Bürgerreporter berichten aus: Fernwald | Überall | Ort wählen...

Drei TSG-Musik-Formationen auf dem Hessentag in Wetzlar

von Horst Hahnam 28.05.20121324 mal gelesenkein Kommentar
Fernwald | Der Hessentag in Wetzlar verspricht für die Blasmusiker der TSG Steinbach wieder ein ganz besonderer Tag zu werden. Alle drei Musikformationen treten an einem Tag auf und das auch noch am großen Hessenfest. Im Rahmen des „Tag der Musik“ spielen am kommenden Sonntag, 3. Juni, sowohl das große Blasorchester, die TSG-Big-Band als auch die Fernwald Musikanten auf.

Um 12.30 Uhr gibt das Blasorchester der TSG Steinbach unter Leitung von Alexander Fischer im HTV-Zelt „Trachtenland Hessen“ ein Mittags-Konzert.

Volkstümliche Klänge spielen die Fernwald Musikanten und ihr Kapellmeister Heinz-Herbert Walb ab 15 Uhr auf der Bühne am Eisenmarkt, mitten in der Wetzlarer Altstadt, auf. Mit dabei auch wieder das Gesangsduo Dagmar und Heinz Herbert.

Vom klassischen Big Band-Jazz à la Glenn Miller und Duke Ellington über Oldies und Schlager bis hin zu modernen Arrangements aus dem Rock-Pop- und Jazzrock reicht das Repertoire, das die TSG-Big-Band mit Ihrem Bandleader Stefan Geiger dann von ab 16.30 Uhr zwei Stunden lang am Buderusplatz-Bistro präsentiert.

Mit verantwortlich für den Tages der Musik in Wetzlar ist Dieter Hahn, der Ehrenvorsitzende der TSG Steinbach. Als Landes-Musikfachwart des Hessischen Turnverbandes hat er maßgeblichen Anteil an der Organisation des Musikprogrammes. An diesem Tage spielen an etlichen Plätzen in der Hessentagsstadt viele Gruppen aus dem ganzen Hessenland.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
Chefkoch Matthias Sommer hat das Buffet eröffnet!
Am Sonntag serviert: "Musik & Buffet"
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
Meet & Greet in Wetzlar
Martin, mein Mann hatte Karten für die Musikparade in der Rittalarena...
Seit 10 Jahren Organist von St. Thomas Morus: Jakob Ch. Handrack
Wohin am Sonntagnachmittag? Orgelvesper zum Jahresschluss am 31.12.2017 16 Uhr in St. Thomas Morus
Organist Jakob Ch. Handrack spielt Meditatives und Überraschendes -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Horst Hahn

von:  Horst Hahn

offline
Interessensgebiet: Fernwald
Horst Hahn
123
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühlings-Konzert der Fernwald Musikanten
Böhmisches Frühlings-Konzert der Fernwald Musikanten
- Blasmusik-Festival im Bürgerhaus Annerod Feinste böhmische...
Fernwald Musikanten proben in der Turnakademie
Fernwald Musikanten proben für Frühlings-Konzert
- Vorbereitung in der Turn-Akademie Alsfeld Mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.