Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Noch mehr lange Beine


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Wespe an Lavendel
um welche Art von Bremse handelt es sich hier?
Wer kann helfen?
Taufrisch IV
Das große Fressen hat begonnen!!!
Biene ganz nah.
die hat immer Netz..-Kreuzspinne, 08.09.2016, Grünberg

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.08.2012 um 22:24 Uhr
Die einen haben lange Beine, die anderen "lange Finger"- Du Markus hast Adleraugen! Und denen entgeht nichts!
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 27.08.2012 um 22:30 Uhr
Es sind nicht nur lange Beine zu sehen, rechts gibt es auch kurze Beinchen, dafür schön grün. Klasse Makro, wie immer.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Pokoj

von:  Markus Pokoj

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Markus Pokoj
3.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Buchfink
Blattlausgang

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Im eisigen Fahrwasser
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.