Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Sparkasse Gießen spendet 800 EUR an die Jugendabteilung des FSV 1926 Fernwald

Fernwald | Große Freude bei den jungen „Kickern“ des FSV 1926 Fernwald. Während einer Trainingseinheit überreichte Thorsten Lauber, der Filialleiter der Sparkasse Gießen in Steinbach, eine Spende in Höhe von 800 Euro an den neuen Jugendleiter Thorsten Stark.

Für die Neuausrichtung der Jugendabteilung des FSV kommt diese Spende gerade Recht. Damit können nun weitere benötigte Sportgeräte angeschafft werden, um die derzeitigen Trainingsbedingungen noch weiter zu optimieren.
Die Jugendsportförderung ist seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil des Engagements der Sparkasse Gießen für die Sportvereine in der Region.

Im vergangenen Jahr hatte die Sparkasse wieder eine Ausschreibung unter allen Sportvereinen ihres Geschäftsgebietes vorgenommen und diese gebeten, sich bei Förderungsbedarf an sie zu wenden. Aus knapp 80 eingegangenen Bewerbungen erhielten 25 Vereine Spenden in einer Gesamtsumme von 20.000 Euro.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jill-Marie Beck tritt einen Akttritt (Naeryo Chagi)
3 Lindener erkämpfen für SPORTING Taekwondo den Landesmeistertitel in NRW
Das neben Bayern qualitativ höchstwertige Bundesland im Taekwondo ist...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Alexander Nau mit einem Axttritt (Naeryo Chagi) zum Kopf seines Finalgegners
Alexander Nau Gewinnt Jidokwan-Cup – SPORTING Taekwondo kommt mit 15 Medaillen zurück
Erfolgreich und die erste wichtige Kampferfahrung sammelnd traten...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo besteht Schwarzgurtprüfung zum 2. Poom
Erfolgssportlerin Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo bereitete...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Laura Schmitt

von:  Laura Schmitt

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Laura Schmitt
100
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...
Turniertage 1.REWE Cup des JFV Mittelhessen
Am 14.2.2016 ging der letzte von drei Turniertagen im 1.Rewe Cup des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.