Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Burg Gleiberg im Vollmond

Fernwald | Die Burg Gleiberg im Verlauf des Mondaufganges am 25.04.13

 
 
1
 
 
 
2
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kitsch ist das Echo der Kunst (Kurt Tucholsky)
Alles dreht sich um Burg Gleiberg
7:38 Uhr in der Lahnaue: Drei Schwätzer vor der Kulisse von Gleiberg
Drei Schwätzer, Schwanenteich und Altes Schloss - eine Radtour nicht durch Gießen
7:15 Uhr ging es los. Zwanzig Minuten später schon der erste Stop. In...
Die schönen Farben des Herbstes
Am Sonntag war ich mit meiner Kamera zunächst an der Lahn und...
monduntergang 20.07.2016
Burg Gleiberg in Schwarz/weiß
Unser Laterne
Der Mond ist aufgegangen......
Knapp vorbei

Kommentare zum Beitrag

Reinhard Koerber
32
Reinhard Koerber aus Gießen schrieb am 29.04.2013 um 21:57 Uhr
Eine tolle Idee. Mir gefällt es! Herrlich die Farben der Bilder, die sich im Verlauf des Mondaufganges verändern. Einfach schön...
Jutta Skroch
11.635
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.04.2013 um 22:52 Uhr
Da hast du eine schöne Mondwanderung dokumentiert. Wo hast du gestanden?
Markus Freitag
669
Markus Freitag aus Hungen schrieb am 29.04.2013 um 22:56 Uhr
Dunkel war's, der Mond schien helle, schneebedeckt die grüne Flur... usw.

Tolles Lichspiel und viel Gedult gehabt ;-)
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 29.04.2013 um 23:07 Uhr
@ Jutta : ich stande genau zwischen der Burg Gleiberg und der Burg Vetzberg, die war also direkt hinter mir, ich habe aber schon ein bißchen länger im Feld gesucht, um den richtigen Standpunkt zu finden

@ Markus : so dunkel ist´s ja zum Glück nicht bei Vollmond. Hätte ich noch ein wenig mehr Geduld gehabt, hätte ich auch die Mondfinsternis aufnehmen können, aber dann dachte ich überlasse ich das lieber dir, du hast die bessere Ausrüstung dafür ;-)
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 07:01 Uhr
Die Zeit war sinnvoll! Tolle Aufnahmen!
Birgit Hofmann-Scharf
9.640
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 08:15 Uhr
Wie lange mußten Sie denn stehen für diese eindrucksvollen Foto`s in Folge ?
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 30.04.2013 um 09:56 Uhr
Silke,gut gemacht. Spitze.

Hans
Iris Reuter - GZ Team
1.413
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 12:10 Uhr
Einfach Klasse!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silke Koch

von:  Silke Koch

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Silke Koch
1.460
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rosenmontagsumzug in Hattenrod
Bilderserie vom Rosenmontagsumzug 2015 in Reiskirchen-Hattenrod.
Tour der Hoffnung wieder in Steinbach
Bereits zum 10. Mal machte die Tour der Hoffnung heute auch wieder...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rotkehlchen
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Weitere Beiträge aus der Region

Bekenntnisse eines echten Superstars - Bruce Springsteen erzählt in „Born to run“ sein bewegtes Leben
Es ist die Musiker-Autobiografie des Jahres 2016. So üppig wie seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.