Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Dämmerschoppen zum Jubiläum der Fernwald Musikanten

Fernwald Musikanten 1991 - Schloss Rauischholzhausen
Fernwald Musikanten 1991 - Schloss Rauischholzhausen
Fernwald | - 25. Geburtstagsfeier am 2. Oktober in der TSG-Turnhalle

- Mit der Begeisterung für böhmische Blasmusik fing alles an.



Ihr „Silbernes Jubiläum“ begeht in diesem Jahr eine heimische Blaskapelle, die aus den Reihen der Turnermusiker entstammt. Seit 25 Jahren erfreuen die Fernwald Musikanten im mittelhessischen Raum ihr Publikum. Dafür wollen sich die Musiker jetzt mit einem „Dämmerschoppen“ am Dienstag, 2. Oktober (Vorabend zum Tag der Deutschen Einheit), bei ihrem Publikum bedanken. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der TSG-Turnhalle in Steinbach, Steinstraße. Dabei spielen die Fernwald Musikanten zur Unterhaltung auf. Mit dabei ist auch das Gesangsduo Dagmar und Heinz-Herbert. Eintritt wird nicht erhoben. Als Besonderheit werden unter allen Besuchern des Dämmerschoppens zwei mal drei Eintrittskarten für das Konzert der Scherzachtaler Blasmusik Anfang November in der Fernwaldhalle in Steinbach verlost.

1987 bildete sich im bekannten Blasorchester der TSG Steinbach diese musikalische Kleingruppe. „Unsere Musik steht unter dem Motto Blasmusik macht Freude,“ erläutert der musikalische Leiter
Mehr über...
Heinz-Herbert Walb. „Wir verbinden damit die gemeinsame Begeisterung für böhmische Blasmusik.“ In den 25 Jahren des Bestehens sind die Musiker schon viel in Mittelhessen herumgekommen. Besonders beliebt sind ihre Konzerte im Rahmen des musikalischen Sommer der Stadt Gießen wo sie immer ein sehr große Zuhörerschar erwartet. Aber auch in zahlreichen Gemeinden haben sie mit ihrer Musik viele Freunde gewonnen.

Neben den Musikern kann auch Kapellmeister Walb auf 25 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Von Anfang übernahm er die Leitung der volkstümlichen Gruppe. Inzwischen bereichert er mit seiner Gesangs-Partnerin Dagmar Gödl auch gekonnt das musikalische Spektrum. Den heutigen Leistungsstand hat die Gruppe vor allem ihrem „Chef“ Heinz-Herbert Walb zu verdanken. Er ist nicht nur Leiter sondern auch schon seit einem Viertel Jahrhundert Ausbilder der einzelnen Instrumenten-Gruppen.

Die 15 bis 20 Fernwald Musikanten spielen zur Unterhaltung und zum Tanz auf. Polkas, Walzer und Märsche, Volkslieder sowie aktuelle Titel aus der volkstümlichen Hitparade umfasst ihr Repertoire. Sie musizieren zu Volksfesten, Familienfeiern, Vereins- und Firmenjubiläen. Immer wieder gern gehört sind ihre Ständchen. Die instrumentale Besetzung mit Trompeten, Flügel- und Tenorhörnern, Klarinetten, Baritonen, Posaunen, Tuba und Schlagzeug entspricht einer böhmischer Blaskapellen. Ergänzt wird die Instrumental-Musik durch das Gesangs-Duo Dagmar und Heinz-Herbert.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Holger Schneider, Christiane Schmahl, Regina Süßmith, Anita Schneider, Brigitte Frank, Heidi Gans, Elke Stengel, Margret Sonneborn, Angelika Wenzel, Roswitha Cavael, Abdolrasol Mansoori, Frank J. Kühnl, Karin Mengel und Thomas Gundlach.
Landrätin Schneider bedankt sich bei Jubilaren und Neu-Ruheständlern für langjährige Treue und Mitarbeit
„Das ist meine Abteilung“ oder auch „Ich arbeite sehr gerne hier“:...
In der Mitte Sven Arnold - rechts seine Eltern- links seine Großeltern
3 Generationen Familie lädt zum Hof-Fest ein
Am 21. Mai veranstaltet Familie Arnold in Pohlheim Garbenteich einen...
Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
VP Jubiläumskonzert/copyright Vocal Pur
20 Jahre Vocal Pur, Jubiläumskonzert am 17.03.2017, 19.30 Uhr im BGH Wettenberg-Launsbach
Nachdem Vocal Pur als Vorgruppe für Die Drei Stimmen auf der Gießener...
Musikzug Holzheim in Aktion
Dei Dirndl is in de Wäsch - Kei Problem, bei uns geht’s auch ohne Tracht
Unter diesem Motto werben die Musiker vom Musikzug Pohlheim Holzheim...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...
So fing vor 30 Jahren alles an
Jubiläums-Konzert 30 Jahre Fernwald Musikanten
Ab diesem Donnerstag beginnt der Vorverkauf zum großen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Horst Hahn

von:  Horst Hahn

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Horst Hahn
87
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
So fing vor 30 Jahren alles an
Jubiläums-Konzert 30 Jahre Fernwald Musikanten
Ab diesem Donnerstag beginnt der Vorverkauf zum großen...
Musikalischer Dämmerschoppen in Steinbach
5. Musikalischer Dämmerschoppen in Steinbach
- Böhmische Blasmusik bei freiem Eintritt -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.