Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Hauchdünne Mondsichel

Fernwald | Der Mond zeigte sich heute extrem schmal am Himmel. Auf der vergeblichen Suche nach dem Kometen, lächelte mir wenigstens der Mond zu :-)

 
1
 
1
 
 
 

Mehr über

Mondsichel (27)Mond (177)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wenn der Mond blutrot wird
Heute Nacht war es wieder einmal so weit. Ein echter Blutmond- eine...
In Staufenberg beim Heidekönig im Mondenschein...
Roter Mond
Monduntergang in Reiskirchen

Kommentare zum Beitrag

Helmar Hoch
3.265
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 13.03.2013 um 23:07 Uhr
toll fotografiert
Andrea Mey
10.724
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 14.03.2013 um 02:40 Uhr
Klasse Bilder!!!
Markus Freitag
672
Markus Freitag aus Hungen schrieb am 14.03.2013 um 12:33 Uhr
Ja, so hatte ich das auch gemacht. Zur Sicherheit mal den Mond aufnehmen, um nicht mit leeren Händen heim zu kommen ;-). So eine schmale Sichel bekommt man ja auch nicht immer so schön zu sehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silke Koch

von:  Silke Koch

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Silke Koch
1.460
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rosenmontagsumzug in Hattenrod
Bilderserie vom Rosenmontagsumzug 2015 in Reiskirchen-Hattenrod.
Tour der Hoffnung wieder in Steinbach
Bereits zum 10. Mal machte die Tour der Hoffnung heute auch wieder...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein zweifarbiger Kormoran
Bis Samstag wusste ich noch gar nicht, dass es zweifarbige Kormorane...
die Spiegelung mag ich
Was für ein schönes Wochenende..
Ja,endlich Sonnenschein u.etwas wärmer.Das lockt zum spazieren...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.