck, Philipp Wendt, Tim Becker (2), Ishak Akdeniz (3), Fabienne Scheld (2),
Philipp Basmaci, Johannes König, Jannik Semlitsch (1)

Die Spiele im Überblick:

FSV – JSG Treis/Lda. 3:0
FSV – FSG Wettenberg 4:0
FSV – Teut. Watzenborn-Steinberg 1:2

Die Finalrunde in der Sporthalle in Langgöns:

13:00 Uhr FSV Fernwald – Eintracht Lollar
13:15 Uhr Teut. Watzenborn-Steinberg - TSV Allendorf/Lahn

14:10 Uhr Spiel um Platz 3
14:25 Uhr Finale

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

BAUHAUS KIDS CUP 2018 – Das größte Fußball-Jugendturnier der Region!
Das BAUHAUS Gießen veranstaltet 2018 wieder den BAUHAUS KIDS CUP für...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Özil und Gündogan - Zwei Unschuldslämmer
Da ihm beide zu verstehen gegeben hätten, dass sie keine politische...
Jugendhallenturnier der TSF Heuchelheim am 13./14.01.2018
Samstag, 13.01.2018 Ab 09:00 Uhr F-Junioren (Fair Play) Teilnehmer:...
Eine gute Entscheidung für den Steuerzahler
Mehrkosten für ein Risikospiel sollen von der Deutschen Fußball Liga...
Blau-Weiß Gießen mit konstantem Kurs und stabiler Mannschaft: Vorstand einstimmig wiedergewählt, gute Entwicklung lässt weitere Fortschritte erhoffen
Am 21. Februar 2018 waren die Mitglieder der Spielvereinigung...
Dortmund und seine Liebe

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Achim Mühlhans

von:  Achim Mühlhans

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Achim Mühlhans
78
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Finalteinehmer vor dem Endspiel
E-Junioren von Eintracht Frankfurt überlegener Sieger beim Turnier des FSV Fernwald am 28.02.2010
(µ) Das Turnier stand unter dem Moto: "ballance...
Oben: Die Trainer Jörg Becker, Achim Mühlhans, Laura Schmitt und Sponsor Orhan Basmaci. Mitte: Sven Schmidt, Philipp Basmaci, Ishak Akdeniz, Sven Fels, Fabienne Scheld. Unten: Philipp Wendt, Tim Becker, Johannes König, Kevin Dries und Keeper Jona Beck.
F-Junioren vom FSV Fernwald sind nach einer tollen Leistung verdienter Hallenkreismeister 2009.
We are the Champions...... Riesenjubel herrschte nach dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.