Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Komet Pan-STARRS über dem Schiffenberg

Fernwald | Mit dem Auge ließ er sich immer noch nicht sichten, der Komet C/2011 L4 Pan-STARRS, aber mit meiner Kamera konnte ich ihn heute Abend doch einfangen.

Von Fernwald aus Richtung Pohlheim hatte ich in den Abendhimmel Richtung Sonnenuntergang fotografiert, bis ich ihn entdeckte. Dann etwas näher rangezoomt, stand er doch schön leuchtend über dem Schiffenberg.
l

2
 
links ist Pohlheim, rechts die Lichter der Schiffenberg
links ist Pohlheim,... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

GG-Couleurkarte zum Geburtstag
Alte Werte, neue Perspektiven
Ein alternativer Titel könnte auch so lauten: Stiftungsfest höchst...
Fernwald Musikanten am 3. Juli auf dem Schiffenberg
Vormittags Schiffenberg-Konzert der Fernwald Musikanten
- Am Sonntag 3. Juli ab 11.30 Uhr Böhmische Blasmusik und...
Se Donatz auf dem Schiffenberg und im Piano Hungen
Die aus dem mittelhessischen Raum stammende Band „Se Donatz“ wird am...
Viele Zusatzveranstaltungen in der Galerie auf dem Schiffenberg
Das Wetter ist grau, es regnet und ist ungemütlich. Dann sollten Sie...
Mit dem Bus zum Wäldchesfest: SWG bieten zusätzliche Fahrten zum Schiffenberg an
Die Gießener Fünfziger-Vereinigungen laden auch in diesem Jahr wieder...
Kloster Schiffenberg
Blick auf den Schiffenberg
Sonnenschein, minus 4 Grad
Heute Morgen auf dem Schiffenberg

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.636
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.03.2013 um 00:28 Uhr
Nun hast du auch deinen Kometen. ;-) Um wieviel Uhr hast du denn fotografiert?
Birgit Hofmann-Scharf
9.640
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 20.03.2013 um 08:26 Uhr
Das kommt wohl eínem Lottogewinn nahe !?
Eine ganz phantastische Aufnahme !!
Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 20.03.2013 um 15:56 Uhr
Jutta, die Aufnahmen waren zwischen 19:40 Uhr und 20:05 Uhr, ja zum Glück lichtete sich die Wolkendecke gestern Abend noch .
Jutta Skroch
11.636
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.03.2013 um 16:59 Uhr
Danke, mal schauen, wie es heute abend ausschaut.
Friedel Steinmueller
2.476
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 20.03.2013 um 17:30 Uhr
Heute Abend werde ich auch mal Ausschau halten. Es könnte ganz kurze Momente geben für einen freien Blick in den Nachthimmel. Zum Wochenende hin stehen die Chancen dazu evtl. etwas besser.
Schöne Aufnahmen! Besonders die erste gefällt mir.
Markus Freitag
669
Markus Freitag aus Hungen schrieb am 27.03.2013 um 23:19 Uhr
Kaum zu glauben, dass man ihn mit dem Auge nicht sah. Tolles Bild. Glückwunsch ;-)
Andrea Mey
9.781
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 07.04.2013 um 23:30 Uhr
Hallo Silke,
habe Deinen Artikel erst jetzt per Zufall entdeckt, eins Deiner Fotos war ja bereits in der Allgemeinen zu sehen.
Wirklich sensationell, Gratulation zu diesen Aufnahmen!!!
Bernd Zeun
9.549
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 08.04.2013 um 22:48 Uhr
Sehr schönes Bild, sollten sie es sehen, werden sich Caspar, Melchior und Balthasar wieder auf die Socken machen ...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silke Koch

von:  Silke Koch

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Silke Koch
1.460
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rosenmontagsumzug in Hattenrod
Bilderserie vom Rosenmontagsumzug 2015 in Reiskirchen-Hattenrod.
Tour der Hoffnung wieder in Steinbach
Bereits zum 10. Mal machte die Tour der Hoffnung heute auch wieder...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Perla ist traumatisiert.
Alles verloren!
Perla schlich geduckt und verstört durch die Strassen. Sie war völlig...
Shaya lebt auf großem Fuß!
Die Mama von Shaya ist ein Kartäuser- und der Herr Papa ein British...

Weitere Beiträge aus der Region

Bekenntnisse eines echten Superstars - Bruce Springsteen erzählt in „Born to run“ sein bewegtes Leben
Es ist die Musiker-Autobiografie des Jahres 2016. So üppig wie seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.