Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Brandschutzerziehung in der Grundschule

M. Deiß in Nomexkleidung
M. Deiß in Nomexkleidung
Fernwald | Wie jedes Jahr stand ein Besuch bei den Kindern der 3. Klasse in der Grundschule Annerod an. Den Kindern wird in 4 Schulstunden das Erkennen von Brandgefahren, die Gefährlichkeit von Rauch und die Rauchausbreitung und richtiges Verhalten im Brandfall aufgezeigt. Den Kindern wurde ein Feuerwehrmann in voller Ausrüstung vorgestellt und auch das Anlegen einer Fluchthaube wurde geübt. 14 aufgeweckte Schüler und Schülerinnen hörten gut zu und wussten viele Antworten! Bei den praktischen Übungen waren alle ganz aufmerksam und machten gut mit. Besonders das „Notruf“ üben, wo alle die 112 anrufen durften, war sehr interessant.

M. Deiß in Nomexkleidung
M. Deiß in Nomexkleidung 
Notruf üben
Notruf üben 
Wie wurde das erklärt?
Wie wurde das erklärt? 
Es war toll!
Es war toll! 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Was macht die VOLKSBANK unter Wasser?
Mancher Bank stand ja das Wasser schon bis zum Hals und bei der...
Zwischen Dienstag und Donnerstag heulen die Sirenen mit dem Zeichen „Feueralarm“ in allen Stadt- und Gemeindeteilen. Bild: Hartmut910  / pixelio.de
Sirenenanlagen zum Feueralarm werden geprüft
Zwischen Dienstag und Donnerstag, 6. bis 8. September, werden im...
Wir haben Rechte: Workshops und Aktionstage für Kinder in Stadt und Landkreis Gießen
Gießen, 09. September 2016. Der deutsche Kinderschutzbund Orts- und...
Hier könnte ihr Platz sein!
Neue Anfängerkurse für jung und alt!
Infonachmittag beim Jugend- & Blasorchester Lollar Nach der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Auer

von:  Christian Auer

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Christian Auer
15
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.